Montag, 20.11.2017
Verkehrsblatt IVW
15.03.2016

¬ ASA-Umfrage

Werkstattausrüster spüren Rückenwind

Harald Hahn ASA Vizepräsident

ASA-Vizepräsident Harald Hahn freut sich über die gute Konjunktur in der Werkstattausrüstungsbranche.

Die traditionelle Umfrage des ASA-Verbandes unter seinen Mitgliedern hat ergeben, dass die Werkstattausrüster 2015 von der positiven Entwicklung der Wirtschaft und von einem freundlichen Investitionsklima in der Kfz-Branche profitieren konnten. Demnach hatten knapp drei Viertel der Unternehmen, die an der Umfrage teilgenommen haben, ein Umsatzwachstum zu verzeichnen. Damit stieg der Anteil der Unternehmen, die ihre Umsätze verbessern konnten, im Vergleich zum Vorjahr um elf Prozent.

"Nach einem stabilen Jahresauftakt hat die Konjunktur in der Werkstattausrüstungsbranche deutlich Fahrt aufgenommen. Die stärksten Impulse sind von neuen gesetzlichen Vorschriften und der gestiegenen Investitionsbereitschaft der Kfz-Werkstätten ausgegangen", erklärt Harald Hahn, Vizepräsident des ASA-Verbandes das erfreuliche Ergebnis.

Weiterhin ergab die Umfrage, dass der Rückenwind für die Werkstattausrüstungsbranche auch 2016 anhalten soll. In beinahe allen Produktsegmenten werden weitere Zuwächse erwartet. Vor allem die Anbieter von Abgasmessgeräten, Hebetechnik, Klimaservicegeräten, Prüfständen, Reifendienstgeräten und IT-Dienstleistungen gehen von einem weiteren Umsatzwachstum aus. Bei den Diagnosegeräten und Abgasabsauganlagen stehen die Zeichen eher auf Stagnation, was auf eine gewisse Marktsättigung in diesen Bereichen schließen lasse, hieß es.

Mit Blick auf die Entwicklung der Märkte erwarten die Werkstattausrüster das größte Wachstumspotenzial in Deutschland. In Westeuropa und Asien rechnen sie überwiegend mit einer Stagnation. Das gilt auch für die Märkte in Osteuropa, wobei zahlreiche Werkstattausrüster in dieser Region auch mit einem Rückgang der Nachfrage rechnen.

"Trotz der angespannten Lage im Euroraum und der abkühlenden Dynamik in den Schwellenländern wird die Werkstattausrüstungsbranche 2016 aus heutiger Sicht auf Wachstumskurs bleiben. Der anhaltende Investitionsbedarf bei Werkstätten und Prüforganisationen aufgrund der aktuellen Gesetzgebung wird dem Markt weitere positive Impulse geben. Gleiches gilt auch für die Automechanika 2016. Die Werkstattausrüster werden auf der weltweit führenden Branchenmesse wieder viele Innovationen für mehr Qualität, Effizienz und Sicherheit im Fahrzeugservice vorstellen und damit neue Investitionsanreize schaffen", sagt Harald Hahn. (asp)

 
 

Copyright © 1999 - 2017 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: ASA)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Chevrolet Corvette ZR1

Noch mehr Kraft

Mit der kommenden ZR1 stößt die Corvette in neue Leistungsregionen vor. Zusätzlich hat Chevrolet der Sportwagenlegende ein neues Aerodesign und ein auf den Rennstreckeneinsatz hin optimiertes Fahrwerk spendiert. ¬ mehr

20.11.2017

¬ Ford

Ford Robotergesäß

Robotergesäß testet Sitze

Die Belastbarkeit von Autositzen testet beim Kölner Autobauer nun ein Roboter, der das menschliche Gesäß simuliert. ¬ mehr

20.11.2017

¬ Honda

Honda Accord US-Modell 2013

Kurzschluss- und Brandgefahr

Honda ruft das Modell Accord aus der Amerika-Produktion zurück, das ursprünglich an ausländische Militärangehörige ausgeliefert wurde. Es besteht Kurzschluss- und schlimmstenfalls Brandgefahr. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 16.11.2017 | Kia Magentis

    Rost am vorderen Hilfsrahmen

    Hafe meint: Leider nimmt Kia seine Verantwortung nicht wirklich wahr.Rahmen wurde 2010 nachgebessert, die fehlen...mehr

  • 14.11.2017 | BGH

    Werkstatt muss umfänglich informieren

    T. Becker meint: Es hat seine Berechtigung, dass eine Aufklärungspflicht besteht, Sie sollte für jeden anständig a...mehr

  • 14.11.2017 | BGH

    Werkstatt muss umfänglich informieren

    Markus Veenker meint: Eigentlich ja soweit richtig das man den Kunden auch über mögliche weitere Schäden informieren so...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Neuauflage Autohaus-Management

Gestalten Sie die Zukunft der Branche mit!
¬ Jetzt bestellen!