Montag, 21.10.2019
Verkehrsblatt IVW
Nachrichten abonnieren

Thema Fahrverbot

12.03.2019

¬ Studie

Abgas, Diesel, Schadstoffe, Auspuff

Mehr Todesopfer durch schmutzige Luft

Wie viele vorzeitige Todesfälle gehen auf Luftverschmutzung zurück? Mainzer Forscher legen dazu eine neue Analyse vor. Und die geht von viel gravierenderen Folgen aus als bisher angenommen. Demnach kosten Luftschadstoffe Europäer im Mittel rund zwei Jahre Lebenszeit.¬ mehr

12.03.2019

¬ Koalition

Nur Stichproben-Überwachung von Diesel-Fahrverboten

Eigentlich will die Politik Straßen-Sperrungen für Diesel vermeiden. Doch in ersten Kommunen ist es schon so weit, andere dürften folgen. Nun soll es zumindest einheitliche Regeln geben. Es gibt mehr Ausnahmen von Fahrverboten – und Nachbesserungen bei der Kontrolle.¬ mehr

Umweltministerin Svenja Schulze

Umweltministerin lässt Abgas-Messstationen prüfen

Die Debatte über Grenzwerte bei der Luftverschmutzung reißt nicht ab. SPD-Ministerin Schulze gibt nun ein Gutachten in Auftrag. Und auch im Koalitionsstreit um die Deutsche Umwelthilfe ist kein Ende in Sicht.¬ mehr

Doch kein flächendeckendes Fahrverbot für Euro-5-Diesel in Stuttgart?

Dieselkrise, Fahrverbotsdebatte und WLTP-Chaos haben dem Kfz-Gewerbe im Südwesten 2018 zugesetzt. Die Zahlen fallen trotzdem solide aus. Auch 2019 dürfte kein "Zuckerschlecken" werden.¬ mehr

28.02.2019

¬ Luftschadstoffe

EU-Gutachterin für strenge Vorgaben

Luftschadstoffe, Grenzwerte und Messstationen sind auch in Deutschland ein Streitthema, vor allem wenn es um Fahrverbote gehen könnte. Die Generalanwältin am Europäischen Gerichtshof gibt nun eine weitreichende Einschätzung.¬ mehr

Überwachungskamera

Pläne stoßen auf breite Kritik

Zu teuer, aufwendig und datenschutzrechtlich bedenklich: Die Pläne der Regierung zur automatischen Kontrolle von Diesel-Fahrverboten stoßen auf breite Kritik. ¬ mehr

Abgas, Diesel, Schadstoffe, Auspuff

Koalition plant keine Änderungen

Die große Koalition wird keine Veränderungen bei den Fahrverbots-Grenzwerten vornehmen. Bisherige Überlegungen in diese Richtung sind vom Tisch. Angestrebt ist eine Gesetzesänderung, um Diesel-Fahrzeuge von Fahrverboten auszuschließen, die weniger als 270 Milligramm Stickstoffdioxid ausstoßen.¬ mehr

Feinstaubmessung Düsseldorf

Lungenärzte räumen Fehler ein

Vor gut drei Wochen hatten einige Lungenärzte mit einer Stellungnahme eine lebhafte Diskussion um Sinn und Unsinn von Grenzwerten für Luftschadstoffe wie Stickoxide und Feinstaub ausgelöst. Nun kommt heraus: In ihren zugrundegelegten Berechnungen stecken Fehler.¬ mehr

13.02.2019

¬ Streit beigelegt

Keine Diesel-Fahrverbote in Wiesbaden

In vielen hessischen Städten ist die Belastung mit Stickoxiden höher als erlaubt. In der Landeshauptstadt ist der Wert zuletzt leicht zurückgegangen. Die Bemühungen der Stadt Wiesbaden wurden nun vor Gericht honoriert.¬ mehr

07.02.2019

¬ Mann + Hummel

Filter Cubes Mann + Hummel

Feinstaub- und NO2-Reduktion

Der Filterspezialist hat eine Kombifiltermedium entwickelt, mit dem sich Feinstaub als auch NO2 aus der Luft auffangen lässt. Mit diesem System könnten sich Fahrverbote in Innenstädten vermeiden lassen. ¬ mehr

05.02.2019

¬ Grüne und FDP

Scheuer soll Pläne zur Pkw-Erfassung beerdigen

Mit Blick auf aktuelle Karlsruher Urteile zur automatischen Erfassung von Autokennzeichen pochen Grüne und FDP auf weitreichende Änderungen an den Plänen zur Kontrolle von Diesel-Fahrverboten.¬ mehr

Andreas Scheuer Bundesverkehrsminister

Scheuer will Diesel-Fahrverbote vermeiden

Quer durch die Republik drohen in diesem Jahr weitere Fahrverbote für Diesel wegen zu hoher Luftverschmutzung. Doch kommen sie tatsächlich? Der Verkehrsminister hält das letzte Wort noch nicht für gesprochen. Darüber hinaus sorgt er sich vor einem Massenprotest. ¬ mehr

01.02.2019

¬ Stuttgart

Demonstrationen gegen Fahrverbote

Der Fahrverbotsgegner Ioannis Sakkaros organisiert in Stuttgart Diesel-Demonstrationen. Mit Erfolg: Von Woche zu Woche schließen sich mehr Menschen dem Protest an.¬ mehr

31.01.2019

¬ Luftqualität

Viele Städte überschreiten NO2-Grenzwert

Ob die Luft in stark belasteten Städten sauberer wird - daran entscheiden sich auch Fahrverbote. Nun gibt es frische Daten, die auch für 2018 etliche Grenzwertüberschreitungen feststellen.¬ mehr

Automobilindustrie begrüßt Debatte

VDA-Präsident Bernhard Mattes findet die losgetretene Debatte über die Stickoxidgrenzwerte gut. Es sei richtig, "Gesetze und ihre Anwendung immer wieder zu hinterfragen". Außerdem gebe es intelligentere Lösungen als Fahrverbote. ¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!