-- Anzeige --

Fiat Scudo Modelljahr 2024: Neue Front, mehr Assistenten

Fiat Scudo
MIt überarbeiteter Frontoptik und neuen LED-Scheinwerfern startet Fiats Scudo ins das Modelljahr 2024.
© Foto: Fiat

Fiat hat seinen Scudo in einigen Punkten modernisiert. Vor allem bei Assistenzsystemen, Sicherheit und Komfort kann der Kleintransporter ein Schippchen drauflegen.


Datum:
12.02.2024
Autor:
SP-X
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Fiat hat in Deutschland die Bestellbücher für die zum Modelljahr 2024 in einigen Punkten modernisierte Kleintransporter-Baureihe Scudo geöffnet. Zu den Neuerungen gehören eine optisch überarbeitete Front mit neuen LED-Scheinwerfern. Die Serienausstattung wurde um Fernlicht-, Spurhalte-, Aufmerksamkeits- und Notbremsassistent sowie Kollisionswarner und Tempoanzeige ergänzt. Ein Abstandstempomat ist optional erhältlich. Wiederum serienmäßig bietet der Scudo einen digitalen Innenspiegel, der über zwei Heckkameras einen besseren Eindruck vom rückwärtigen Verkehrsraum vermitteln soll. Innen gibt es größere Ablagen und Cupholder sowie eine induktive Ladeschale für Smartphones. Neu ist zudem ein nun unten abgeflachtes sowie beheizbares Lenkrad.

Fiat Sucdo
Im Innenraum bietet der Scudo zum Modelljahr 2024 ein unten abgeflachtes Lenkrad mit Heiz-Option.
© Foto: Fiat

Den Einstieg markiert die mindestens 29.300 Euro (netto) teure Diesel-Variante, die in drei Leistungsstufen mit 88 kW / 120 PS, 106 kW / 144 PS sowie 130 kW / 177 PS erhältlich ist. Alternativ gibt es den E-Scudo zu Preisen ab 38.300 Euro mit 100 kW / 136 PS starkem Elektroantrieb. Zur Wahl stehen zwei Akkuformate mit 50 oder 75 kWh für 224 beziehungsweise 351 Kilometer Reichweite.

Für beide Antriebsvarianten stehen Kastenwagen und Multicab in jeweils zwei Längen sowie das Plattform-Fahrgestell zur Wahl. Auf Basis des Scudo lassen sich bis zu 6.600 Liter große Laderäume, bis zu 1,4 Tonnen Ladelast und bis zu vier Meter lange Ladeflächen realisieren.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.