Dienstag, 31.05.2016
Verkehrsblatt IVW
24.03.2016
¬ Kältemittel

Honeywell weitet Produktionskapazitäten aus

Klimaservicegerät R-1234yf Kältemittel

Honeywell steigert die Produktion von HFO-1234yf.

Honeywell hat eine Liefer- und Lizenzvereinbarung mit dem indischen Hersteller Navin Fluorine International Limited (NFIL) für die Produktion von Solstice yf (auch bekannt als HFO-1234yf) geschlossen. Das Hydrofluor-Olefin-Kältemittel wurde entwickelt, um das aktuell noch in Fahrzeugklimaanlagen weltweit verwendete R-134a nahezu eins zu eins in bestehenden Systemen zu ersetzen.

"Schon heute sind mehr als acht Millionen Fahrzeuge mit Solstice yf auf unseren Straßen unterwegs und wir erwarten, dass es bis Ende 2016 über 18 Millionen sein werden. Mit dieser Vereinbarung dokumentieren wir unseren Anspruch, unseren Kunden während der Umstellung auf Produkte der neuen Generation auch weiterhin die Zuverlässigkeit und Liefersicherheit zu bieten, die sie von uns erwarten können. Diese Produkte sind bereits heute verfügbar, sie sind sicher in der Anwendung und haben eine deutlich positive Wirkung auf die Umwelt“, sagt Ken Gayer, Vice President und Geschäftsführer von Honeywell Fluorine Products.

Solstice yf findet zunehmend auch Verwendung in stationären Klimaanlagen und der gewerblichen Kältetechnik. Die Nachfrage für den Einsatz in Fahrzeugklimaanlagen wächst rapide aufgrund der weltweit verstärkten Umweltschutzbestimmungen und -anforderungen, die darauf abzielen, den Einfluss von Fluorkohlenwasserstoffen auf die globale Erwärmung zu verringern.

Die MAC-Richtlinie der EU legt fest, dass alle neu typgenehmigten Fahrzeuge, die nach dem 1. Januar 2013 verkauft werden, mit einem Kältemittel ausgestattet sein müssen, dessen Erderwärmungspotenzial unter 150 liegt. Ab dem 1. Januar 2017 müssen alle Neufahrzeuge dieser Vorgabe entsprechen und ein umweltfreundliches Kältemittel einsetzen. (asp)

 
 

Copyright © 1999 - 2016 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: WOW)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Frage der Woche

DAT-Report 2016

Erhebung

Daten zum deutschen Servicemarkt
¬ mehr

Bestandszahlen

KBA-Bilanz

Der Fahrzeugbestand am 1.1.2016 in Deutschland. ¬ mehr

  • Kommentare
  • Galerien
  • Meldungen

Beliebteste Inhalte

  • 30.05.2016 | Motortechnik

    Neue Lösungen für den Diesel

    Pedro meint: Am Ende zählt, was hinten rauskommt... Der 3-Liter-TDI von Audi ist eine Dreckschleuder mit illegal...mehr

  • 24.05.2016 | VW

    Rückruf für Touran mit Erdgasantrieb

    Holger Schröder meint: Hallo an alle ich habe mich mit dieses Problem befasst und es gibt in Penig eine Firma die Druckbeh...mehr

  • 18.05.2016 | Motortechnik

    Neue Lösungen für den Diesel

    Tech meint: Das Systeme der Kombination aller Bauteile in einem Gehäuse hat Audi schon länger in seinen 3 L Di...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

SEO für Autohaus und Werkstatt

So kommen Sie in sechs Schritten auf Platz ein bei Google! ¬ Mehr Infos

Filternachrüstung

Neue Förderrunde

Behördeninformationen zum Ablauf ¬ mehr