Dienstag, 17.07.2018
Verkehrsblatt IVW
06.12.2017

¬ Personalie

Ford mit neuem Service-Chef

Jörg Pilger übernimmt zum 1. Januar 2018 die Verantwortung für das Aftersales-Geschäft bei Ford.
© Foto: Ford-Werke

Ford bekommt einen neuen Aftersales-Verantwortlichen für den deutschen Markt. Zum 1. Januar 2018 wird Jörg Pilger Direktor Ford Service Organisation, wie der Autobauer am Mittwoch in Köln mitteilte. Der 50-Jährige folgt auf Axel Wilke, der zum Jahresende seine aktive Arbeitszeit bei dem Unternehmen beenden wird.

Pilger ist seit 1994 bei Ford tätig. Seine berufliche Laufbahn begann er als Spezialist für Werkstattliteratur, danach folgten verschiedene leitende Positionen in der deutschen und europäischen Serviceorganisation.

Zuletzt arbeitete Pilger in der Ford Customer Service Division (FCSD). Als Leiter Business Unit Retail zeichnete er ab 2012 für die Strategien rund um das Privatkundenmarketing für die europäischen Ford Werkstätten verantwortlich. Ab 2013 wechselte er auf die Position des Direktor Marketing bei FCSD, wo er derzeit alle Marketing- und Verkaufsprogramme für alle europäischen Märkte entwickelt.

Wilke startete 1981 bei Ford. In seiner Karriere hatte der 56-Jährige Führungsfunktionen in den Geschäftsbereichen Marketing, Verkauf und Service im In- und Ausland inne. (rp)

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Ford-Werke)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

17.07.2018

¬ Toyota

Beste Service-Profis ausgezeichnet

46 Autohaus-Beschäftigte, 14 Monate Ausbildung – nun hat Toyota seine ausbildungsbesten Service-Berater, Service-Assistenten und Teiledienst-Mitarbeiter prämiert. ¬ mehr

Werbas.blue

Neue Bausteine von Werbas.blue

Auf der Automechanika werden neue Bausteine der webbasierten Werkstattsoftware Werbas.blue präsentiert. Unter anderem ist nun eine Zeiterfassung möglich als auch die komplette Auftragsanlage. ¬ mehr

16.07.2018

¬ Toyota

Toyota Hilux 2016

Motorstillstand möglich

Bei Toyota gibt es momentan zwei Rückrufe. Zum einen macht ein mangelhaft verlegter Kabelstrang Ärger, zum anderen kann ein Airbag-Sensor aufgrund eines Kurzschlusses ausfallen. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 13.07.2018 | Ford

    Überhitzte Zylinderköpfe

    Maik Köbe meint: Hallo,ich bin auf die Seite gestoßen und wollte mich mal melden. Fahre Ford Focus Bj. 08/11 1,6 Eco...mehr

  • 26.06.2018 | Trotz Dieselkrise und Energiewende

    Gas-Autos bleiben in der Nische

    Robert Bäumer meint: Bei Erdgas-/CNG-Fahrzeugen gibt es sogar 3-stellige Zuwachsraten (bis über 400%) bei den Zulassunge...mehr

  • 26.06.2018 | Experten

    Nachrüstungen älterer Diesel "grundsätzlich möglich"

    Michl Koch meint: Holla, die Waldfee, das ist aber sehr durchsichtige Aktion, quasi Prüftechnik im Negligée: Der TÜ...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Das Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Wie sicher halten Sie Ihre Daten?

Die Neuerscheinung "Datenschutz in Autohaus und Werkstatt" hilft Ihnen dabei, die Risiken, die sich aus der EU-DSGVO ergeben, zu vermeiden und eine rechtssichere Dokumentation zu erstellen. ¬ Jetzt bestellen!