-- Anzeige --

Brabus Rocket verbessert eigenen Weltrekord

Die neue Spitzengeschwindigkeit lag bei 365,7 km/h.


Datum:
21.11.2006
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Brabus hat den im Juni mit dem Rocket aufgestellten Geschwindigkeitsrekord von 362,4 km/h erneut getoppt. Unter Aufsicht des TÜV Süd habe der 348.000 Euro teure Flitzer auf der High-Speed-Kreisbahn im italienischen Nardo den Weltrekord für straßenzugelassene Limousinen auf 365,7 km/h hochgeschraubt, teilte der Hersteller jetzt mit. Der Brabus SV12 S Biturbo Motor, der auch für alle Mercedes-Benz 600 und 65 Modelle mit V12 Biturbo angeboten wird, produziert eine Höchstleistung von 537 kW / 730 PS bei 5.100 U/min. Das maximale Drehmoment liegt bei 1.320 Nm, wird aber auf 1.100 Nm begrenzt. Die Höchstgeschwindigkeit ist für den Straßenbetrieb elektronisch auf 350 km/h limitiert. Die Kraftübertragung auf die Hinterräder erfolgt laut Brabus über ein modifiziertes Fünfgang-Automatikgetriebe mit Sperrdifferenzial. Aerodynamik, Fahrwerk und Bremsen seien eingehend überarbeitet worden. Wie alle anderen Karosserieteile, sei auch die Frontschürze im Windkanal entwickelt worden. Der Frontspoiler soll mit seinen Lufteinlässen eine optimale Frischluftversorgung der Wasser- und Ölkühler und eine Minimierung des Auftriebs an der Vorderachse garantieren. Als aerodynamisches Gegenstück an der Hinterachse sei die Heckspoilerlippe für den Kofferraumdeckel und die Heckschürze mit integriertem Diffusor modelliert worden. Sie stelle durch einen erhöhten Abtrieb eine "optimale aerodynamische Balance" sicher. (ab)


Brabus Rocket

Brabus Rocket Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.