Donnerstag, 17.10.2019
Verkehrsblatt IVW
26.04.2010

¬ Renault

Update für den Twingo

Renault Twingo 2010


© Foto: Renault

Mit neuen Ausstattungslinien und einer modifizierten Motorpalette schickt Renault den Twingo ins Frühjahr. Nach Auskunft des Importeurs können Kunden den 1,2-Liter-Benziner mit 76 PS jetzt auch für die beiden Editionen Night & Day und Rip Curl bestellen. Bislang ist das Aggregat nur im Sondermodell Twingo Eco2 erhältlich gewesen. Mit besagtem Vierzylinder-Otto ausgestattet soll der Durchschnittsverbauch der Modelle Night & Day und Rip Curl um 0,6 auf 5,1 Liter pro 100 Kilometer sinken, der CO2-Ausstoß um 16 auf 119 Gramm pro Kilometer. Neben den Triebwerken hat der französische Autobauer die Ausstattungslinien neu sortiert. Die Basisversion Authentique erhält dabei andere Stoffpolster und ein dunkles Interieur, außerdem offeriert Renault hier das Look-Paket mit Front- und Heckschürze in Wagenfarbe mit Chrom-Applikationen. Als nächsthöhere Ausstattungsvariante ersetzt der Importeur Expression durch eco2. Zusätzlich zum 76 PS starken 1,2-Liter-Otto mit manueller Fünfgangschaltug gibt es hierfür eine Version mit automatisierter Fünfganggetriebe (Quickshift). Damit soll sich der Twingo eco2 im Durchschnitt 5,5 Liter je 100 Kilometer (CO2-Ausstoß: 130 g/km) genehmigen. Neu im Portfolio bei eco2 ist außerdem der 64 starke 1,5-Liter-Diesel, der auf 100 Kilometern mit durchschnittlich 4,3 Litern auskommen (CO2-Ausstoß: 113 g/km) soll. Bei den Ausstattungsniveaus Night & Day und Rip Curl hat Renault den Innenraum aufgefrischt: Neu ist ein Ledereinsatz an der Oberseite des Instrumententrägers. Ferner erhält der Night & Day ein komplett in Anthrazit gehaltenes Interieur. Beim sportlichen Twingo GT auf Basis der Ausstattung eco2 haben die Franzosen zudem das CD-Radio mit Klinken-Anschluss gegen ein MP3-fähiges CD-Radio mit AUX-IN ausgewechselt. (ag)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Renault)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

17.10.2019

¬ DAT

CO2-Leitfaden wird aktualisiert

Damit Verbraucher von Neuwagen besser vergleichen können, stellt die DAT eine umfangreiche Liste zu Spritverbauch und CO2-Emissionen bereit. Noch im Oktober kommt eine Neufassung. ¬ mehr

17.10.2019

¬ Zulieferer

Brose-Verwaltungsgebäude Bamberg

Brose baut 2.000 Arbeitsplätze ab

Bis 2022 will Brose in Deutschland rund 2.000 Arbeitsplätze abbauen. Der globale Wettbewerb zwinge das Unternehmen dazu, die Arbeit in Niedriglohnländer zu verlagern. ¬ mehr

17.10.2019

 

zum 7-Tage Rückblick

Modellplaner 2019

Der Modellplaner unserer Kollegen von "Autoflotte" bietet Ihnen alle Neuheiten, Facelifts und neuen Motorisierungen auf einen Blick! ¬ mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Spezial

R-1234yf

R-1234yf

Chronologie der Diskussion um das neue Klimaanlagen-Kältemittel. ¬ zur Spezialseite

Rückrufdatenbank

Aktionen der Automobilhersteller und Importeure seit 2001,
sortierbar nach Marken und Zeitraum.
¬ Zur Übersicht

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog