Freitag, 06.12.2019
Verkehrsblatt IVW
Nachrichten abonnieren

Thema Verbrennungsmotor

27.11.2019

¬ Autoindustrie

Hadern mit dem Wandel

Kaum ein Wirtschaftszweig prägt Deutschland so wie die Autobranche. Doch auf den Erfolgen der Vergangenheit können sich die Unternehmen nicht ausruhen. Die gesamte Mobilität ändert sich. Wer den Wandel nicht mitgestalten kann, droht auf der Strecke zu bleiben.¬ mehr

Volvo XC40 Recharge (2020)

Schwedischer Elektriker

Volvo treibt seine Elektrifizierung mit viel Engagement voran. In sechs Jahren sollen bereits eine Million elektrische Fahrzeuge der schwedischen Marke auf der Straße sein.¬ mehr

Schaeffler Zentrale

IG Metall kritisiert Schaeffler-Pläne

Für den angekündigten Personalabbau in Deutschland erntet der Zulieferer Kritik von der Gewerkschaft. Das Unternehmen solle die Pläne konkretisieren und nach Alternativen suchen, so die IG Metall.¬ mehr

Volvo Geely Motorenproduktion

Volvo und Geely planen neuen Zulieferer

Volvo und Geely wollen ihre bestehenden Aktivitäten im Bereich Verbrennungsmotoren bündeln und einen neuen, globalen Zulieferer gründen.¬ mehr

Essen Motor Show 2018

Mehr als tiefer, schneller, breiter

Die Motor Show in Essen lockt in der Vorweihnachtszeit wieder Fans neuer, alter und altersloser Autos ins Ruhrgebiet.¬ mehr

E-Fuels Bosch

Bosch setzt auf E-Fuels

Angesichts des hohen Anteils an Verbrennungsmotoren im Fahrzeugbestand braucht es Kraftstoffe, die nicht aus Erdöl hergestellt werden und gleichzeitig die CO2-Belastung drücken - sogenannte E-Fuels. ¬ mehr

ZDK für technologieoffene Anreize

Bei der Reduzierung der CO2-Emissionen muss vor allem der Verkehrssektor liefern. Das Kfz-Gewerbe hat dabei vor allem die Brennstoffzelle und E-Fuels im Blick. Auch den Verbrenner schreibt die Branche noch nicht ganz ab.¬ mehr

11.09.2019

¬ ZF-Einschätzung

Wolf-Henning Scheider

Keine Belebung der Autokonjunktur in Sicht

Handelspolitische Konflikte, Technologiewandel zu E-Mobilität und Digitalisierung - ZF erwartet in den nächsten drei Jahren keine Besserung der Geschäfte in der Pkw-Branche.¬ mehr

Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid

Ein bisschen Überfluss bitte

Rund zwei Jahre nach Markteinführung des aktuellen Cayenne kommt Porsche mit einer satt motorisierten Topvariante um die Ecke, die den potenten Konzern-Achtzylinder mit einer starken E-Maschine verbindet. Dass der Zuffenhausener Plugin-Hybrid vorerst kein E-Kennzeichen erhält, dürften seine Kunden verschmerzen können.¬ mehr

Continental Hauptverwaltung

Continental lässt Federn

Die Serie der Negativnachrichten deutscher Autozulieferer reißt nicht ab. Continental-Chef Degenhart spricht von einem "sehr herausfordernden" Marktumfeld - und kündigt Konsequenzen an.¬ mehr

Kabel- und Bordnetzspezialist Leoni

"Feierlaune vorbei"

Wenn die Autobauer schwächeln, setzt das vielen Zulieferern schwer zu. Die Liste mit schlechten Nachrichten aus der Branche wird derzeit immer länger. Die Ursachen der Probleme sind ziemlich ähnlich - mögliche Auswege aber auch.¬ mehr

Mercedes-Benz EQC (2020)

Kein Modell mehr ohne Elektrifizierung

Um Ende 2020 die strengen CO2-Vorgaben der EU-Kommission erfüllen zu können, muss Mercedes zügig seine gesamte Motorenpalette hybridisieren. Ein Wettlauf gegen die Zeit.¬ mehr

Elektroauto Golf CO2

Batterien aus recyceltem Klimagas

Viel neues CO2 sollte nicht mehr in die Atmosphäre gelangen. Am besten holt man sogar überschüssiges heraus, wie sich ein Team von US-Forschern gedacht hat.¬ mehr

Hyundai Getriebesteuerung

Hyundai schaltet schneller

Kürzere Schaltzeiten bedeuten weniger Verbrauch und mehr Fahrspaß. Beides verspricht eine neue Hyundai-Getriebesteuerung für Hybridautos.¬ mehr

Bund setzt auf neue Antriebe

Sind die deutschen Autokonzerne gut gewappnet für die neue Zeit mit digitaler Technik und Antrieben jenseits von Diesel und Benzin? Was heißt das für die Mitarbeiter? Die Kanzlerin hat ein Auge darauf.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

"Der Autohaus-Chef"

Unternehmensführung für Realisten!

Der Klassiker der Autohaus-Literatur richtet sich an alle Unternehmer, die ihren Betrieb mit frischen Ideen führen wollen, ohne die Realität aus den Augen zu verlieren. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!