Dienstag, 17.10.2017
Verkehrsblatt IVW
10.10.2017

¬ Mahle und Faurecia

Gebündeltes Know-how für das Cockpit der Zukunft

MAHLE Faurecia Thermomanagement

Faurecia und Mahle bündeln ihre Kräfte für das Thermomanagement im Cockpit der Zukunft.

Die beiden Autozulieferer Faurecia und Mahle bündeln ihr Wissen für das Thermomanagement im Cockpit der Zukunft. Wie die Unternehmen am Dienstag mitteilten, sollen die innovativen Technologien in künftige Mobilitätslösungen einfließen. Faurecia bringt sein Know-how als Integrator von Komplettsystemen ein, während Mahle sein Wissen im Thermomanagement bezüglich Innenraumkomfort und Energieeffizienz beisteuert. Die Kooperationsfelder beinhalten beispielsweise die Luftverteilung, Integrationslösungen für die Klimatisierung in elektrifizierten Fahrzeugen und die gemeinsame Entwicklung eines personalisierten Thermomanagements im Cockpit der Zukunft.

"Für Faurecia ist diese Partnerschaft ein weiterer wichtiger Schritt in der Entwicklung eines innovatien Ökosystems für das Cockpit der Zukunft. Damit knüpfen wir an die Anfang des Jahres angekündigte Kooperation mit ZF im Bereich moderner Sicherheitslösungen an. Unsere Branche befindet sich im Umbruch, und dank Allianzen wie dieser können wir neue Produkte schneller auf den Markt bringen. Unser gemeinsames Know-how und die Nähe zum Kunden geben uns die Möglichkeit, ein einzigartiges Technologieangebot zu entwickeln, mit dem der Wärmehaushalt im Fahrzeuginnenraum unter verschiedensten Bedingungen optimal gesteuert werden kann", erklärt Patrick Koller, CEO von Faurecia.

"Thermomanagement ist eines der Schlüsselelemente künftiger Mobilitätskonzepte. Thermoelektrische Systeme von Mahle werden völlig neue Lösungen für den Klimakomfort im Innenraum ermöglichen. Bei neuen Elektrofahrzeugen werden die Effizienz von Klimaanlagen und neue Packaging-Lösungen eine wichtige Rolle bei der Steigerung der Reichweite spielen und neue Möglichkeiten für die Innenraumgestaltung schaffen. Die Bündelung von Innovationskräften im Rahmen dieser Partnerschaft gibt uns die Möglichkeit, durch einzigartige Technologien dem Megatrend 'Elektromobilität' gemeinsam zu begegnen", ergänzt Wolf-Henning Scheider, Vorsitzender der Konzern-Geschäftsführung bei Mahle. (asp)

 
 

Copyright © 1999 - 2017 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Mahle)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Der neue BMW X3 im Fahrbericht

Bestens gerüstet

Der BMW X3 fährt, was die Zulassungen angehen, in Deutschland seiner Konkurrenz hinterher. Mit dem Nachfolger könnte sich das allerdings schnell ändern. Seine Entwickler haben exzellente Arbeit abgeliefert. ¬ mehr

17.10.2017

¬ Daimler

Daimler-Zentrale in Stuttgart-Untertürkheim

Vorbereitungen für neue Konzernstruktur

Die Autobranche ist im Wandel, Themen wie autonomes Fahren und E-Mobilität verändern den Markt. Der Großkonzern Daimler setzt daher auf andere Strukturen - und beruhigt seine Beschäftigten. ¬ mehr

17.10.2017

¬ Statistiker

Mehr Branchenpleiten im Juli

Nach amtlichen Statistiken kamen in dem Berichtsmonat 52 Kfz-Firmen unter die Räder, ein Anstieg von 13 Prozent. Vor allem im Autohandel stiegen die Fallzahlen deutlich. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 07.10.2017 | Abgasuntersuchung

    Endrohrmessung wird Pflicht

    Tobias meint: Endlich! Wir hatten schon öfter den Fall, dass ältere Dieselmotoren den Trübungswert bei der Endr...mehr

  • 23.09.2017 | Abgasuntersuchung

    Endrohrmessung wird Pflicht

    Uwe Cullmann meint: Unglaublich!dass Man sich diesem Unsinn anschließt. Jeder der etwas Ahnung von der Messmethode der ...mehr

  • 19.09.2017 | T&E-Studie

    Diesel stoßen mehr CO2 aus als Benziner

    Mark Silk meint: Mag für kleine PKW durchaus wahr sein und in diesen Segmenten wird der Diesel auch weitgehend verdr...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Neuauflage Autohaus-Management

Gestalten Sie die Zukunft der Branche mit!
¬ Jetzt bestellen!