Montag, 20.08.2018
Verkehrsblatt IVW
09.08.2018

¬ IAA Nutzfahrzeuge 2018

Eine Branche auf Innovationskurs

Die 67. IAA Nutzfahrzeuge findet vom 20. bis 27. November statt.
© Foto: VDA

Unter dem Motto "Driving tomorrow" präsentieren rund 2.000 Aussteller ihre Neuheiten vom 20. bis 27. September auf der 67. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Auf der "Leitmesse für Mobilität, Transport und Logistik" wird nach Angaben des veranstaltenden Verbandes der Automobilindustrie (VDA) die auf Innovationskurs befindliche Nutzfahrzeugbranche viel „Zukunft“ zeigen: Unter anderem stehen Vernetzung, Automatisierung, Sicherheit, Umweltschutz, Elektromobilität und neue Logistik-Konzepte für die Stadt im Mittelpunkt.

Wie schon vor zwei Jahren wird auch dieses Mal die Sondermesse "New Mobility World" als interaktive Plattform dienen, um Innovationen zu zeigen und erlebbar zu machen. Unter anderem sollen auf einer Open-Air-Arena mit überdachter Tribüne diverse Vorführungen stattfinden, die zudem auf Bildschirme übertragen und auf Englisch und Deutsch moderiert werden.

Werktags kostet ein Tagesticket 22 Euro, am Wochenende (22. oder 23. September) ist es für 13 Euro zu haben. Ab 13 Uhr kostet das Nachmittagsticket zehn Euro. Lkw-Fahrer kommen ebenfalls für zehn Euro auf die Messe, sie müssen dafür an der Tageskasse ihre Fahrerkarte und einen gültigen Lichtbildausweis vorzeigen. Familien (drei Jugendliche unter 18, zwei Erwachsene) zahlen zusammen 24 Euro, für Kinder bis sechs Jahre ist der Eintritt frei. Rollstuhlfahrer plus Begleitperson haben ebenfalls freien Eintritt. Das Dauerticket liegt bei 69 Euro. Geöffnet ist die Messe von 9 bis 18 Uhr. Unter iaa.de/tickets kann man auch online buchen. (SP-X)

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: VDA)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

50 Jahre BMW 2800 CS bis 3.0 CSL

Vier Augen, die alles veränderten

Diese Coupés veränderten BMW. Mit frischem Vier-Augen-Gesicht und vielgepriesenen Reihen-Sechszylindern ließen die schnellen Zweitürer 2800 CS bis 3.0 CSL den harmlosen Vierzylinder-Vorgänger vergessen. ¬ mehr

20.08.2018

¬ Herth+Buss

Herth+Buss Automechanika

Erstmals mit Stoßdämpfer-Programm

Neben dem von den Hausmessen bekannten WAD-Mobil mit vielen Produkten zeigt Herth+Buss auf der Automechanika erstmalig das Stoßdämpfer-Programm aus dem Sortiment Jakoparts. ¬ mehr

VW Tiguan Allspace

VW ruft rund 700.000 Autos zurück

In eine Lichtleiste am Panoramadach der Modelle Tiguan und Touran kann Feuchtigkeit eindringen, worauf es zum Kurzschluss kommen kann - im schlimmsten Fall sogar zum Brand. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 20.08.2018 | ADAC-Crashtest

    Kleinstwagen zeigen Schwächen

    Poldi66 meint: Das ist wieder mal typisch für deutsche Institute/Zeitschriften:Gewinner ist IMMER der VW-Konzern u...mehr

  • 16.08.2018 | Markenausblick Audi

    Die Ringe neu sortiert

    AutomotiveConsultant meint: @ A. Greger: Auf dem (einem) Teppich zu bleiben, wird Herrn Stadler derzeit kaum möglich sein. Aber...mehr

  • 16.08.2018 | Markenausblick Audi

    Die Ringe neu sortiert

    A. Greger meint: Worauf freut sich Herr Stadler denn?In 7 Jahren Plug-In und EV Fahrzeuge zu haben?Vor allem, wer sol...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Das Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Top-Service trotz Fachkräftemangel!

Die Neuauflage von "Starke Serviceberater" wendet sich, von der einen Seite gelesen, an den Serviceberater. Dreht man das Buch um, steht der Serviceleiter im Fokus. ¬ Jetzt bestellen!