Mittwoch, 17.07.2019
Verkehrsblatt IVW
27.03.2018

¬ Zeitwertgerechte Reparatur

TMD Friction zielt auf preissensible Autofahrer

TMD Friction erweitert sein Portfolio für den weltweiten Kfz-Ersatzteilmarkt.
© Foto: TMD Friction

TMD Friction stärkt sein Markenportfolio. Bremskomponenten der aus dem Nutzfahrzeugbereich bekannten Budget-Marke Don sind künftig auch für das Pkw-Segment erhältlich. Don ziele insbesondere auf Fahrzeuge, die mindestens fünf Jahre alt sind, ab, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Abgedeckt würden sämtliche Fahrzeugtypen von Kleinstwagen bis hin zu kleineren Transportern.

"Bei unseren Don Bremsbelägen und Bremsscheiben handelt es sich um Qualitätsprodukte mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, mit denen wir uns an preissensitive Autofahrer richten", erklärte Marco Loth, Executive Director Marketing bei TMD Friction. "Mit der Ausweitung der Marke Don auf das Pkw-Segment können wir nun unterschiedliche Marktbedürfnisse aus einer Hand bedienen. Handel und Werkstätten profitieren von einer größeren Bandbreite an Produkten in unterschiedlichen Preisklassen."

Das Pkw-Sortiment von Don umfasst zunächst 600 Produktreferenzen für Bremsbeläge sowie das zugehörige Programm an Bremsscheiben und deckt laut Unternehmen 85 Prozent des europäischen Fuhrparks ab. Die weltweite Einführung erfolgt sukzessive. Ab September 2018 soll das Angebot in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar sein. (rp)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: TMD Friction)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Carmando kooperiert mit BDK

Die Einkaufsplattform für Werkstätten und Autohäuser stärkt durch eine Kooperation mit der Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (BDK) ihr Angebot für Kfz-Betriebe. ¬ mehr

Eine Perle der Extraklasse

In den alten "Schindler-Backsteinhallen" in Basel-Pratteln hat die Kestenholz Gruppe eine besondere Anlaufstelle für Freunde historischer Fahrzeuge geschaffen. Ein Besuch. ¬ mehr

Zeit für Downsizing

Statt mit einem V6 bestückt Jeep seine Spitzenvarianten der Modelle Cherokee und Wrangler nun mit einem aufgeladenen Zweiliter-Vierzylinder – ganz nach dem Motto "CO2 reduzieren, Leistung erhalten". ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 09.07.2019 | Neuauflage BMW X6

    Schick statt praktisch

    R. Luft meint: Allein die Überschrift zeigt, dass die Autoindustrie (damit meine ich alle, die im weitesten Sinne ...mehr

  • 04.07.2019 | BGH-Urteil

    DUH darf weiter klagen und abmahnen

    Betroffener meint: Das Urteil ist ausgefallen wie es zu erwarten war. Wenn das Gericht feststellt, dass die DUH nicht g...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Leistungsträger statt Mitläufer!

In der Neuerscheinung "Gewinnertypen im Verkauf" zeigt Ihnen Top-Verkäufer Ulrich Stegmann, wie Sie zu einer erfolgreichen Verkäuferpersönlichkeit werden. ¬ Jetzt bestellen!