Dienstag, 25.09.2018
Verkehrsblatt IVW
17.04.2018

¬ Handy als Autoschlüssel

Allianz fordert Sicherheitsstandard

Der Münchener Versicherungsriese plädiert für umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen für Smartphones als künftige Autoschlüssel, um Autodiebstahl vorzubeugen. Im Bild ein Keyless-Autoschlüssel per App von Bosch.
© Foto: Bosch

Europas größter Versicherer Allianz fordert einen einheitlichen Sicherheitsstandard für die erwartete Ablösung des Autoschlüssels durch das Handy. In den nächsten drei bis fünf Jahren werde sich die Verwendung des Handys als "virtueller Autoschlüssel" durchsetzen, prophezeiten Fachleute des Unternehmens am Montag im Münchner Vorort Ismaning. Damit davon nicht Autodiebe profitieren, plädiert der Konzern dafür, die Sicherheitsanforderungen für die Autoindustrie festzuschreiben.

Als erster Hersteller bietet derzeit Mercedes die Verwendung des Smartphones als Autoschlüssel an. "Wir glauben, dass das in drei, vier, fünf Jahren auf breiter Basis angeboten wird", sagte Christoph Lauterwasser, der Leiter des Allianz-Zentrums für Technik

Kopierschutz gefordert

Zu den Forderungen der Allianz gehört, dass der virtuelle Fahrzeugschlüssel nicht kopierbar sein soll. Nur der Halter oder eine andere verantwortliche Instanz sollen Fahrberechtigungen für weitere Handys erteilen können - und diese auch wieder einkassieren können.

Datenübertragung zwischen Handy und Auto soll durch besonders starke Verschlüsselung geschützt werden. Das System soll nach Allianz-Vorstellungen außerdem eine Protokollfunktion haben, mit der nachgewiesen werden kann, wer das Auto wann fuhr.

Die Allianz hatte bereits Anfang der 1990er Jahre ihr Gewicht in die Waagschale geworden, um wegen der damals rasant gestiegenen Zahl von Autodiebstählen die heute übliche elektronische Wegfahrsperre durchzusetzen. "In einer ganz ähnlichen Dimension schauen wir auf den virtuellen Schlüssel", sagte Jochen Haug, Vorstandsmitglied bei der Allianz Versicherungs-AG. (dpa)

 

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Bosch)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

24.09.2018

¬ Kia

Kia Carnival 2009

Kurzschlussgefahr durch Wassereintritt

Kia hat einen Rückruf für das Modell Carnival wegen Kurschlussgefahr gestartet. ¬ mehr

24.09.2018

¬ ZDK

"Nägel mit Köpfen machen"

Obwohl der erneute Diesel-Gipfel ohne Beschlüsse blieb, sieht das Deutsche Kfz-Gewerbe die Weichen für die seit langem geforderte Hardware-Nachrüstung bestehender Euro-5-Diesel gestellt. ¬ mehr

24.09.2018

¬ Reifenservice

Berner Reifenservice

Auf Reifenwechselsaison vorbereiten

In wenigen Wochen beginnt die Reifenwechselsaison. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt für Werkstätten, sich auf einen reibungslosen Ablauf beim Reifenservice vorzubereiten. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 24.09.2018 | ADAC-Langzeittest nachgerüsteter Dieselfahrzeuge

    Erste Etappe erfolgreich abgeschlossen

    Bernhard Buchner meint: Wenn man bedenkt, wie lange und unter wie viel verschiedenen Wetter-/Klimabedingungen Systeme sonst ...mehr

  • 21.09.2018 | Opel

    Beschädigte Kraftstoffleitung

    Thomas Schön meint: Mein Insignia Dienstwagen ist zur Inspektion im Autohaus. Bei dieser Gelegenheit wurde der Rückruf ...mehr

  • 20.09.2018 | Diesel-Nachrüstung

    Scheuer plant neues Konzept

    Dirk K. meint: Verkehrsminister Scheuer ist scheinbar massiv von der Auto-Lobby gesteuert (Süd-Deutsche Autoherste...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Das Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Top-Service trotz Fachkräftemangel!

Die Neuauflage von "Starke Serviceberater" wendet sich, von der einen Seite gelesen, an den Serviceberater. Dreht man das Buch um, steht der Serviceleiter im Fokus. ¬ Jetzt bestellen!