Freitag, 17.08.2018
Verkehrsblatt IVW
11.06.2018

¬ CARAT-Gesellschafter-Versammlung 2018

CARAT goes digital

CARAT Gesellschafter-Versammlung 2018

Auf der diesjährigen CARAT-Gesellschafter-Versammlung wurde die Firmengründung des Online-Projekts "Mecanto" beschlossen.
© Foto: CARAT

Am 18. Mai 2018 fand die diesjährige CARAT-Gesellschafter-Versammlung in Fulda statt. Mit deutlicher Mehrheit wurde nun laut Mitteilung der Beschluss der Firmengründung des Projekts "Mecanto" verabschiedet. Damit komme der digitale Zug nun endgültig ins Rollen, hieß es.

Auf der Jubiläumsveranstaltung in Madrid im letzten Jahr wurde bereits der Weg für die Öffnung des zentralen Versorgungslagers beschlossen. Als weitere Entscheidung stellte man auch die Weichen für ein Projekt zur digitalen Vernetzung der stationären Handels- und Werkstattstruktur.

Ziel des neuen Geschäftsmodells sei es auf einer Online-Plattform mit Online-Shop für B2C/B2B (PKW+NKW) die Telematikdaten und weitere Informationen für die digitale Vernetzung zu bündeln und so die Verbindung von Handel und Werkstatt (Teile + Service) herzustellen und daraus Dienstleistungen abzuleiten. So könnten die Nutzer - beispielsweise Autofahrer oder Fuhrparkmanager - über das Smartphone per APP oder Online-Zugang auf das Portal zugreifen und alle Informationen rund um die individuelle Mobilität erhalten. Angefangen beim Abruf der Fahrzeugdaten mit Fehlerauslese, Online-Werkstatt-Terminvereinbarungen, Reparatur zum Festpreis, alles aus einem Guss. Hinsichtlich der dafür eingesetzten Dongles werde es Empfehlungen geben, man will aber für alle gängigen Produkte offen sein und entsprechende Lösungen anbieten.

Mit der neuen Online-Plattform decke die CARAT die gesamte Wertschöpfungskette ab und verbinde bestehende Strukturen (Handel, Werkstattpartner, Industrie und ad-CARGO). Der Businessplan für das Projekt sei erstellt, die Industrie stehe auch dahinter. Durch die Zustimmung der CARAT-Gesellschafter sei das Start-up mit Risikokapital ausgestattet, sodass das neue Unternehmen in Kürze gegründet werden könne. Der Start der Plattform sei im zweiten Halbjahr 2018 geplant.

ad-CARGO-Lageröffnung

Die Reaktion auf diese Entscheidung auf Handelsebene übertreffe alle Prognosen und könne als voller Erfolg verbucht werden. Nach den ersten zehn Abschlüssen gelte es, über 50 positive Rückmeldungen, ad-CARGO als Kommanditist oder Gesellschafter beizutreten, abzuarbeiten. Darüber hinaus sollen mehr als 100 aktive Kontakte auf die weitere Bearbeitung warten.

In der Summe seien die CARAT-Gesellschafter in Ihren Entscheidungen darin bestätigt worden, den richtigen Weg in die Zukunft des Teilehandels eingeschlagen zu haben, hieß es. (asp)

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: CARAT)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

16.08.2018

¬ Aftersales

Neuer Leiter Vertrieb Service bei Seat Deutschland

Jorge Luna übernimmt zum 1. September 2018 die Leitung des Bereichs Vertrieb Service bei Seat Deutschland. Er folgt auf Kristian Kremer, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat. ¬ mehr

16.08.2018

¬ Bosch

E-Antriebe für Kleinlaster

Auf der IAA Nutzfahrzeuge stellt Bosch zwei elektrische Antriebslösungen für Kleintransporter vor. Der Zulieferer will damit den Weg hin zu emissionsfreien Kleintransportern ebnen. ¬ mehr

16.08.2018

¬ Ferrari

PS-Bibel für 25.000 Euro

Zum 30. Jahrestag des Todes von Enzo Ferrari bringt der Taschen-Verlag ein Buch auf den Markt, das in Sachen Umfang, Gestaltung und Verpackung seinesgleichen sucht. Allerdings auch beim Preis. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 16.08.2018 | Markenausblick Audi

    Die Ringe neu sortiert

    A. Greger meint: Worauf freut sich Herr Stadler denn?In 7 Jahren Plug-In und EV Fahrzeuge zu haben?Vor allem, wer sol...mehr

  • 13.08.2018 | Brandgefahr

    BMW ruft europaweit 324.000 Autos zurück

    Martin Hartmann meint: Achherje, da werden genau dieses Fahrzeuge in die Werkstatt zurückgerufen, die unter dem Verdacht d...mehr

  • 09.08.2018 | Brandgefahr

    BMW ruft europaweit 324.000 Autos zurück

    Martin Hartmann meint: Achherje ..... klingt für mich als Laien eher nach einer Möglichkeit schnell und heimlich Software...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Das Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Top-Service trotz Fachkräftemangel!

Die Neuauflage von "Starke Serviceberater" wendet sich, von der einen Seite gelesen, an den Serviceberater. Dreht man das Buch um, steht der Serviceleiter im Fokus. ¬ Jetzt bestellen!