Montag, 30.05.2016
Verkehrsblatt IVW
28.01.2016
¬ Reifen

Bridgestone bringt "Drive Guard"

Bridgestone DriveGuard

Bridgestone bringt ab März den neuen "Drive Guard"-Reifen genannten Reifen, mit dem das Weiterfahren trotz eines plötzlichen Druckverlusts möglich ist.

Der Reifenhersteller Bridgestone bringt ab März einen neuen, "Drive Guard" genannten, Reifen auf den Markt, mit dem das Weiterfahren trotz eines plötzlichen Druckverlusts möglich ist. Anders als bei den bisher angebotenen Reifen mit Notlaufeigenschaften (Runflat) benötigt der "Drive Guard" aber weder eine Freigabe seitens der Automobilhersteller noch spezielle Felgen und ist so mit fast allen Pkw kompatibel, die über ein Reifenluftdrucksystem (RDKS) verfügen. Dank einer leichteren Konstruktion und optimierter Steifigkeit soll der Pneu sich genauso komfortabel fahren lassen wie ein Standardreifen. Der neue Bridgestone wird in Größen von 15 bis 18 Zoll angeboten und ist sowohl als Sommer- als auch als Winterspezialist erhältlich.

Der "Drive Guard" setzt auf verstärkte Seitenwände, die im Falle eines Druckverlusts oder eines Reifenschadens an der Seitenwand oder in der Lauffläche stützend wirken und das Fahrzeuggewicht tragen. Der Fahrer kann so bis zu 80 Kilometer mit maximal Tempo 80 bis zur nächsten Werkstatt fahren. Besondere Kühlrippen an der Seitenwand des Reifens sorgen dafür, dass die Reibungswärme besser abgeleitet und so die Hitzeentwicklung reduziert wird. Durch diesen zusätzlichen Schutz konnte Bridgestone die Seitenwandverstärkung verringern. Das erhöht den Fahrkomfort und reduziert gleichzeitig das Gewicht des Reifens. Laut Hersteller ist er nicht schwerer als ein vergleichbarer Premiumreifen. Im Gegensatz zu Runflats soll der Driveguard einfacher zu montieren und demontieren sein. Beim EU-Reifenlabel hat der Pneu für die Nasshaftung eine A-Bewertung und beim Rollwiderstand eine C-Einstufung erhalten. (sp-x)

 
 

Copyright © 1999 - 2016 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Bridgestone)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Frage der Woche

DAT-Report 2016

Erhebung

Daten zum deutschen Servicemarkt
¬ mehr

Bestandszahlen

KBA-Bilanz

Der Fahrzeugbestand am 1.1.2016 in Deutschland. ¬ mehr

  • Kommentare
  • Galerien
  • Meldungen

Beliebteste Inhalte

  • 18.05.2016 | Motortechnik

    Neue Lösungen für den Diesel

    Tech meint: Das Systeme der Kombination aller Bauteile in einem Gehäuse hat Audi schon länger in seinen 3 L Di...mehr

  • 11.05.2016 | Großer Honda-Rückruf

    Takata lässt grüßen

    icke meint: eine unverschämtheit das honda so lange gewartet hat so spielt man nicht mit dem leben seiner kunde...mehr

  • 11.05.2016 | CO2-Messungen

    Dieselskandal-Enthüller bemängeln Gesetzeslücken

    Axel Tropp meint: Jetzt sind wir alle am Heulen und total entsetzt über die böse böse Autoindustrie, die uns Verbra...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

SEO für Autohaus und Werkstatt

So kommen Sie in sechs Schritten auf Platz ein bei Google! ¬ Mehr Infos

Filternachrüstung

Neue Förderrunde

Behördeninformationen zum Ablauf ¬ mehr