Dienstag, 17.09.2019
Verkehrsblatt IVW
Nachrichten abonnieren

Thema Luftverschmutzung

19.03.2019

¬ Berlin

Diesel-Fahrverbote auf 15 Straßenabschnitten geplant

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat in Berlin einen Entwurf des neuen Luftreinhalteplans vorgelegt. Ab Sommer könnte es Diesel-Fahrverbote geben. Und auch im baden-württembergischen Reutlingen droht Ungemach.¬ mehr

13.03.2019

¬ EU-Kommission

Kein Verständnis für Scheuers Grenzwert-Zweifel

Um Diesel-Fahrverbote abzuwenden, wollen einige Politiker an den seit Jahren geltenden Grenzwerten für Luftverschmutzung rütteln. Verkehrsminister Scheuer hat in Brüssel eine Überprüfung der EU-weiten Vorgaben gefordert - die Antwort fällt eindeutig aus.¬ mehr

12.03.2019

¬ Studie

Abgas, Diesel, Schadstoffe, Auspuff

Mehr Todesopfer durch schmutzige Luft

Wie viele vorzeitige Todesfälle gehen auf Luftverschmutzung zurück? Mainzer Forscher legen dazu eine neue Analyse vor. Und die geht von viel gravierenderen Folgen aus als bisher angenommen. Demnach kosten Luftschadstoffe Europäer im Mittel rund zwei Jahre Lebenszeit.¬ mehr

Auspuff Abgase

Wissenschaftler arbeiten an grundlegender Klärung

Wie fundiert sind Limits für dreckige Luft in deutschen Städten zum Schutz der Gesundheit? Darum gibt es heftigen Wirbel. Jetzt arbeitet ein Team von Wissenschaftlern an einer grundlegenden Klärung.¬ mehr

28.02.2019

¬ Luftschadstoffe

EU-Gutachterin für strenge Vorgaben

Luftschadstoffe, Grenzwerte und Messstationen sind auch in Deutschland ein Streitthema, vor allem wenn es um Fahrverbote gehen könnte. Die Generalanwältin am Europäischen Gerichtshof gibt nun eine weitreichende Einschätzung.¬ mehr

Feinstaubmessung Düsseldorf

Neue Studie zu Feinstaub-Toten

Eine Studie nennt neue Zahlen zu Todesfällen durch Luftschadstoffe.
Zuletzt standen solche Berechnungen in der Kritik. Was ist also dran an solchen Angaben?
¬ mehr

Auch Deutschland ficht Urteil an

Deutschland zieht im Streit über die Abmilderung von Grenzwerten bei neuen Abgastests vor den Europäischen Gerichtshof. Den Anfang hatte am Montag die EU-Kommission gemacht.¬ mehr

Feinstaubmessung Düsseldorf

Lungenärzte räumen Fehler ein

Vor gut drei Wochen hatten einige Lungenärzte mit einer Stellungnahme eine lebhafte Diskussion um Sinn und Unsinn von Grenzwerten für Luftschadstoffe wie Stickoxide und Feinstaub ausgelöst. Nun kommt heraus: In ihren zugrundegelegten Berechnungen stecken Fehler.¬ mehr

Andreas Scheuer Bundesverkehrsminister

Scheuer will Diesel-Fahrverbote vermeiden

Quer durch die Republik drohen in diesem Jahr weitere Fahrverbote für Diesel wegen zu hoher Luftverschmutzung. Doch kommen sie tatsächlich? Der Verkehrsminister hält das letzte Wort noch nicht für gesprochen. Darüber hinaus sorgt er sich vor einem Massenprotest. ¬ mehr

31.01.2019

¬ Luftqualität

Viele Städte überschreiten NO2-Grenzwert

Ob die Luft in stark belasteten Städten sauberer wird - daran entscheiden sich auch Fahrverbote. Nun gibt es frische Daten, die auch für 2018 etliche Grenzwertüberschreitungen feststellen.¬ mehr

Feinstaubmessung Düsseldorf

Regierungsstreit bei Schadstoff-Debatte

Ist die Luft in deutschen Städten zu dreckig oder sind bloß die Grenzwerte zu streng? Auch innerhalb der Bundesregierung gibt es Streit um eine Überprüfung. Dabei dürfte die Debatte ohnehin vorerst ins Leere laufen.¬ mehr

17.12.2018

¬ Filterspezialist

Feinstaubfilter Mann+Hummel

Mann + Hummel will Feinstaub-Geschäft ausbauen

In der Diskussion um saubere Luft und Dieselfahrverbote rückt der Feinstaub in den Hintergrund. Davor warnt der Chef des Filterexperten Mann + Hummel - nicht ganz ohne eigenes Interesse.¬ mehr

14.12.2018

¬ Darmstadt

Außergerichtliche Einigung zu Fahrverbot

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat sich im Streit um Diesel-Fahrverbote erstmals mit einer Landesregierung außergerichtlich geeinigt. Das kommende Diesel-Fahrverbot wird demnach zunächst nur zwei Straßen betreffen.¬ mehr

14.12.2018

¬ Übersicht

Fahrverbot Diesel

Hier stehen 2019 Fahrverbote an

Aus Hamburg sind sie bereits teilweise verbannt. Für ältere Diesel sieht es im kommenden Jahr aber auch in anderen deutschen Städten nicht gut aus – ein Überblick.¬ mehr

13.12.2018

¬ EU-Gericht

Keine Lockerung der Grenzwerte

Die EU-Kommission hat nach Ansicht des Gerichts der Europäischen Union einseitig höhere Abgas-Grenzwerte festgelegt. Madrid, Paris und Brüssel hatten dagegen geklagt. Jetzt müssen zügig neue Regeln her.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!