-- Anzeige --

Morgan Threewheeler P101: Finale mit 33 Dreirädern

33 Exemplare will Morgan vom Threewheeler P101 auflegen.
© Foto: Morgan

2011 legte der Sportwagenhersteller Morgan den Threewheeler neu auf. Jetzt markieren 33 Sondermodelle das Ende der Baureihe.


Datum:
24.11.2020
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Zu Preisen von umgerechnet rund 60.0000 Euro bietet der britische Sportwagenhersteller Morgan ein auf 33 Exemplare limitiertes Editionsmodell des Threewheelers namens P101 an. Die ab dem kommenden Jahr verfügbare Variante markiert zudem das Ende der Baureihe. Seit 2011 hat Morgan rund 2.500 Exemplare des offenen Leichtbausportlers produziert. Kommendes Jahr verliert der der 61 kW / 83 PS starke V2-Motor von S&S seine Typenzulassung.  

Zu den Besonderheiten des P101 gehören eine Lackierung wahlweise in Tiefschwarz oder Satinweiß-Silber. In der gewählten Wagenfarbe sind auch die Aero-Disc-Vorderräder lackiert, die anstelle der sonst üblichen Speichenräder montiert werden. Optional stehen zudem verschiedene "Art Packs" zur Wahl, die für ein asymmetrisches Muster auf den Karosseriekörper sorgen. Eine weitere Besonderheit des Außendesigns sind in der Front angebrachte Zusatzscheinwerfer von Hella.


Morgan Threewheeler P101

Bildergalerie

Zur Ausstattung des P101 gehören zudem eine honigfarben durchschimmernde Tonneau-Abdeckung für den Einpersonenbetrieb sowie ein unten abgeflachtes Lederlenkrad und schwarze Lederbezüge für die Sitze mit Doppelstichnähten. (SP-X)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.