Samstag, 16.12.2017
Verkehrsblatt IVW
07.03.2016

¬ DPMA

Schaeffler bleibt innovativ

Schaeffler Zentrale

Schaeffler liegt zum zweiten Mal in Folge auf dem zweiten Platz unter den innovativsten Unternehmen Deutschlands.

Mit 2.334 Patentanmeldungen im Jahr 2015 belegt Schaeffler laut DPMA (Deutsches Patent- und Markenamt) bereits im zweiten Jahr in Folge den zweiten Platz unter den innovativsten Unternehmen Deutschlands. Rund 6.700 Mitarbeiter entwickeln bei Schaeffler an 17 F&E-Standorten neue Produkte, Technologien, Prozesse und Verfahren. Derzeit hält Schaeffler 24.000 aktive Patente und Patentanmeldungen.

Hauptentwicklungsstandorte in Deutschland sind Herzogenaurach, Schweinfurt und Bühl, die mit weiteren Entwicklungszentren in Europa, Asien sowie Nord- und Südamerika vernetzt sind. "Innovation ist ein Erfolgsfaktor der Schaeffler Gruppe, der unseren langfristigen wirtschaftlichen Erfolg sichert. Die Grundlage für permanente Innovation ist unser Netzwerk für Forschung und Entwicklung, das in einem weltweiten Verbund neue Basistechnologien identifiziert und darauf aufbauend Ideen für neue, kundenrelevante Produkte generiert und realisiert", betont Prof. Dr.-Ing. Peter Gutzmer, Stellvertretender Vorsitzender des Vorstands und Vorstand Technologie der Schaeffler AG. (ampnet/Sm)

 
 

Copyright © 1999 - 2017 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Schaeffler)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

15.12.2017

¬ EuroNCAP 2018

Notbremsassistent Bosch Radfahrer

Schärfere Anforderungen

Mit Hilfe von Assistenzsystemen sollen Autos immer besser darin werden, Unfälle zu verhindern. Deshalb setzt EuroNCAP ab nächstem Jahr die Anforderungslatte für ein Fünf-Sterne-Ergebnis ein Stückchen höher ¬ mehr

15.12.2017

¬ Opel

Kraftstoffaustritt möglich

Opel hat einen Rückruf für den Movano aus dem Produktionszeitraum Dezember 2016 und Februar 2017 gestartet. Durch einen Bruch der Kraftstoffleitungen besteht die Möglichkeit des Kraftstoffaustritts. ¬ mehr

15.12.2017

¬ MAHA

Thomas Aubel MAHA

Beirat neu besetzt

Thomas Aubel ist ab sofort Stiftungsrat der Familienstiftung Familie Rauch und damit auch im Beirat der MAHA-Unternehmensgruppe. Sein Vorgänger Uwe Behr hatte dieses Amt im Oktober niedergelegt. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick
asp_Adventskalender_Box_300x150_Dez

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 13.12.2017 | "Diesel-Judas" und "Brandbeschleuniger"

    VW-Chef Müller unter Beschuss

    Heissenberger Alois meint: Dieser "Herr Müller" hat offensichtlich keine andere Idee, als den Otto-Normalverbraucher w...mehr

  • 13.12.2017 | "Diesel-Judas" und "Brandbeschleuniger"

    VW-Chef Müller unter Beschuss

    Martin meint: Ich bin weder VW noch FDP-Fan, muss aber Frau Beer vollumfänglich Recht geben. Der Vorschlag von He...mehr

  • 13.12.2017 | Durchrostung

    Enge Auslegung der Garantiebedingungen

    Hallo Winfried meint: Es handelt sich um Mercedes-Benz, vgl. https://openjur.de/u/634704.html....mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Aftersales im digitalen Zeitalter

Die dritte Auflage des Fachbuchs "Aftersales in der Automobilwirtschaft" mit neuem Schwerpunkt!
¬ Jetzt bestellen!