Sonntag, 22.04.2018
Verkehrsblatt IVW
27.10.2009
1    

¬ Autoaid.de

Webbasierte Diagnose in Planung

2010 will Autoaid eine Diagnoselösung für Servicebetriebe anbieten. Die Fahrzeugschnittstelle wurde selbst entwickelt, bei den Reparaturdaten kooperieren die Berliner mit Eurotax Schwacke.
© Foto: Reich

Die Autoaid GmbH, Anbieter des gleichnamigen Werkstattportals, will eine webbasierte Kfz-Diagnose-Software auf den Markt bringen. Die Markteinführung der auf Client-Server-Technologie basierenden Software ist für nächstes Jahr vorgesehen, hieß es in einer Mitteilung. Bis dahin soll die Lösung in zwei Testphasen zur Marktreife geführt werden, erklärte Geschäftsführer Moritz Funk gegenüber asp-Online. In der ersten Phase, die bis Ende Februar 2010 dauert, sind zehn Partnerwerkstätten beteiligt. In einem zweiten Testlauf sollen weitere 30 Servicebetriebe eingespannt werden. Die Besonderheit der Autoaid-Lösung ist eigenen Angaben zufolge, dass die relevanten Diagnosedaten über die selbst entwickelte Fahrzeugschnittstelle an einen Server gesendet und ausgewertet werden. Da es sich um eine selbstlernende Software handele, könne sich die Suchzeit und Fehltauschrate des Kfz-Mechanikers um bis zu 80 Prozent reduzieren lassen, glaubt Autoaid. In puncto Reparaturdaten kooperiert das Unternehmen mit dem Anbieter Eurotax Schwacke. Gestartet ist das 2007 gegründete Start-up als Werkstattportal, bei dem Autofahrer u.a. Servicebetriebe finden und bewerten können. Doch auch Servicebetriebe hatten auf Autoaid.de die Möglichkeit die eigenen Leistungen zu bewerben. Anfangs wurde das Unternehmen mit Mitteln des Gründerfonds "Exist" aus dem Etat des Bundesforschungsministeriums gefördert. Durch die Ansprache neuer Kundengruppen konnten die Berliner neue Investoren gewinnen: Der von BASF, Bosch und Daimler getragene High-Tech Gründerfonds und die BBAF Business Angels Fondsgesellschaft fungieren als Risikokapitalgeber. (msh)

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Reich)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

20.04.2018

¬ Autozulieferer

Schaeffler Zentrale

Schaeffler will 2018 um bis zu sechs Prozent wachsen

Der Zulieferer Schaeffler strebt in diesem Jahr ein Umsatzplus von bis zu sechs Prozent an. Das größte Plus erwartet das Unternehmen im Geschäft mit der Autoindustrie. Zudem soll sich das Wachstumstempo im laufenden Jahr beschleunigen. ¬ mehr

20.04.2018

¬ Abgasregeln

Härtere Strafen bei Manipulationen

Die EU hat Konsequenzen aus dem Diesel-Skandal gezogen. Künftig sollen Manipulationen wirkungsvoller verhindert und für die Hersteller teurer werden. ¬ mehr

Lueg in Bochum

Lueg integriert Alexa Skill

Der große Autohändler macht das heimische Wohnzimmer zur digitalen Serviceberatung und setzt bei der Online-Terminbuchung erstmals auf den beliebten Amazon-Sprachassistenten. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 11.04.2018 | Die Autodoktoren

    Bei Dreharbeiten live dabei

    Aribert Hoersrljau meint: Schoene Gruesse aus derAudistadt Neckarsulm.Ich bin frueher 70000 km/Jahr gefahren und jetzt Rentner...mehr

  • 06.04.2018 | Hardware-Nachrüstung von Dieselautos

    Autoindustrie bleibt beim Nein

    Martin Hartmann meint: Zitat: "Wenn der Anteil moderner Diesel steige, dann werde auch die Luft "deutlich sauberer&...mehr

  • 26.03.2018 | Hardware-Nachrüstung von Dieselautos

    Autoindustrie bleibt beim Nein

    R. Luft meint: Soviel Blödsinn mit so wenig Worten habe ich bisher selten gehört. Ich fahre seit 2012 einen 2-Lit...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Das Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Gehen Sie auf Nummer sicher!

Die aktualisierte Auflage unserer Mitarbeiteranweisung "Kfz-Hebebühnen" eignet sich ideal zur rechtssicheren Unterweisung Ihrer Mitarbeiter, die an oder mit einer Hebebühne arbeiten. ¬ Jetzt bestellen!