Dienstag, 12.12.2017
Verkehrsblatt IVW
29.02.2016

¬ Bundesamt

Passat-Rückrufe noch in dieser Woche möglich

Der von Volkswagen für diese Woche angekündigte Start der ersten großen Rückrufwelle für manipulierte Passat-Diesel steht kurz bevor.

Der von Volkswagen für diese Woche angekündigte Start der ersten großen Rückrufwelle für manipulierte Passat-Diesel steht laut dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) kurz bevor. Ein Sprecher der Behörde sagte am Montag, ihm seien keine Anzeichen für eine Verzögerung bekannt. Genaueres wie etwa ein konkretes Datum stehe aber aktuell noch nicht fest. So könne er weder ausschließen noch bestätigen, dass es noch in dieser Woche grünes Licht gebe. 

VW braucht den Startschuss vom KBA, das die Lösung für nachgebesserte Dieselwagen absegnen muss, um die betroffenen Kunden anschreiben zu dürfen. Mit ersten Varianten des Passat soll in der laufenden neunten Kalenderwoche das erste massenhaft verkaufte Modell zum Rückruf in die Werkstätten. Der Pick-up Amarok der VW-Nutzfahrzeuge hatte vor einigen Tagen den Anfang gemacht - mit gut 8000 Wagen war das aber nur ein Start im kleinen Umfang. Der Rückruf dauert das ganze Jahr. 

In einem ersten Schreiben an alle rund 2,5 Millionen betroffenen Halter hierzulande nannte VW vor kurzem einen groben Ablauf. Für die Wagen mit dem kleinsten Motor mit 1,2 Litern Hubraum soll die Werkstatt-Aktion ab dem 30. Mai (Kalenderwoche 22) starten. Die mittelgroßen Motoren mit 1,6 Litern Hubraum sind ab dem 5. September (Kalenderwoche 36) an der Reihe. Kalenderwoche 9 markiert den Anfang für die 2,0-Liter-Antriebe. Dabei machen Varianten des VW Passat den Anfang. Wann mit dem Golf das meistverkaufte VW-Modell an der Reihe ist, steht noch nicht fest. Jeder Halter bekommt aber noch einen zweiten Brief, der zum konkreten Termin in der Werkstatt aufruft. 

Wann genau welche Typen dran sind, hängt von den Kombinationen aus Motor, Baujahr und Getriebe ab. Das KBA gibt die Termine schrittweise frei. Bei den mittleren 1,6-Liter-Motoren muss neben einem Software-Update auch ein neues Bauteil eingesetzt werden. (dpa)

 
 

Copyright © 1999 - 2017 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: VW)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

12.12.2017

¬ Dieselskrise

Audi schließt Überprüfung ab

Audi wird seine im Zuge des Abgas-Skandals gebildete Diesel-Taskforce auflösen. Der Autobauer hat die Überprüfung seiner älteren Dieselautos auf überhöhte Abgaswerte damit fast abgeschlossen. ¬ mehr

VW Polo GTI

Komfort, Karos und Krawall

Der Polo GTI gehört seit fast 20 Jahren zum festen Bestandteil der Wolfsburger-Kleinwagenfamilie. Jetzt tritt die neue Generation des kleinen Sportlers an. Und es gibt jetzt sogar ein Schippchen mehr Leistung. ¬ mehr

12.12.2017

¬ Aftersales

Arvato Digitaler Reparaturprozess

Digitaler Serviceprozess

Gemeinsam mit IAV hat Arvato ein digitales Konzept für den Automobil After Sales der Zukunft entwickelt. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick
asp_Adventskalender_Box_300x150_Dez

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 11.12.2017 | VW-Chef Müller

    Steuervorteile für Dieselkraftstoff hinterfragen

    G. S. meint: Solche Äußerungen verunsichern Kunden und Händler immer weiter.Gerade der VW Konzern sollte sich ...mehr

  • 11.12.2017 | VW-Chef Müller

    Steuervorteile für Dieselkraftstoff hinterfragen

    weber albert meint: Herr Mueller,Nach so einer Aeusserung bitte Hut nehmen und unauffaellig verschwinden!An die deutsche...mehr

  • 11.12.2017 | VW-Chef Müller

    Steuervorteile für Dieselkraftstoff hinterfragen

    KJB meint: Wenn die Subventionen für Dieselkraftstoff gestrichen werden, ist dass in dem Moment okay, wenn die...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Aftersales im digitalen Zeitalter

Die dritte Auflage des Fachbuchs "Aftersales in der Automobilwirtschaft" mit neuem Schwerpunkt!
¬ Jetzt bestellen!