Samstag, 21.04.2018
Verkehrsblatt IVW
17.02.2016

¬ Mazda und Total

Partnerschaft verlängert

Partnerschaft Mazda und Total

Jorgen Olesen, Director Mazda Motor Logistics Europe NV und Philippe Charleux, Chairman and CEO Total Lubrifiants-Total verlängern ihre Partnerschaft (v. l.).
© Foto: Mazda

Der japanische Automobilhersteller Mazda und der globale Energieproduzent und -lieferant Total haben ihre Vereinbarung um die Schmierstoff-Partnerschaft um weitere fünf Jahre verlängert. Dabei formuliert Total die Mazda Original-Oils, stellt diese exklusiv her und beliefert über 2.300 Werkstätten und Vertragshändler in 45 Ländern, hauptsächlich in Europa.

In der Praxis haben die Mazda-Motoren dank der von Total entwickelten Mazda Original Oils mehr als 140 Milliarden Kilometer zurückgelegt, heißt es in der gemeinsamen Presseerklärung beider Unternehmen. Im Rahmen der Exklusiv-Partnerschaft entwickelten die Total-Forschungsteams eine Schmierstoff-Serie, die perfekt den technischen Anforderungen von Mazda entsprächen. Die Motoren- und Getriebeöle sollen höchste Ansprüche sowohl beim Motorenschutz als auch bei der Emissionsreduzierung erfüllen.

Total habe in seinem Forschungszentrum Versuche und Tests mit Mazda-Motoren durchgeführt. So sei es möglich gewesen, verschiedene Schmierstoffe dieser Serie so zu formulieren, dass sie den besonders strengen Anforderungen der Skyaktiv-Spezifikation entsprächen. Die Skyaktiv-Motorentechnologien habe Mazda zur Optimierung der Umweltperformance seiner Fahrzeuge entwickelt, ohne dabei Motorleistung oder Fahrvergnügen einzubüßen, hieß es.

"Unsere Partnerschaft mit Total ist strategisch wichtig für Mazda und für unsere Kunden. Mit der Entwicklung unserer neuen Motorengeneration ist die hervorragende Performance der Schmierstoffe entscheidend für die Leistung und Lebensdauer der Motoren. Die Verwendung von Mazda Original Oil bringt offensichtliche Vorteile für unsere Händler und unsere Kunden", erklärt Jeff Guyton, President und CEO von Mazda Europa.

"Die Erneuerung dieser Exklusiv-Vereinbarung bestätigt uns darin, Mazda als starker Technologie-Partner zu begleiten. Die Innovationen, die wir in unsere Schmierstoff-Additive einbringen, sind ein entscheidender Faktor für die ständige Weiterentwicklung neuer Motoren und effizienter Motoren-Technologien. Die Performance unserer Schmierstoffe und die Qualität der Serviceleistungen – insbesondere im Schulungsbereich –, die unsere Teams für die Werkstätten und Vertragshändler erbracht haben, stehen unmittelbar im Dienst der Kunden des Mazda-Netzes," sagte Philippe Charleux, CEO Total Lubrifiants. (asp)

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Mazda)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

20.04.2018

¬ Autozulieferer

Schaeffler Zentrale

Schaeffler will 2018 um bis zu sechs Prozent wachsen

Der Zulieferer Schaeffler strebt in diesem Jahr ein Umsatzplus von bis zu sechs Prozent an. Das größte Plus erwartet das Unternehmen im Geschäft mit der Autoindustrie. Zudem soll sich das Wachstumstempo im laufenden Jahr beschleunigen. ¬ mehr

20.04.2018

¬ Abgasregeln

Härtere Strafen bei Manipulationen

Die EU hat Konsequenzen aus dem Diesel-Skandal gezogen. Künftig sollen Manipulationen wirkungsvoller verhindert und für die Hersteller teurer werden. ¬ mehr

Lueg in Bochum

Lueg integriert Alexa Skill

Der große Autohändler macht das heimische Wohnzimmer zur digitalen Serviceberatung und setzt bei der Online-Terminbuchung erstmals auf den beliebten Amazon-Sprachassistenten. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 11.04.2018 | Die Autodoktoren

    Bei Dreharbeiten live dabei

    Aribert Hoersrljau meint: Schoene Gruesse aus derAudistadt Neckarsulm.Ich bin frueher 70000 km/Jahr gefahren und jetzt Rentner...mehr

  • 06.04.2018 | Hardware-Nachrüstung von Dieselautos

    Autoindustrie bleibt beim Nein

    Martin Hartmann meint: Zitat: "Wenn der Anteil moderner Diesel steige, dann werde auch die Luft "deutlich sauberer&...mehr

  • 26.03.2018 | Hardware-Nachrüstung von Dieselautos

    Autoindustrie bleibt beim Nein

    R. Luft meint: Soviel Blödsinn mit so wenig Worten habe ich bisher selten gehört. Ich fahre seit 2012 einen 2-Lit...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Das Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Gehen Sie auf Nummer sicher!

Die aktualisierte Auflage unserer Mitarbeiteranweisung "Kfz-Hebebühnen" eignet sich ideal zur rechtssicheren Unterweisung Ihrer Mitarbeiter, die an oder mit einer Hebebühne arbeiten. ¬ Jetzt bestellen!