Montag, 20.02.2017
Verkehrsblatt IVW
07.03.2016
¬ Fahrzeugbestand 2015

Eine Million mehr

Autobahn A9 Allershausen

Die Zahl der in Deutschland zugelassenen Pkw hat sich 2015 wieder erhöht

Die Zahl der in Deutschland zugelassenen Pkw hat sich 2015 wieder erhöht: 45,07 Millionen Autos hat das Kraftfahrt-Bundesamt im Bestand registriert, 1,5 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Im Schnitt sind die am 1. Januar zugelassenen Pkw 9,2 Jahre alt (Vorjahr: 9,0 Jahre).

Fast zwei Drittel der Fahrzeuge tragen das Logo einer deutschen Marke, wobei VW (22 Prozent Marktanteil), Opel (zehn Prozent) und Mercedes (neun Prozent) vorne liegen. Den größten Anteil bei den Importeuren hält Renault (4,1 Prozent), gefolgt von Skoda (3,9 Prozent) und Toyota (2,9 Prozent). Insgesamt 388.120 Fahrzeuge sind mit einem Historienkennzeichen (plus elf Prozent) zugelassen. Knapp 2,25 Millionen Saisonkennzeichen wurden vergeben.

Mehr als ein Viertel der Pkw entfallen auf die Kompaktklasse (26,4 Prozent), etwa jeder fünfte ist ein Kleinwagen, die Mittelklasse ist mit 16 Prozent vertreten. In zwei Drittel der Fälle werden die Fahrzeuge von einem Benzinmotor angetrieben (66,2 Prozent), zu rund einem Drittel von einem Dieselaggregat. Die Marktanteile alternativer Antriebsarten sind dementsprechend gering. Nennenswerte Steigerungen bei den alternativen Antriebsarten hatten lediglich Elektro- und Hybridfahrzeuge vorzuweisen (plus 34,6 Prozent beziehungsweise plus 21 Prozent), die absoluten Zahlen bleiben mit 25.502 E-Autos und 130.365 Hybrid-Pkw aber klein.

Der Bestand an Kraftfahrzeugen erhöhte sich insgesamt um mehr als eine Million, auf 61,5 Millionen Fahrzeuge (plus 1,8 Prozent). Dabei ist auch die Anzahl der registrierten Nutzfahrzeuge gestiegen (plus 2,6 Prozent auf 5,3 Millionen). 4,2 Millionen Krafträder sind nun in Deutschland zugelassen (plus 2,0 Prozent). (sp-x)

Weitere Details finden Sie unten als pdf-Download.

 
 

Copyright © 1999 - 2017 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: picture alliance / dpa)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 

MEHR ZUM THEMA

 

Kommentar verfassen

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 19.02.2017 | VW

    Weiterer Rückruf von Erdgas-Autos

    Peter Ziegler meint: Solange die CNG-Tanks bei Fahrzeugen nicht in einen geschützten Bereich im Fahrzeug unterkommen kö...mehr

  • 15.02.2017 | Bremsprobleme

    Großer Chevrolet-Rückruf

    Yuriy Bilyavskyy meint: Chevrolet Nubira 2006 B.J.Bei Bremsweg ab 30km/h bis 0km/h schaltet an ABS. Schlag auf Bremspedal, u...mehr

  • 15.02.2017 | Gasautos in der Krise

    Nachfrageeinbruch und Steuererhöhung

    egon samu meint: Unglücklicher Weise läßt sich die politische Entscheidung nicht von Physik und technischen Argume...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Filternachrüstung

Neue Förderrunde

Behördeninformationen zum Ablauf ¬ mehr