Mittwoch, 16.10.2019
Verkehrsblatt IVW
03.08.2018

¬ Online-Fahrzeugvermarkter

WebMobil24 feiert Volljährigkeit

Webmobil24 wird volljährig.
© Foto: Ico-International

zum Themenspecial Fahrzeugmarkt

WebMobil24 wird erwachsen. Die Ico-International GmbH feiert an diesem Freitag das 18-jährige Jubiläum der Marke. Seit dem Startschuss am 3. August 2000 habe man sich zu einem der größten Datendienstleister im Bereich Online-Vermarktung entwickelt, teilte das Unternehmen in Frankfurt am Main mit. Vision und Motivation von Gründer und Geschäftsführer Volker Zweigler sei stets der grenzüberschreitende Fahrzeughandel über das Internet gewesen, hieß es.

Online-Börsen für Gebrauchtfahrzeuge sind in der Kfz-Branche heute nicht mehr wegzudenken. Vor 18 Jahren jedoch steckte der Internethandel noch in den Kinderschuhen. Mit dem richtigen Gespür und reichlich Kompetenz gelang es Zweigler damals, WebMobil24 am Markt zu etablieren. Mittlerweile ist das Unternehmen auch mit Büros in Italien und der Schweiz vertreten.

Im Laufe der Jahre hat der Branchenpionier das Leistungsspektrum seiner Fahrzeugplattform kontinuierlich erweitert. Entwickelt wurden praxistaugliche Vermarktungslösungen – sowohl für den Handel als auch für Hersteller und Importeure. Ein Beispiel dafür ist die White-Label-Autobörse, die von Hersteller-Seite zum zügigen Abverkauf der Fahrzeugbestände innerhalb des jeweiligen Händlernetzes eingesetzt werden kann.

Mehr als eine Börse

Zur Volljährigkeit von WebMobil24 kündigte Ico-International eine Neuausrichtung seines Geschäfts an. Unter dem Markennamen WebMobil24 sollen künftig alle Leistungen und verkaufsfördernde Produkte gebündelt werden, während die Plattform "Romoto" zu einem großen europäischen Fahrzeugmarkt ausgebaut wird. Dieser werde für Händler und Privatinserenten dauerhaft kostenfrei sein, so das Unternehmen.

Damit Romoto künftig als zweite starke Marke unter dem Dach der Ico-International agieren kann, wird das Portal gerade umfassend modernisiert. Auf bekannte Funktionen müssen die Nutzer nach dem Relaunch aber nicht verzichten: Export in über 120 Gebrauchtwagenbörsen, 28-sprachiger Marktplatz, Fahrzeugverwaltungsprogramm "office-cat", Verkäuferarbeitsplatz, Händlerwebsites, händlereigene Apps, Fotoservice, Fotofreistellungsservice und Flottenvermarktung.

Man wolle weiter Marktentwicklungen, Trends und Tendenzen frühzeitig aufgreifen und die Umsetzung in neue Produkte oder Dienstleistungen veranlassen, betonte Zweigler. "Das Erfolgsrezept ist einfach: immer ein offenes Ohr für die Bedürfnisse des Handels haben und im Dialog Leistungen entwickeln und verbessern." (AH)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Ico-International)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Schaeffler Zentrale

IG Metall kritisiert Schaeffler-Pläne

Für den angekündigten Personalabbau in Deutschland erntet der Zulieferer Kritik von der Gewerkschaft. Das Unternehmen solle die Pläne konkretisieren und nach Alternativen suchen, so die IG Metall. ¬ mehr

15.10.2019

¬ Werkzeug

Hyundai Airbag

Der etwas andere Kopf-Schutz

Bei einem Autounfall droht dem Kopf nicht nur Gefahr durch harte Fahrzeugteile, sondern auch durch die Häupter der Mitinsassen. Hyundai will hier Abhilfe schaffen. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 09.10.2019 | BMW X5 M/X6 M

    Die 600-PS-Hürde ist genommen

    Rolf Luft meint: Genau deshalb sind die Diskussionen um ein generelles Tempolimit angebracht. Würde der Hersteller s...mehr

  • 08.10.2019 | Kretschmann für Tempolimit

    "Was dem Ami die Waffe, ist dem Deutschen das Rasen"

    Rolf Luft meint: Ich bin zwar auch gegen ein Tempolimit, weil man beim Autofahren fast alles vorgeschrieben bekommt. ...mehr

  • 08.10.2019 | Kretschmann für Tempolimit

    "Was dem Ami die Waffe, ist dem Deutschen das Rasen"

    Torsten Schmidt meint: ... im Prinzip spricht nichts dagegen. Mit 130 Km/h läßt sich leben.Ich habe es in diesen Jahr sch...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!