Sonntag, 21.07.2019
Verkehrsblatt IVW
Nachrichten abonnieren

Thema Partslife

Partslife Umweltpreis 2019

Bewerbungen ab sofort möglich

Teilnehmer des freien Teilemarkts können sich ab sofort für den Partslife Umweltpreis 2019 bewerben. Das Preisgeld beträgt insgesamt 10.000 Euro.¬ mehr

So funktioniert die Werkstatt-Plattform Mecanto

Die Teilekooperation Carat und Entsorgungsspezialist Partslife gaben beim Zukunftstag in Darmstadt Einblick in den Werkstattalltag von morgen – der wird noch digitaler. Mecanto soll die Antwort auf viele dringliche Fragen sein. ¬ mehr

Hubert Fließmann

Auswirkungen der Elektromobilität

Am 28. Juni 2018 fand in Wiesbaden der 13. Partslife-Kongress statt. Dort ging es schwerpunktmäßig um die langfristigen Auswirkungen der Elektromobilität auf den freien Teilemarkt.¬ mehr

03.07.2018

¬ Kfz-Teilemarkt

Franco Jutrczenka und Daniel Grub Partslife

Neue Geschäftsführer bei Partslife

Franco Jutrczenka und Daniel Grub sind die neuen Geschäftsführer bei Partslife. Ihr Vorgänger Wolfgang Steube verlässt das Unternehmen nach rund dreizehn Jahren.¬ mehr

24.01.2018

¬ Partslife

Partslife Umweltpreis 2018

Bewerbungsstart für Umweltpreis

Ab sofort können sich Teilnehmer des freien Teilemarktes, Werkstätten sowie Handel und Industrie für den Partslife Umweltpreis 2018 bewerben. Für den ersten Platz gibt es ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro.¬ mehr

14.12.2017

¬ Umweltschutz

Frederik Haas Partslife

Mehr Energie-Kompetenz bei Partslife

Mit der Übernahme des Energie-Beratungsunternehmen Geno kann Partslife Kunden aus der Automobilbranche besser bei Fragen rund um die Energieeffizienz unterstützen. ¬ mehr

31.07.2017

¬ Entsorgung

ZF Getriebeölwechsel

Werbas und Partslife kooperieren

Partslife koordiniert bei über 11.000 Werkstätten die Abholung und Entsorgung von Werkstattabfällen jeglicher Art.¬ mehr

31.01.2017

¬ Partslife

Umweltpreis Partslife 2016

Jetzt für Umweltpreis bewerben

Teilnehmer des automotive Aftermarktes können sich ab jetzt für den Partslife Umweltpreis 2017 zu bewerben. Belohnt werden alle Aktivitäten rund um den Umweltschutz im Betrieb.¬ mehr

Brancheninitiative

Premiere auf der AutoZum

Unterschiedliche Brancheninitiativen für den freien Ersatzteilemarkt haben sich zusammengeschlossen und sind erstmals auf einem Gemeinschaftsstand auf der Messe AutoZum in Salzburg vertreten.¬ mehr

28.11.2016

¬ Auszeichnung

Partslife Umweltpreis Hazet

Hazet erhält Umweltpreis

Der renommierte Werkzeughersteller wurde mit dem Umweltpreis von Partslife ausgezeichnet. Denn bei den Remscheidern geht wirtschaftliches Handeln, Umweltschutz und Nachhaltigkeit Hand in Hand, hieß es in der Begründung.¬ mehr

06.10.2016

¬ Personalie

Wechsel bei Partslife

Olaf Henning, Geschäftsführer von Mahle Aftermarket, ist neuer Vorsitzender des Gesellschafter-Ausschuss des Umweltdienstleisters.¬ mehr

24.08.2016

¬ Partslife

Wolfgang Steube Partslife

Systempartnerschaft mit Nissens

Motorkühlungs- und Klimaspezialist Nissens Deutschland ist neuer Systempartner von Partslife. Damit legt Nissens die fachgerechte Entsorgung von Verpackungen in die Hände des Entsorgungsspezialisten.¬ mehr

11.07.2016

¬ Arbeitsschutz

Logo Partslife

Tödlichen Unfällen vorbeugen

Jüngst ist eine Hebebühne für einen Mitarbeiter einer Kfz-Werkstatt zum tödlichen Werkzeug geworden. Nun ermitteln Polizei und das Amt für Arbeitsschutz. Die Folgen für den Werkstatt-Inhaber sind noch nicht absehbar.¬ mehr

Partslife-Geschäftsführer Wolfgang Steube

Mehr als Umweltschutz

Am 10. Juni folgte der freie Kfz-Servicemarkt der Einladung der Umweltmanager von Partslife zum Kongress nach Wiesbaden. Bereits am Vorabend wurden die Umweltpreise der Kfz-Branche verliehen.¬ mehr

Umweltpreis Partslife 2016

Wer schnappt sich die 10.000 Euro?

Zum fünften Mal verleiht Partslife den Umweltpreis. Er belohnt Anstrengungen rund um den Umweltschutz in der Kfz-Branche. Dem Gewinner winken 10.000 Euro Preisgeld.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!