Donnerstag, 22.08.2019
Verkehrsblatt IVW
TÜV SÜD Bilanz

Weiter auf Erfolgskurs

Weiter auf Erfolgskurs
Bildausschnitt des Originalartikels
© AUTO SERVICE PRAXIS

Die TÜV SÜD AG hat ihr Wachstum fortgesetzt: Im vergangenen Jahr legte der Umsatz um fast vier Prozent auf gut 2,4 Milliarden Euro zu. Unter dem Strich stand ein Überschuss von knapp 139 Millionen Euro (+ 6 Prozent). Alle operativen Bereiche haben zum erfolgreichen Geschäftsverlauf beigetragen. "Das Segment Mobility überzeugte erneut mit einem Umsatzzuwachs von über fünf Prozent auf 772,4 Millionen Euro, das Segment Industry steigerte den Umsatz leicht um 0,3 Millionen Euro auf über 961 Millionen Euro und das Segment Certification setzte seine Erfolgsgeschichte mit einem starken Umsatzplus von 7,4 Prozent auf rund 714 Millionen Euro fort", sagte Finanzvorstand Johannes Rapp bei der diesjährigen Bilanzpressekonferenz in München. Das autonome Fahren wird künftig auch die Hauptuntersuchung (HU) umkrempeln. Statt der HU in festgelegten Intervallen dürfte sich das Prüfgeschäft dank des zunehmenden Einsatzes von Sensoren in Autos hin zu einem stetigen Online- Monitoring von Fahrzeugen entwickeln, erklärte der TÜV SÜD-Vorstandsvorsitzende, Prof. Dr.-Ing. Axel Stepken.

 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 
 

Kommentar verfassen