Montag, 16.07.2018
Verkehrsblatt IVW
12.01.2018

¬ Gebrauchtwagenmarkt-Report 2017

Höhere Standzeiten und Preise

Gebrauchtwagenhandel

Gebrauchtwagen kosteten 2017 im Schnitt über 22.000 Euro.
© Foto: SP-X/Lea Fuji

Auf dem deutschen Automarkt sind im Jahr 2017 die Durchschnittspreise für Gebrauchtwagen im Vergleich zu 2016 deutlich angezogen. Zugleich erhöhten sich auch die Standzeiten bis zum Abverkauf. Zu diesem Ergebnis kommt der Automarkt-Report 2017 des Online-Marktplatzes Mobile.de.

Demnach kostete ein gebrauchtes Auto im Jahresmittel 22.312 Euro. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht das einem Anstieg um 3,2 Prozent. Zum Jahresende pendelte sich der Durchschnittspreis auf sogar 22.770 Euro ein. Besonders stark gestiegen sind die Preise im Segment der Sportwagen. Hier kostete ein Fahrzeug im Schnitt 67.748 Euro, was sich auch auf die Standzeit auswirkt.

Im Mittel dauerte es 98 Tage, bis ein Sportwagen einen Käufer gefunden hat. Mit 83 Tagen am schnellsten verkauften sich Autos der oberen Mittelklasse. Stark gewachsen, nämlich um fast ein Drittel, ist die Zahl gebrauchter SUV. Das größere Fahrzeugangebot hat hier ebenfalls für um zwölf Prozent längere Standzeiten gesorgt. Über alle Segmente Hinweg haben sich die Standzeiten um 7,7 Prozent verlängert.

Als Gründe für das allgemein zögerliche Kaufverhalten werden die Dieselproblematik sowie immer neue Antriebe und Technologien genannt, die es Kunden schwerer machen, den Überblick zu behalten. (SP-X)

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: SP-X/Lea Fuji)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Werbas.blue

Neue Bausteine von Werbas.blue

Auf der Automechanika werden neue Bausteine der webbasierten Werkstattsoftware Werbas.blue präsentiert. Unter anderem ist nun eine Zeiterfassung möglich als auch die komplette Auftragsanlage. ¬ mehr

16.07.2018

¬ Toyota

Toyota Hilux 2016

Motorstillstand möglich

Bei Toyota gibt es momentan zwei Rückrufe. Zum einen macht ein mangelhaft verlegter Kabelstrang Ärger, zum anderen kann ein Airbag-Sensor aufgrund eines Kurzschlusses ausfallen. ¬ mehr

Kein Ende im Gelände

Auch der Jeep Wrangler in der vierten Generation ist als solcher sofort erkennbar. Während Licht und Innenraum modernisiert wurden, ist eines gleich geblieben: seine Bestimmung als Offroader. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 13.07.2018 | Ford

    Überhitzte Zylinderköpfe

    Maik Köbe meint: Hallo,ich bin auf die Seite gestoßen und wollte mich mal melden. Fahre Ford Focus Bj. 08/11 1,6 Eco...mehr

  • 26.06.2018 | Trotz Dieselkrise und Energiewende

    Gas-Autos bleiben in der Nische

    Robert Bäumer meint: Bei Erdgas-/CNG-Fahrzeugen gibt es sogar 3-stellige Zuwachsraten (bis über 400%) bei den Zulassunge...mehr

  • 26.06.2018 | Experten

    Nachrüstungen älterer Diesel "grundsätzlich möglich"

    Michl Koch meint: Holla, die Waldfee, das ist aber sehr durchsichtige Aktion, quasi Prüftechnik im Negligée: Der TÜ...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Das Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Wie sicher halten Sie Ihre Daten?

Die Neuerscheinung "Datenschutz in Autohaus und Werkstatt" hilft Ihnen dabei, die Risiken, die sich aus der EU-DSGVO ergeben, zu vermeiden und eine rechtssichere Dokumentation zu erstellen. ¬ Jetzt bestellen!