Mittwoch, 26.06.2019
Verkehrsblatt IVW
20.07.2018

¬ Porsche

Porsche Panamera

Panamera vor Diesel-Rückruf

Zuerst Cayenne und Macan – jetzt soll einem Bericht zufolge auch die Luxuslimousine Panamera vor einem Rückruf wegen auffälliger Abgaswerte stehen.¬ mehr

20.07.2018

¬ Ford

Kupplungsdruckplatte kann brechen

Bei deutschlandweit fast 190.000 Autos unterschiedlicher Ford-Modelle kann ein Bruch der Kupplungsdruckplatte auftreten. In der Folge besteht die Gefahr von Rauchbildung und Feuer im Motorraum.¬ mehr

19.07.2018

¬ Nordamerika

Ford Fusion 2013

Ford ruft über eine halbe Million Autos zurück

Aufgrund Problemen mit der Automatikschaltung ruft Ford in Nordamerika rund 550.000 Wagen zurück in die Werkstätten. Abgestellte Fahrzeuge können wegrollen, auch wenn der Sachalthebel in der "Park"-Position und der Zündschlüssel abgezogen sei.¬ mehr

19.07.2018

¬ Lamborghini

Motor kann absterben

Der italienische Sportwagenhersteller hat einen Rückruf von weltweit 6.893 Fahrzeugen gestartet. Bei niedrigen Drehzahlen und im Leerlauf kann der Motor ohne Vorwarnung abschalten, Servolenkung und Bremskraftverstärker seien dann nicht mehr gewährleistet.¬ mehr

Andreas Scheuer Bundesverkehrsminister

"Da ist noch Luft nach oben"

In vielen Städten ist die Luft schlecht, das liegt vor allem an Diesel-Abgasen. Die Hersteller haben Umrüstungen zugesagt. Dazu gibt es nun neue Zahlen.¬ mehr

18.07.2018

¬ Kia

Kia Rio

Kindersicherung ohne Funktion

Ein zu kurzer Bowdenzug sorgt beim Kia Rio dafür, dass trotz aktivierter Kindersicherung an den hinteren Türen sich diese weiterhin von innen öffnen lassen.¬ mehr

17.07.2018

¬ Mercedes-Benz

Mercedes-Benz G-Klasse (2018)

Von Airbag über Isofix bis Sitze

Probleme mit Airbags, Bremsen und Sitzen: Bei Mercedes-Benz gibt es momentan mehrere Rückrufe für unterschiedliche Modellreihen.¬ mehr

Ford erzielt Vergleich

Ford hat sich im Rechtsstreit um defekte Airbags von Takata auf Vergleiche mit Sammelklagen geeinigt. Das Unternehmen zahlt US-Kunden Entschädigungen in Höhe von rund 255,4 Millionen Euro. Das zuständige Gericht in Miami muss den Kompromiss noch genehmigen.¬ mehr

16.07.2018

¬ Toyota

Toyota Hilux 2016

Motorstillstand möglich

Bei Toyota gibt es momentan zwei Rückrufe. Zum einen macht ein mangelhaft verlegter Kabelstrang Ärger, zum anderen kann ein Airbag-Sensor aufgrund eines Kurzschlusses ausfallen.¬ mehr

13.07.2018

¬ BMW/Mini

Schwenklager fehlerhaft

Beim BMW X1 und 2er sowie beim Mini Countryman Cooper könnte ein fehlerhaft produziertes Schwenklager brechen und den Verlust der Radführung nach sich ziehen.¬ mehr

12.07.2018

¬ VW

VW up

Abschleppösen defekt

Möglicherweise wurden bei einigen Fahrzeugen des VW Polo und Up fehlerhafte Abschleppösen beigelegt, die durch Belastungen beim Abschleppvorgang abreißen können.¬ mehr

11.07.2018

¬ Nissan

Blinkerwarner ohne Funktion

Bei einigen Fahrzeugen des Nissan Qashqai kann durch einen Software-Fehler der Warnhinweis beim Ausfall des Blinkers ausfallen.¬ mehr

04.07.2018

¬ VW-California

Undichtigkeit an Gasanlage

Bei VW-California-Fahrzeugen mit Kücheneinbau kann die Gasanlage undicht sein. Es besteht die Möglichkeit einer Verpuffung, sofern sich im Innenraum ein zündfähiges Gemisch bildet.¬ mehr

03.07.2018

¬ Mazda

Mazda6 (2004)

Austausch des Gasgenerators

Aufgrund Problemen mit Takata-Airbags hat Mazda seinen Rückruf unterschiedlicher Modelle nun auf den neuesten Stand gebracht.¬ mehr

Daimler legt Widerspruch gegen Vito-Rückruf ein

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat für gut 4.900 Vitos einen Rückruf angeordnet. Dagegen wehrt sich nun der Hersteller.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Leistungsträger statt Mitläufer!

In der Neuerscheinung "Gewinnertypen im Verkauf" zeigt Ihnen Top-Verkäufer Ulrich Stegmann, wie Sie zu einer erfolgreichen Verkäuferpersönlichkeit werden. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!