Mittwoch, 13.11.2019
Verkehrsblatt IVW
Nachrichten abonnieren

Thema Frankreich

23.08.2019

¬ Datenqualität

KYB Europe Screen Homepage

KYB nimmt an TecAlliance-Pilotprojekt teil

Als einziger Stoßdämpferhersteller nimmt KYB Europe an einem Pilotprojekt von TecAlliance teil, um Daten für Kunden schneller als bisher bereitstellen zu können.¬ mehr

Opel ist mit an Bord

Europa hinkt bei der Batteriefertigung für E-Autos hinter Asien her. Das soll sich nach dem Willen von Deutschland und Frankreich ändern. Im Boot ist auch ein Hersteller, der bisher als Sanierungsfall gilt.¬ mehr

25.03.2019

¬ Devinci DB 718

Devinci DB 718

Das Elektro-Schnauferl

Viele Autofahrer mit Benzin im Blut stehen auf Kriegsfuß mit der E-Mobilität. Doch selbst für den Fahrer ganz alter Schule kann sie reizvolle Facetten bieten.¬ mehr

Frankreich will 700 Millionen Euro investieren

Frankreichs Investition in die Produktion von Batteriezellen in Höhe von 700 Millionen Euro ist Teil eines deutsch-französischen Projekts, bei dem beide Länder gemeinsam vorangehen wollen.¬ mehr

17.01.2019

¬ Studie

Weltweit 2,1 Millionen E-Autos verkauft

Mit rund 2,1 Millionen verkaufter Elektroautos weltweit ist deren Marktanteil auf 2,4 Prozent der Neuzulassungen angestiegen. Ein größerer Sprung wird in 2020 erwartet - da wollen viele Hersteller neue E-Autos auf den Markt bringen. ¬ mehr

01.11.2018

¬ KBA-Warnung

Semperit 215/65R16 C 109/107R

Sicherheits-Rückruf für Transporter-Reifen

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat eine Warnung für die Verwendung eines Transporter-Reifens von Semperit herausgegeben. Aufgrund einer falscher Gummimischung kann sich die Lauffläche ablösen.¬ mehr

08.09.2017

¬ Betrugssoftware

PSA weist Vorwürfe erneut zurück

Citroën und Peugeot sollen laut einem Medienbericht in Frankreich über 1,9 Millionen Dieselautos mit einer Betrugssoftware verkauft haben. Der Konzern dementiert.¬ mehr

30.03.2017

¬ Auswuchtwelt

Auswuchtwelt Thomas Zink Marcel Kohl

Vertriebsnetz in Europa erweitert

Mitte 2016 haben die Firmen Auswuchtwelt und Rotyre beschlossen zu kooperieren. Dadurch konnte das Vertriebsnetz in Europa ausgebaut werden.¬ mehr

Renault wehrt sich gegen Verdacht

Abgas-Vorwürfe bei Renault: Enthüllungen aus einem vertraulichen Bericht französischer Anti-Betrugs-Ermittler setzen den Autobauer unter Druck. Doch der sieht sich zu Unrecht beschuldigt.¬ mehr

16.03.2017

¬ Abgastests

"Betrügerische Strategien" bei Renault?

Französische Ermittler stellten Medienberichten zufolge große Unterschiede zwischen den Abgaswerten bei Zulassungstests im Labor und unter Realbedingungen auf der Straße fest.¬ mehr

Pariser Behörde schaltet Justiz ein

Die Untersuchungen der Wettbewerbsbehörde DGCCRF beruhen auf Tests, Anhörungen von Mitarbeitern des Unternehmens und Unterlagen.¬ mehr

Abgasuntersuchung Endrohprüfung Emissionen Umweltschutz

Frankreich ordnet weitere Abgastests an

Die nach dem VW-Abgasskandal eingesetzte Expertenkommission will sieben Fahrzeuge weiteren Tests unterziehen.¬ mehr

Pariser Ministerium dementiert Vorwürfe

Die "Financial Times" hatte berichtet, dass der Bericht Details zur Abgasreinigung für Stickoxide beim Modell Renault Captur ausgelassen habe.¬ mehr

Renault Captur

Untersuchungsbericht unterschlägt Details

Ein Ende Juli veröffentlichter französischer Untersuchungsbericht soll wichtige Details zum Schadstoffausstoß von Renault-Motoren unter Testbedingungen nicht erwähnt haben.¬ mehr

29.04.2016

¬ Abgastests

Keine Täuschung in Frankreich

Nach rund 52 Stichproben hat das Umweltministerium in Frankreich bislang keine Täuschungsversuche der Fahrzeughersteller hinsichtlich der Abgaswerte feststellen können. Gleichzeitig offenbarten sich aber hohe Abweichungen unter realen Bedingungen. ¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!