Sonntag, 15.09.2019
Verkehrsblatt IVW
Nachrichten abonnieren

Thema Volkswagen

13.09.2019

¬ Fahrwerkstechnik

KYB Stoßdämpfer

KYK erweitert Stoßdämpfer-Sortiment

Der Fahrwerksspezialist hat sein Sortiment an Stoßdämpfern für VW und Dacia erweitert. Die neuen Stoßdämpfer decken mehr als 6,6 Millionen Fahrzeuge in Deutschland ab.¬ mehr

VW-Chef weist Manipulationsvorwürfe zurück

Der Motor mit der Bezeichnung EA 189 brockte VW die Abgasaffäre und schwerste Krise der Firmengeschichte ein. Nun hat der VW-Chef die Manipulationsvorwürfe beim Nachfolgemotor zurückgewiesen.¬ mehr

Werk des Zulieferers Koki Technik GmbH Niederwürschnitz

Sorgen beim Übergang in die neue Autowelt

Klimaschädliche "Stadtpanzer" sind nicht das einzige brenzlige Thema der größten Automesse. Beim E-Ladenetz geht es nur schleppend voran. Und der Abschied vom Verbrenner hat bittere Nebenwirkungen.
¬ mehr

IAA Mercedes-Benz

Mehr Schau als Show

Vor den Toren wütende Proteste, hinter denen Portalen leere Ausstellungsflächen. Die stolze Internationale Automobil-Ausstellung hat es in diesem Jahr nicht einfach.¬ mehr

Bilder 10.09.2019

¬ VW ID.3

Das ist der Volks-Stromer

VW zieht endlich das Tuch von seinem ersten Spross der ID-Familie. Der ID.3 soll 2020 die E-Mobilität kräftig ins Rollen bringen. Versprochen werden bis zu 550 Kilometer Reichweite. Die auf 30.000 Stück limitierte "First Edition" ist bereits ausverkauft.¬ mehr

Von Mercedes-Benz bis VW

Mercedes-Benz GLB, Porsche Taycan, VW ID.3 - auch wenn auf der diesjährigen IAA vorwiegend deutsche Autobauer vertreten sind, so können sich die Messebesucher trotzdem auf spannende Premieren freuen.¬ mehr

E-Power für altes Blech

Elektro-Umbauten des Käfer gibt es bereits. Doch nun mischt auch VW selbst mit und präsentiert auf der IAA den E-Käfer, den die Wolfsburger in Kooperation mit eClassics fertigen.¬ mehr

Der Riese mit dem schlanken Rücken

Während VW in Deutschland und kleinen T-Roc als Cabrio auf den Weg bringt, geht in den USA bald ein Atlas Coupé an den Start. Anders als das Grundmodell würde diese schräge Nummer nicht nur in Atlanta oder Miami, sondern auch in Augsburg oder Mannheim eine gute Figur machen.¬ mehr

VW wappnet sich für After Sales der Zukunft

Mehr Konzernfahrzeuge, digitalisierte Service-Prozesse und treuere Kunden sollen den Wolfsburgern und ihren Werkstätten auch im Zeitalter des Elektroautos das wichtige Geschäft sichern.¬ mehr

Sauber-Diesel für neuen Golf und Passat

Um NOx-Emissionen bei Dieselmotoren zu reduzieren, setzen viele Hersteller auf die motornahe Harnstoff-Beigabe. VW führt jetzt ein zweistufiges Nachbehandlungssystem ein, das Stickoxide auch bei hoher Last bekämpft.¬ mehr

Von Größenwahn und Visionärem

Mit Ferdinand Piëch hat ein Gigant die große Autobühne verlassen. Bleiben werden seine legendären Fahrzeuge, die nicht selten Maßstäbe setzten.¬ mehr

Ferdinand Piëch

Porsche-Enkel, Autonarr, Jahrhundert-Manager

Ferdinand Piëch stand lange Zeit unangefochten an der Spitze des VW-Imperiums. Sein Ruf war legendär, sein autoritärer Führungsstil gefürchtet.¬ mehr

Ferdinand Piëch ist tot

Ferdinand Piëch, in Wolfsburg auch "der Alte" genannt, prägte viele Jahre den VW-Konzern. Nun ist der einstige Topmanager im Alter von 82 Jahren gestorben.¬ mehr

26.08.2019

¬ Autodiebstahl

Neue Technologie soll "Keyless Go" sicherer machen

Dass Autodiebe mit "Keyless Go"-Systemen ein leichtes Spiel haben, ist seit vielen Jahren bekannt. VW und der Chipkonzern NXP wollen nun Abhilfe schaffen.¬ mehr

26.08.2019

¬ Abgas-Skandal

Grundsatz-Urteile zum Diesel rücken näher

Dieselkäufer hoffen auf höchstrichterliche Entscheidungen zu ihren Ansprüchen im Abgas-Skandal. Langsam, aber sicher laufen die Fälle beim BGH auf. Dabei geht es erstmals um Schadenersatz direkt von VW.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!