Mittwoch, 20.11.2019
Verkehrsblatt IVW
13.09.2016

¬ Mazda

Mazda2

Kurzschlussgefahr beim Gleichstromwandler

295 Fahrzeuge Mazda2-Fahrzeuge ruft der Autobauer in Deutschland wegen eines möglicherweise beschädigten Substrats im Gleichstromwandler zurück. Außerdem gibt es zwei weitere Serviceaktionen.¬ mehr

Millionen Mazda müssen in die Werkstatt

Bei mehreren Modellen gibt es Probleme an der Heckklappe. Weltweit sind knapp 2,2 Millionen Wagen von dem Rückruf betroffen, davon 800.000 in Europa.¬ mehr

20.07.2016

¬ Mazda

Mazda2 2011

Lenkbarkeit kann entfallen

Bei den Mazda-Modellen 2, CX-3 und CX-9 kann sich die Schraubverbindung zwischen Achsschenkel und Stoßdämpfer lösen. Die kann dazu führen, dass die Fahrzeuge nicht mehr lenkbar sind.¬ mehr

G-Vectoring kommt im September

Klingt kompliziert, ist aber ganz einfach: Dank eines neuen Fahrdynamiksystems werfen sich Mazda-Pkw künftig noch williger in die Kurve.¬ mehr

30.06.2016

¬ Takata

Takata Logo

Rückruf für 2,6 Millionen Fahrzeuge

Wieder Takata: Wegen Airbag-Gefahren rufen mehrere japanische Hersteller reihenweise Fahrzeuge zurück in die Werkstatt. Weltweit sind rund 2,6 Millionen Autos betroffen.¬ mehr

Mazda6 G-Vectoring-Technik

Mehr Moment mal

Quer- und Längsbeschleunigung machen das Autofahren anstrengender und unkomfortabler. Der japanische Hersteller Mazda führt jetzt ein System ein, das die unerwünschten Einflüsse beider Kräfte minimieren soll.¬ mehr

Mazda MX-5 RF

Der Roadster als Targa

Überraschung: Mazda macht den MX-5 zum Targa. Erstmals gibt es damit eine wirklich eigenständige zweite Karosserievariante des offenen Fahrspaß-Mobils. Kaufinteressenten müssen sich allerdings noch gedulden.¬ mehr

22.03.2016

¬ Aftersales

Neuer Logistikpartner für Mazda

Vom belgischen Zentrallager in Willebroek aus beliefert Mazda täglich etwa 740 Partner in Deutschland mit Ersatzteilen und Zubehör. Die Waren werden von TNT Innight umgeschlagen.¬ mehr

Takata Logo

Weiterer Rückruf wegen Takata-Airbags

Der beiden japanischen Autobauer Mazda und Mitsubishi müssen weltweit eine Vielzahl weiterer Fahrzeuge wegen fehlerhafter Takata-Airbags zurückrufen. ¬ mehr

17.02.2016

¬ Mazda und Total

Partnerschaft Mazda und Total

Partnerschaft verlängert

Total und Mazda führen ihre erfolgreiche und langjährige Partnerschaft im Bereich der Automobilschmierstoffe für weitere fünf Jahre fort.¬ mehr

10.02.2016

¬ Takata-Airbags

Takata Airbag Zünder Rückruf

Daimler und VW starten großen USA-Rückruf

Das Airbag-Debakel des japanischen Zulieferers Takata hat die deutschen Autobauer Daimler und VW mit deutlich größerer Wucht als bislang bekannt erfasst. Beide rufen vorsorglich über 1,5 Millionen Fahrzeuge in den USA zurück.¬ mehr

09.02.2016

¬ Conti

Continental Hauptverwaltung

Probleme mit Airbag-Auslöser

Die Airbag-Probleme der Automobilindustrie reißen nicht ab. Nach dem Ärger um Takata hat jetzt auch Zulieferer Continental hat einen großen Rückruf gestartet. Bei fünf Millionen Airbags gibt es möglicherweise technische Probleme.¬ mehr

Bilder 21.01.2016

¬ Mazda-Museum

Die Wankel der Welt zu Gast in Augsburg

Wer in die Welt von Mazda eintauchen will, musste bislang in das hauseigene Museum nach Japan. Nun wird die Geschichte des Automobilherstellers samt historischer Fahrzeuge auch in Augsburg erlebbar.¬ mehr

Mazda CX-9

Premiere mit Turbobenziner

Selbst die Basismodelle des Porsche 911 werden seit Neustem zwangsbeatmet. Nun fällt eine weitere Saugmotor-Bastion – aber nicht ganz.¬ mehr

Bilder 19.11.2015

¬ LA Auto Show

Fiat 124 Spider

Fiat fährt 124 Spider vor

Seine Technik stammt vom Mazda MX-5. Und er läuft vom gleichen Band im japanischen Hiroshima: Doch anzusehen ist das dem Fiat 124 nicht.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!