Montag, 11.12.2017
Verkehrsblatt IVW
20.12.2016

¬ Hebetechnik

Spanische Alternative

Auswuchtwelt Scherenhebebühne

Auswuchtwelt hat jetzt die Produkte der spanischen Firma Astra ins Sortiment aufgenommen.

Das Unternehmen Auswuchtwelt Ltd. & Co. KG hat jetzt die Produkte der spanischen Firma Astra ins Sortiment aufgenommen. Astra stellt seit 1979 Kfz-Ausrüstung her, darunter Lackierkabinen, Schweißgeräte, Richtbänke und Hebetechnik. Die Produkte werden eigenen Angaben nach in über 25 Länder exportiert. In Deutschland ist der in Gomringen ansässige Werkstattausrüster Auswuchtwelt exklusiver Vertriebspartner. Thomas Zink, Geschäftsführer der Auswuchtwelt, ist überzeugt von der "robusten Technik" und den "breiten Einsatzmöglichkeiten" der spanischen Astra-Produkte.

Die Astra Minilift AE100.1 etwa ist eine mobile Scherenhebebühne (siehe Foto), die sich für nahezu alle Arbeiten rund um das Fahrzeug eigne. Sie komme vor allem im Reifenservice, im Kfz-Service oder im Karosseriebau zum Einsatz. Durch den speziellen Gummibelag sollen Fahrzeuge langsam durch Druckluft angehoben werden. Dabei ist die Bühne für Fahrzeuge mit einem maximalen Gewicht von bis zu 3,2 Tonnen geeignet, so der Hersteller. Mit nur rund 110 Kilo Eigengewicht lässt sich die Minilift auch als mobile ­Hebebühne nutzen.

Die Variante Minilift AE100.Low hingegen wurde speziell für Fahrzeuge mit geringer Bodenfreiheit konzipiert. Dank der niedrigen Bauhöhe und der optional erhältlichen Fahrzeugrampen sei ein bequemes Arbeiten auch bei diesen Fahrzeugen möglich. Durch die montierten Rollen ist die Minilift AE100.Low zudem fahrbar. www.auswuchtwelt.de (asp)


asp hat über viele weitere Produkte berichtet. Klicken Sie doch mal rein!

 
 

Copyright © 1999 - 2017 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Auswuchtwelt)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

08.12.2017

¬ Volkswagen

VW Transporter T6

Auslieferung von Diesel-Bullis gestoppt

Wegen technischer Probleme hat Volkswagen die Auslieferung des neuesten Bulli-Modells T6 mit Dieselmotor gestoppt. Grund seien technische Probleme mit den Abgaswerten. Das Kraftfahrt-Bundesamt sei über die auffälligen Werte informiert. ¬ mehr

08.12.2017

¬ VW

VW Passat 2015

Radlagergehäuse nicht korrekt gehärtet

Skoda und VW haben ebenfalls Probleme mit dem Radlagergehäuse, wodurch es zum Bruch des Radträgers und in der Folge zum Verlust der Radführung kommen kann. ¬ mehr

DS 7 Crossback

Im Zeichen der Raute

Gut drei Jahre nachdem sich die einstige Submarke DS von Citroen als eigenständiges Premium-Label abgenabelt hat, kommt zu Beginn des neuen Jahres mit dem DS7 Crossback das erste selbst entwickelte Modell auf den Markt. Kann sich das SUV auf Anhieb gegen die deutschen Platzhirsche behaupten? ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

asp-Archiv

Service für Abonnenten

Alle Heftbeiträge seit 2008 in unserer Online-Datenbank
¬ Zum Archiv

Werkstattsysteme

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel?
In unserer Datenbank werden Sie fündig!
¬ Zur Übersicht

Verkehrsblatt-Befreiung

Wertvolle Praxistipps für die Werkstatt und Befreiung vom Bezug des Verkehrsblattes:



Mit dem asp-Abo schlagen Sie 2 Fliegen mit einer Klappe!
¬ mehr

Rückrufdatenbank

Aktionen der Automobilhersteller und Importeure seit 2001,
sortierbar nach Marken und Zeitraum.
¬ Zur Übersicht