Dienstag, 23.07.2019
Verkehrsblatt IVW

Leichte Entspannung beim Diesel

Auf dem Gebrauchtwagenmarkt steckt der Diesel weiterhin im Nachfrageloch. Doch die Situation hat sich zuletzt etwas beruhigt. Das zeigt sich auch an den Reaktionen im Autohandel.¬ mehr

Elektromobilität Daimler

E-Autos so stabil wie Benziner

Elektroautokäufer brauchen sich keine großen Sorgen um den Wiederverkaufswert ihrer Fahrzeuge machen. Aktuell liegt er auf Benziner- und deutlich über Diesel-Niveau.¬ mehr

22.02.2019

¬ DAT-Analyse

Dieselmarkt mit Licht und Schatten

Zu Jahresbeginn machte der Diesel im Neuwagenbereich etwas Boden gut. Anders im GW-Geschäft: Hier gaben die Besitzumschreibungen deutlich nach. Immerhin: Standzeiten und Preise entwickelten sich stabil.¬ mehr

11.12.2018

¬ Neuer Firmensitz

Schwacke kehrt nach Frankfurt zurück

Nach beinahe einem Vierteljahrhundert in Maintal verlagert der Branchendienstleister den Firmensitz wieder in seine Gründungsstadt. Als "Hub" soll die neue Zentrale modernes Arbeiten ermöglichen.¬ mehr

Gestiegene Akzeptanz, längere Standzeiten

Die Zahl der Befürworter von Diesel-Pkw steigt wieder, die Standzeiten könnten kürzer sein, bei den Gebrauchtfahrzeugwerten gibt es keine Einbrüche. Zu diesen Ergebnissen kommt das DAT Diesel-Barometer für September.¬ mehr

Entspannung zur Jahresmitte

Die Lage auf dem Dieselmarkt entspannt sich. Die Restwerte sinken nicht weiter, die Gebrauchtwagen-Umschreibungen nehmen sogar zu.¬ mehr

27.06.2018

¬ DAT-Analyse

Diesel-Hysterie flaut etwas ab

Weniger Panikverkäufe, mehr Normalität – so lässt sich das "Diesel-Barometer "der DAT für den Juni zusammenfassen. Die Situation für den Autohandel bleibt aber schwierig.¬ mehr

"Die Lage spitzt sich weiter zu"

Die Dieselkrise verhagelt den Autohäusern die Stimmung immer mehr. Der ZDK hat nun exemplarisch berechnet, mit welchen Restwert-Verlusten die Betriebe aktuell rechnen müssen.¬ mehr

25.05.2018

¬ DAT-Analyse

VW T-Roc

Diesel bleibt unter Druck

Der Selbstzünder befindet sich in Deutschland auf dem Rückzug. Die Anteile bei Neu- und Gebrauchtwagen sinken unvermindert weiter. Das gilt auch für die Restwerte.¬ mehr

19.04.2018

¬ DIHK

Dieselkrise belastet Wirtschaft enorm

Nach Berechnungen des Deutschen Industrie- und Handelskammertags fallen alleine im Kfz-Handel durch Wertberichtigung und Standzeiten Kosten von mehr als 100 Millionen Euro an.¬ mehr

29.03.2018

¬ DAT-Umfrage

Dieselfahrer sorgen sich um Restwerte und Fahrverbote

Viele Dieselfahrer wollen ihr Auto verkaufen. Dabei spielen vor allem zwei Gründe eine entscheidende Rolle.¬ mehr

Thorsten Barg

Schwacke nun auch in Berlin

Der Datenspezialist sucht die Nähe zur Technologie- und Start-up-Szene der Bundeshauptstadt. Damit will man die Digitalisierung des Produktportfolios weiter vorantreiben.¬ mehr

Preise auf Talfahrt

Bereits in der Fahrverbotsdebatte waren die Preise für gebrauchte Diesel auf Talfahrt. Nach dem Leipziger Grundsatzurteil dürften sie weiter in den Keller gehen.¬ mehr

Vernetzung

Design und Kosten von großem Interesse

Autohersteller setzen auf das vernetzte Fahrzeug. Den Kunden ist die Konnektivitäts-Technik bislang aber eher schnuppe.¬ mehr

07.12.2017

¬ Studie

Kein Comeback für den Diesel

Auch ohne Fahrverbote wird sich der Dieselantrieb nicht mehr erholen, fanden PwC-Autoexperten in einer Studie heraus. Stattdessen stellen große Flotten-Betreiber zunehmend auf sparsame Benziner oder Hybrid-Fahrzeuge um.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!