Freitag, 18.01.2019
Verkehrsblatt IVW
14.01.2019

¬ Jahresprognose

Continental Hauptverwaltung

Continental rechnet mit sinkender Profitabilität

Im laufenden Jahr rechnet Continental weiterhin mit einer geringeren Profitabilität. Gründe sind beispielsweise die schwache Nachfrage in China und die geringeren Abrufzahlen in Folge der WLTP-Umstellung. ¬ mehr

11.01.2019

¬ Umsatzwachstum

Hella Lippstadt

Hella schraubt Erwartungen zurück

Die Probleme in der Autoindustrie bekommt nun auch Hella zu spüren. Der Lichtspezialist rechnet beim Umsatz und Ergebnis mit einem Wachstum am unteren Ende der anvisierten Ziele.¬ mehr

Betrandt AG

Mehr Gewinn für Bertrandt

Der Auto-Entwicklungsdienstleister hat seinen Gewinn im Geschäftsjahr 2017/18 um acht Prozent gesteigert. Damit konnte er den Einbruch des Vorjahres etwas wettmachen. ¬ mehr

Grammer

Grammer spürt Probleme deutlich

Der Zulieferer rechnet wegen der Absatzschwäche von Autoherstellern in Europa mit einem kleineren Jahresgewinn als im Vorjahr. Auch die Kosten der Übernahme durch den chinesischen Zulieferer schmälern das Ergebnis.¬ mehr

Continental Hauptverwaltung

Schwieriges viertes Quartal für Continental

Inmitten des größten Umbaus seiner Geschichte präsentiert Continental stabile Kernzahlen. Doch selbst nach zwei Prognosesenkungen bleibt der Ausblick eher verhalten. Als Grund nennt der Konzern vor allem die weltweit schwächelnde Autoproduktion.¬ mehr

07.11.2018

¬ Konzernstruktur

Osram Zentrale

Osram forciert das Thema Digitalisierung

High-Tech und Digitalisierung: Schon länger betont der Lichtriese Osram seinen Fokus auf neue Zukunftstechnologien. Nun passt er auch die Konzernstruktur entsprechend an. Der in diesem Jahr gebeutelte Konzern schließt das Geschäftsjahr mit einem Trostpflaster ab.¬ mehr

07.11.2018

¬ Gewinneinbruch

Schaeffler achtet mehr auf Kosten

Nach dem Gewinnrückgang im dritten Quartal will der Zulieferer vermehrt die Kosten im Blick haben. "Kosten und Kapitaldisziplin" seien nun wichtig, erklärte Vorstandschef Klaus Rosenfeld am Mittwoch. ¬ mehr

Ctek Pro25S

Umsatzbringer Batterie

Fahrzeugbatterien müssen heute enorm viel leisten und geben auch immer wieder mal den Geist auf. Mit entsprechenden Batteriemanagement-Geräten können Werkstätten hier punkten und Umsätze generieren.¬ mehr

30.10.2018

¬ Flaute in China

Schaeffler Zentrale

Schaeffler senkt Prognose

Wegen schwächerer Geschäfte auf dem chinesischen Automarkt hat der Zulieferer seine Umsatz- und Gewinnerwartung für das laufende Jahr nach unten korrigiert.¬ mehr

Kabel- und Bordnetzspezialist Leoni

Gewinnwarnung bei Leoni

Der Kabelspezialist hat seine Gewinnerwartungen für das Gesamtjahr nach unten korrigiert. Erwartet wird ein Ergebnis von 196 Millionen Euro statt angepeilten 215 Millionen Euro. Schuld sind geringere Nachfragen der Autoindustrie.¬ mehr

Reparatur Elektroauto

Weniger Wartung, weniger Umsatz

Elektroautos sind weniger wartungsintensiv als Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor. Das hat künftig Auswirkungen auf die Kfz-Werkstätten – mittelfristig aber noch keine großen.¬ mehr

Grammer

Grammer senkt Umsatzziel

Der Zulieferer senkt nach einem schwachen Autosommer sein Umsatzziel um mindestens 50 Millionen Euro. Grund sei vor allem der schwache Autoabsatz im dritten Quartal auf dem europäischen Markt. ¬ mehr

12.10.2018

¬ Börsengang

Knorr-Bremse Haupsitz München

Solider Start für Knorr-Bremse

Der Börsengang des Bremsenherstellers ist geglückt. Der Preis pro Aktie lag zuletzt bei 81,55 Euro - und somit knapp zwei Prozent über dem Ausgabepreis.¬ mehr

12.10.2018

¬ Jahresbilanz

Autopstenhoj

Autopstenhoj erzielt bestes Ergebnis

Der Konzern konnte für das Geschäftsjahr 2017/2018 mit einem Bruttogewinn in Höhe von rund 55 Millionen dänischen Kronen das beste Ergebnis in seinem 100-jährigen Bestehen erzielen.¬ mehr

11.10.2018

¬ Börsengang

Heinz Hermann Thiele Knorr-Bremse

Knorr-Bremse-Eigner mit 80 Euro je Aktie zufrieden

Der Umfang des Börsengangs von Knorr-Bremse liegt bei rund 3,9 Milliarden Euro. Der Eigentümer des Bremsenspezialisten Heinz Hermann Thiele zeigte sich mit dem Ausgabepreis pro Aktie in Höhe von 80 Euro zufrieden. ¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Rechtssicher im Werkstattalltag!

Die Neuauflage von "Rechtsfragen der Kfz-Werkstatt" zeigt, wie Sie Ihre Werkstattabläufe rechtssicher gestalten und im Streitfall selbstbewusst auftreten – und das ganz ohne Anwalt! ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!