Montag, 26.08.2019
Verkehrsblatt IVW
05.04.2018

¬ Jaguar F-Pace SVR

Vier Tatzen für ein Halleluja

Der neue Jaguar F-Pace SVR.
© Foto: Jaguar

Schon von Haus aus sind der Jaguar F-Type oder der Range Rover Sport keine langweiligen Autos. Die Spezialisten von SVO, die Performance-Abteilung der Briten, legen aber da immer noch gerne einen drauf. Nun erhält das nächste Fahrzeug aus dem Hause Jaguar-Land-Rover die SVO-Kur: der F-Pace. Auf der New York International Auto Show (30. März bis 8. April) wird das Power-SUV vorgestellt.

Angetrieben wird der F-Pace SVR von einem fünf Liter großen V8 mit Kompressor-Aufladung, der 405 kW / 550 PS an alle vier Räder schickt. Dank eines maximalen Drehmoments von 680 Newtonmeter geht es innerhalb von 4,3 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Schluss ist erst bei 283 km/h. Für das passende Klangbild soll eine Titan-Abgasanlage mit Klappensteuerung sorgen, die neben einer Gewichtsersparnis auch einen positiven Einfluss auf die Leistungsentfaltung haben dürfte.

Passend zur Kraftkur modifiziert SVO auch die Optik des F-Pace. Das SVR-Aerodynamikpaket mit neuen Schürzen, Schwellern und großen Lufteinlässen lässt das SUV deutlich bulliger wirken. Dazu tragen auch die neuen geschmiedeten 21-Zöller bei. Angepasst wurde außerdem die Kalibrierung der strafferen adaptiven Dämpfer, des Automatikgetriebes sowie des Allradantriebs. Letzterer profitiert darüber hinaus von einem erstmals im F-Pace montierten elektrisch gesteuerten Hinterachs-Differenzial. (SP-X)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Jaguar)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Es darf auch mal ein Ferrari sein

Für das Opfer eines Verkehrsunfalls gilt eine Schadensminderungspflicht. Vor allem bei den Kosten für einen Ersatzwagen sorgt diese immer wieder für Streit vor Gericht. ¬ mehr

Spaßmobil geht in Serie

Auf dem Autosalon in Genf war der ID.Buggy von VW noch als Studie zu bestaunen. Inzwischen sind die Würfel gefallen. Das elektrisch angetriebene Spaßmobil wird spätestens in zwei Jahren in Serie gehen - und fährt schon jetzt prima. ¬ mehr

23.08.2019

¬ Datenqualität

KYB Europe Screen Homepage

KYB nimmt an TecAlliance-Pilotprojekt teil

Als einziger Stoßdämpferhersteller nimmt KYB Europe an einem Pilotprojekt von TecAlliance teil, um Daten für Kunden schneller als bisher bereitstellen zu können. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Modellplaner 2019

Der Modellplaner unserer Kollegen von "Autoflotte" bietet Ihnen alle Neuheiten, Facelifts und neuen Motorisierungen auf einen Blick! ¬ mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Spezial

R-1234yf

R-1234yf

Chronologie der Diskussion um das neue Klimaanlagen-Kältemittel. ¬ zur Spezialseite

Rückrufdatenbank

Aktionen der Automobilhersteller und Importeure seit 2001,
sortierbar nach Marken und Zeitraum.
¬ Zur Übersicht

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog