Mittwoch, 21.08.2019
Verkehrsblatt IVW
Nachrichten abonnieren

Thema Mild-Hybrid

Mercedes-Benz EQC (2020)

Kein Modell mehr ohne Elektrifizierung

Um Ende 2020 die strengen CO2-Vorgaben der EU-Kommission erfüllen zu können, muss Mercedes zügig seine gesamte Motorenpalette hybridisieren. Ein Wettlauf gegen die Zeit.¬ mehr

15.07.2019

¬ E-Mobilität

Mahle Kühltechnik Batterie

Mahle geht neue Wege

Die meisten Hybridmodelle nutzen Verbrennungsmotoren aus der Großserie, die mit einem Hybridmodul kombiniert werden. Der Stuttgarter Zulieferer hat jetzt eine andere Lösung vorgestellt. ¬ mehr

Wohlfühl-Hybrid

Die Neuauflage des Subaru Forester kommt im nächsten Frühjahr nach langer Wartezeit auch in Deutschland auf den Markt. Erstmals in einem Subaru ist ein Hybridantrieb an Bord.¬ mehr

Bilder 03.07.2019

¬ Audi S8

Audi S8 (2020)

Flaggschiff bleibt beim Benziner

Während Audi bei seinen kleineren Sportmodellen mittlerweile aus Effizienzgründen auf den Diesel setzt, bleibt beim Flaggschiff S8 ein Benziner für starke Fahrleistungen und Prestige zuständig.¬ mehr

Zusatzkraft dank 48-Volt-Starter

Land Rover setzt die Elektrifizierung seiner Modellpalette fort. Das Top-Modell Range Rover ist ab sofort als V6-Mildhybrid zu haben. Der Antrieb drückt den Benzinverbrauch auf einen einstelligen Wert.¬ mehr

Vielreisender

Wer geschäftlich viel fährt, freut sich über souveränes Vorankommen, das ein A6 Avant gewährleistet. Als Mildhybrid überrascht er zudem mit Sparakzenten. Sparen sollte bei der Anschaffung dennoch zweitrangig sein.¬ mehr

Mercedes-Benz EQC (2020)

Die Auto-Neuheiten 2019 - Teil 2

Kein neues Modell dürfte 2019 so schnell das Straßenbild prägen wie der Golf 8. Doch auch jenseits des Bestsellers gibt es spannende Premieren. asp AUTO SERVICE PRAXIS bietet den großen Markenüberblick: von Kia bis Peugeot.¬ mehr

Hyundai Tuscon mit 48-Volt-Diesel

Selbstzünder unter Strom

Zur Modellpflege des Tucson wertet Hyundai sein Bestseller-SUV nicht nur in vielen Bereichen auf. Besonderheit in diesem Segment ist auch das 48-Volt-Mild-Hybridsystem in Verbindung mit einem Dieselmotor.¬ mehr

Zuerst im Sportage

Noch in diesem Jahr hält bei Kia ein neuer Antriebsstrang mit einer Kombination aus Dieselmotor und 48-Volt-Startergenerator Einzug.¬ mehr

Conti gründet Joint Venture in China

Dieselkrise, drohende Fahrverbote – welche Autos sollen die Kunden eigentlich noch fahren? Continental will den Hybridantrieb voranbringen und setzt auf ein Gemeinschaftsunternehmen.¬ mehr

14.08.2017

¬ 48-Volt-Systeme

Renault Scénic Hybrid Assist

Mit Spannung erwartet

Mit der Einführung von 48-Volt-Systemen lassen sich bei Mild-Hybrid-Fahrzeugen nicht nur Emissionen reduzieren, sondern auch besonders stromhungrige Verbraucher mit Energie versorgen.¬ mehr

Die leise Revolution

Der Diesel scheint als CO2-Messias zu versagen. Umso größer sin die Hoffnungen in das Spritsparpotential des 48-Volt-Hybriden. Der leicht elektrifizierte Antrieb soll in wenigen Jahren Standard in den kleinen Klassen sein.¬ mehr

GTC-Studie Schaeffler Conti

Bis zu 25 Prozent weniger Verbrauch möglich

Im milden Hybridantrieb steckt noch viel Potenzial. Eine neue Kompaktwagen-Studie zeigt nun, wie es zu heben wäre.¬ mehr

Audi SQ7

Mehr Spannung, weniger Verbrauch

Die Autohersteller entdecken den "milden" Hybrid wieder – auf Basis von 48 Volt. Zusammen mit den Lieferanten arbeiten sie an raffinierten Lösungen, um den Verbrauch um bis 20 Prozent zu senken.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!