Dienstag, 23.07.2019
Verkehrsblatt IVW
Nachrichten abonnieren

Thema Kältemittel

Klimaservicegerät R-1234yf Kältemittel

Kfz-Werkstätten müssen sich darauf einstellen, dass die unterschiedlichen  Kältemittel­varianten auch die Zahl der benötigten Klimaservicegeräte erhöhen werden. Auch muss die Sachkenntnis der Mitarbeiter für den Umgang mit neuen Kältemitteln ständig auf dem aktuellsten Stand gehalten werden.

Hintergründe zur Kältemittel-Problematik finden Sie in unserem asp Themenspecial. 

08.07.2019

¬ Werkstattkette

ATU Klimaservice R1234yf

ATU modernisiert seine Filialen

Die Werkstattkette modernisiert rund 50 Filialen nach dem neuen Shop-Konzept. Außerdem wurden etwa 600 ATU-Betriebe mit einem neuen Klimaservicegerät für das Kältemittel "R1234yf" ausgestattet.¬ mehr

Servicekit Klimaanlagenumrüstung

Klimawechsel

Das neue Kältemittel R1234yf wurde in der Vergangenheit heiß diskutiert. Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes bestätigte 2018 dessen Unbedenklichkeit und machte damit den Weg frei für eine mögliche Umrüstung von R134a-Anlagen.¬ mehr

Klimaanlage Klimatisierung Kältemittel

Brandgefährlich und schlecht fürs Wasser

Anfang des Jahrzehnts hatte ein neues Kältemittel für Pkw-Klimaanlagen wegen seiner Brandgefährlichkeit für Aufregung gesorgt. Nun gibt es neue Diskussionen.¬ mehr

14.01.2019

¬ Kältemittel

Texa Absaugung Kältemittel

Absaugstation für kontaminiertes Kältemittel

Texa bietet Werkstätten eine praxisgerechte Lösung an, um kontaminierte Kältemittel aus Fahrzeugklimaanlagen rückgewinnen zu können.¬ mehr

Europäischer Gerichtshof EuGH Luxemburg

EuGH verurteilt Deutschland wegen Nachlässigkeit

Wegen des zu nachlässigen Umgangs mit der Autoindustrie ist Deutschland vom höchsten EU-Gericht verurteilt worden. Dabei geht es um das umstrittene Kältemittel R-134a und dessen Verwendung in Pkw von Daimler.¬ mehr

27.08.2018

¬ Automechanika

Mahle Klimaservice Automechanika

Mahle zeigt neue Klimaservicegeräte

Mahle Aftermarket hat für die Automechanika eine neue Generation von Klimaservicegeräten angekündigt, die Werkstätten die Vernetzung mit Datenbanken erleichtern sollen. Damit verbunden seien eine kostengünstigere Wartung und unkomplizierte Updates.¬ mehr

WOW! Serviceteam

WOW nimmt Werkstattaufgaben in Angriff

Der Spezialist für Diagnosetechnik und Systemlösungen präsentiert auf der diesjährigen Automechanika in Frankfurt seine umfassende Mehrmarken-Fahrzeugdiagnose und setzt den Fokus auf Produkte und Lösungen rund um den Service für die Werkstatt.¬ mehr

27.06.2018

¬ Medienbericht

Klimaanlage Mercedes-Benz

UBA warnt vor R1234yf

Das Umweltbundesamt hat vor möglichen Folgen beim Einsatz des Kältemittels R1234yf in Klimaanlagen gewarnt. Die Chemikalie und das Zerfallsprodukt Trifluoressigsäure sei schwer abbaubar und belaste die Umwelt.¬ mehr

26.06.2018

¬ Digitale Ausgabe

asp Juniausgabe 2018/Titelseite

Lesen Sie die neue asp 6/2018 jetzt als ePaper

Die Top-Themen der neuen Ausgabe: Warum das falsche Öl in neueren Motoren zu Schäden führt +++ Zeitwertgerechte Reparatur: ABS Steuergerät +++ Klimaservice: Preisexplosion bei Kältemittel +++ Chefsache: Digitalisierung der Werkstatt¬ mehr

21.06.2018

¬ Klimaservice

Umrüstung umstritten

Die Preise für das Kältemittel 134a sind explodiert. Als Folge ist auch die Umrüstung der Pkw-Klimaanlagen von R134a auf R1234yf im Gespräch - die Meinungen sind geteilt.¬ mehr

Kältemittel Hinweisschild Daimler Mercedes R-134a

EU-Gutachter sieht Versäumnisse bei Kältemittel

Nach Ansicht eines EU-Gutachters hätte das KBA 2013 den Einsatz der unzulässigen Chemikalie R-134a in Fahrzeugen des Daimler-Konzerns verhindern müssen.¬ mehr

26.03.2018

¬ Klimaservice

Texa Konfort 780R BiGas

Erfolg trotz Gegenwind

Schon 2010 führte Texa ein Diagnosegerät ein, mit dem sowohl mit R134a als auch mit R1234yf gearbeitet werden kann. Die Skepsis im Markt war groß. Heute ist es das meist verkaufte klimaservicegerät Europas.¬ mehr

19.02.2018

¬ Klimaservice

Klimaservicegerät Robinair

Neues Gerät für R1234yf

Mit dem Klimaservicegerät ACM3000yf hat Robinair nun auch eine Lösung für den Einsatz an Klimaanlagen mit dem Kältemittel R1234yf im Angebot.¬ mehr

16.01.2018

¬ Klimatechnik

Andreas Lamm Klimacheck.com

R134a deutlich teurer

Innerhalb eines Jahres ist der Preis des Kältemittels R134a von acht Euro netto auf 35 Euro netto pro Kilo gestiegen. Grund ist eine EU-Verordnung, die für Lieferengpässe sorgt.¬ mehr

09.06.2017

¬ Liqui Moly

Liqui Moly Klimaanlagenöl

Neue Klimaanlagenöle

Der Schmierstoffspezialist hat zwei neue Klimaanlagenöle auf den Markt gebracht, die sowohl für alte als auch neue Kältemittel eignen.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!