Dienstag, 16.07.2019
Verkehrsblatt IVW
Nachrichten abonnieren

Thema Zulieferer

Airbag Auslösung

Untersuchung von Airbags in 12,3 Millionen Fahrzeugen

Die US-Verkehrsbehörde warnt davor, dass Airbags des Zulieferers ZF wegen einer elektrischen Überlastung nicht wie vorgesehen bei einem Unfall auslösen. Betroffen sind Fahrzeuge der Autobauer Fiat Chrysler, Hyundai, Honda, Mitsubishi, Toyota und Kia des Bauzeitraumes 2011 bis 2019.¬ mehr

16.04.2019

¬ "ZF coPILOT"

ZF coPilot

Superhirn für teilautomatisiertes Fahren

ZF hat zusammen mit Nvidia ein neues Technikpaket geschnürt, mit dem Autos mehr Aufgaben selbst übernehmen können.¬ mehr

Hörmann Standort Penzberg

Hörmann schließt Werk Penzberg

Der Zulieferer verlagert seine Produktion größtenteils in das slowakische Werk Banovce und schließt seinen Produktionsstandort im oberbayerischen Penzberg. Für 650 Beschäftigte soll es einen Sozialplan geben.¬ mehr

10.04.2019

¬ Asien

Webasto übernimmt Hyundai-Kia-Zulieferer

Asiatische Autokäufer lieben Panoramadächer. Der Hersteller Webasto macht in der Region 42 Prozent seines Umsatzes. Jetzt hat er die größte Übernahme seiner Firmengeschichte abgeschlossen.¬ mehr

09.04.2019

¬ China

ZF Konzernzentrale Friedrichshafen

ZF will Kapazitäten ausbauen

Trotz derzeitiger Flaute am chinesischen Automarkt will der Zulieferer die dortigen Produktions- und Entwicklungskapazitäten weiter ausbauen. Ziel sei es, das komplette Produktfortfolio für die lokalen Bedürfnisse in China zu entwickeln.¬ mehr

09.04.2019

¬ Bosch-Chef

Stefan Hartung Bosch

China bleibt wichtigster Markt der Autoindustrie

Obwohl sich die Nachfrage in China in den nächsten Jahren abschwächt, bleibt China laut Bosch-Geschäftsführer Stefan Hartung der wichtigste Markt der Autoindustrie für den Zulieferer. Von einer Marktsättigung sei man weit entfernt. ¬ mehr

09.04.2019

¬ Aftermarket

Mahle Fahrerassistenzsysteme Kalibrierung

Mahle treibt Digitalisierung voran

Beim Tausch einer Windschutzscheibe müssen die in der Windschutzscheibe verbauten Kameras für Assistenzsysteme neu eingestellt werden. Mahle hat ein System entwickelt, mit dem sich der erforderliche Zeitaufwand um bis zu 80 Prozent verringern lässt.¬ mehr

05.04.2019

¬ ZF in China

ZF China

Mit dem Wandel wachsen

Zwar hat sich der Aufschwung etwas verlangsamt. Doch nach wie vor ist China das gelobte Land der Automobilhersteller. Das merkt auch ein Zulieferer wie ZF, der vom Boom künftig noch stärker profitieren und den Chinesen beim ihrem eigenen Wachstum helfen will. Dafür teilen die Schwaben sogar ihr Tafelsilber.¬ mehr

04.04.2019

¬ Jahresbilanz

Starker Euro bremst ZF

2018 war für ZF kein leichtes Jahr: Unter anderem bremsten negative Wechselkurseffekte den Automobilzulieferer. Im laufenden Geschäftsjahr freut sich das Unternehmen aber über einen Großauftrag - und hofft auf den nächsten Zukauf.
¬ mehr

ZF Achtgangautomatikgetriebe

Mehr Strom im Getriebe

Mit seiner Achtgang-Automatik ist dem Zulieferer ZF ein großer Wurf gelungen. Bald kommt die vierte Generation, die voll auf Elektrifizierung setzt.¬ mehr

03.04.2019

¬ Zusammenführung

Mahle Logo

Mahle Aftermarket unter einem Dach

Der Zulieferer hat Verwaltung, Vertrieb und Logistik nach dem Umzug ins neue Kompetenz- und Logistikzentrum Schorndorf zusammengeführt.¬ mehr

01.04.2019

¬ Faurecia

Geschäftsbereich "Clarion Electronics" gegründet

Nach der Übernahme von Clarion hat Faurecia sein viertes Geschäftsfeld gegründet. Mit diesem bietet der Zulieferer Cockpitelektronik und Fahrerassistenzsysteme für niedrige Geschwindigkeiten an.¬ mehr

28.03.2019

¬ EU-Parlament

Strengere Klima-Regeln für Autos beschlossen

Der Verkehr ist in Europa einer der Hauptklimasünder. Neue EU-Regeln für den CO2-Ausstoß von Autos sollen jetzt Abhilfe schaffen. Was für die Einen ein längst überfälliger Schritt ist, bringt in den Augen der Anderen unzählige Arbeitsplätze in Gefahr.¬ mehr

26.03.2019

¬ Autozulieferer

Mahle Logo

Mahle weitet Sparkurs aus

Der Autozulieferer Mahle erwägt wegen der abflauenden Konjunktur und des technologischen Wandels in der Branche einen Stellenabbau außerhalb Deutschlands. ¬ mehr

26.03.2019

¬ Bosch

Geisterfahrer-Warner kommt ins Auto

Bosch will sein Warnsystem zur Serienausstattung neuer Autos machen. Bislang läuft der Dienst nur auf dem Handy.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Leistungsträger statt Mitläufer!

In der Neuerscheinung "Gewinnertypen im Verkauf" zeigt Ihnen Top-Verkäufer Ulrich Stegmann, wie Sie zu einer erfolgreichen Verkäuferpersönlichkeit werden. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!