Donnerstag, 17.01.2019
Verkehrsblatt IVW
10.01.2019

¬ Brabham BT62

Wenn die Straßenzulassung sechsstellig kostet

Damit der Brabham BT62 auf die Straße kann, bedarf es unter anderem Klimaanlage, Türschlösser und Wegfahrsperre.
© Foto: Brabham

Im Frühjahr 2018 kündigte die wiederbelebte Rennfahrzeug-Schmiede Brabham mit der Präsentation des BT62 ihre Rückkehr in den Autobau an. Im Sommer 2019 sollen die ersten von insgesamt 70 geplanten Exemplaren an Kunden ausgeliefert werden. Obwohl der BT62 allein für den Rennstreckeneinsatz entwickelt wurde, bietet Brabham jetzt optional eine Straßenzulassung an.

Dafür sind 150.000 Pfund (rund 167.000 Euro) zusätzlich zum Grundpreis von rund 1,15 Millionen Euro fällig. Im Gegenzug erhalten die Fahrzeuge unter anderem eine Klimaanlage, Türschlösser, Wegfahrsperre und ein System zur Erhöhung der Bodenfreiheit. Ihre Zulassung erhalten die für europäische Kunden umgearbeiteten Fahrzeuge in Großbritannien. Aufgrund der Änderungsmaßnahmen wird das Gewicht des BT62 steigen. Trocken wiegt der Supersportler bislang 972 Kilogramm. Die Leistung des 5,4-Liter-V8 bleibt mit 522 kW / 710 PS unverändert. (SP-X)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Brabham)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Mehr zu Brabham

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

16.01.2019

¬ Umbauprozess

Osram Zentrale

Osram verkauft US-Servicetochter

Osram hat die US-Servicetochter Sylvania Lighting Solutions an Wesco International verkauft. Die Transaktion soll noch im ersten Quartal 2019 abgeschlossen werden. Osram will sich damit unabhängiger vom vorherrschenden Automobilgeschäft machen. ¬ mehr

16.01.2019

¬ Autozum 2019

Messestand Tyre24 und Tyre24 Autozum

Saitow AG mit zwei Plattformen vertreten

Mit Tyre24 und Tyre.one präsentiert die Saitow AG zwei Plattformen auf der diesjährigen Messe in Salzburg. Die B2C-Plattform Tyre.one ging im Oktober vergangenen Jahres online und feiert nun ihre Messepremiere. ¬ mehr

Düstere Perspektive

Die Auto Show in Detroit steht vor einer Zäsur, von den Herstellern aus der alten Welt hält nur noch VW der Messe die Treue. Eine Verlegung in den Sommer soll für Aufschwung sorgen. Ob das klappt, bleibt abzuwarten. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Modellplaner 2019

Der Modellplaner unserer Kollegen von "Autoflotte" bietet Ihnen alle Neuheiten, Facelifts und neuen Motorisierungen auf einen Blick! ¬ mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Spezial

R-1234yf

R-1234yf

Chronologie der Diskussion um das neue Klimaanlagen-Kältemittel. ¬ zur Spezialseite

Rückrufdatenbank

Aktionen der Automobilhersteller und Importeure seit 2001,
sortierbar nach Marken und Zeitraum.
¬ Zur Übersicht

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog