Donnerstag, 17.10.2019
Verkehrsblatt IVW
 

Zwei Gänge für Elektroautos

Zwei Gänge für Elektroautos
Bildausschnitt des Originalartikels
© AUTO SERVICE PRAXIS

Im Gegensatz zu Autos mit Verbrennern, die immer mehrere Gänge besitzen, kommen Elektroautos aufgrund der drehmomentstarken E-Motoren im Regelfall mit einem Gang aus. ZF möchte das ändern und präsentiert auf der IAA den ersten elektrischen 2-Gang-Antrieb für Pkw. Vorteil: Der 2-Gang-Elektroantrieb integriert eine neu entwickelte elektrische Maschine mit einem Schaltelement und passender Leistungselektronik. Der verbesserte Wirkungsgrad im Vergleich zu bisherigen E-Antrieben sorgt dabei für eine höhere Reichweite pro Batterieladung von bis zu fünf Prozent. Zusammen mit dem bauraumoptimierten Design ist das neue Antriebssystem für Autos der Kompaktklasse interessant. Dank seines modularen Designs lässt sich das Aggregat zudem auf Performance trimmen.

ZF Friedrichshafen AG, Halle 8.0, Stand C21

Autor: aj

 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 
 

Kommentar verfassen

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!