Freitag, 26.04.2019
Verkehrsblatt IVW
Nachrichten abonnieren

Thema Fahrverbot

Umwelthilfe auf dem Prüfstand

Mit ihrem Kampf für Diesel-Fahrverbote hat sich die Deutsche Umwelthilfe nicht nur Freunde gemacht. Die Organisation klagt gerne und viel. Ein betroffenes Autohaus will ihr vor dem BGH Rechtsmissbrauch nachweisen. Aber das wird nicht leicht.¬ mehr

Verbesserungen lassen auf sich warten

Erst tobt heftiger Streit um Diesel-Abgas, Fahrverbote, Grenzwerte und vor allem Nachrüstlösungen für Euro-5-Dieselautos. In Städten wie Stuttgart versucht die Regierung die Fahrverbote für diese Autos zu vermeiden. Braucht es die Verbesserungen dann überhaupt?¬ mehr

12.04.2019

¬ Stuttgart

Carsten Beuß spricht bei Fahrverbotsdemo

Am Samstag treffen sich wieder Gegner des Stuttgarter Diesel-Fahrverbots zu einer Protestveranstaltung. Einen aktiven Part will dabei das Kfz-Gewerbe Baden-Württemberg einnehmen.¬ mehr

Wissenschaftler fordern breite Strategie

Um den Streit um Grenzwerte für Luftschadstoffe zu schlichten, hat die Regierung die Wissenschaftsakademie Leopoldina um Hilfe gebeten. Nun ist die Stellungnahme der Experten da. Vor allem ihre Sicht auf Diesel-Fahrverbote dürfte Wellen schlagen.¬ mehr

19.03.2019

¬ Berlin

Diesel-Fahrverbote auf 15 Straßenabschnitten geplant

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat in Berlin einen Entwurf des neuen Luftreinhalteplans vorgelegt. Ab Sommer könnte es Diesel-Fahrverbote geben. Und auch im baden-württembergischen Reutlingen droht Ungemach.¬ mehr

15.03.2019

¬ Bundestag

Regeln zu Diesel-Fahrverboten beschlossen

Einheitliche Regeln sollen ein Chaos hinsichtlich der Diesel-Fahrverbote vermeiden - und Ausnahmen für bestimmte Unternehmen und Privatleute festschreiben. Das hat der Bundestag am Donnerstag beschlossen.¬ mehr

13.03.2019

¬ Stuttgart

Rechtliche Zweifel an Dieselfahrverbotsschild

In Stuttgart beschränkt ein Zusatzschild die Einfahrt auf Euro-5-Diesel und besser. Genau gegen dieses gehen die Geschäftsführer des Autohauses Lutz in Stuttgart-Möhringen rechtlich vor.¬ mehr

12.03.2019

¬ Studie

Abgas, Diesel, Schadstoffe, Auspuff

Mehr Todesopfer durch schmutzige Luft

Wie viele vorzeitige Todesfälle gehen auf Luftverschmutzung zurück? Mainzer Forscher legen dazu eine neue Analyse vor. Und die geht von viel gravierenderen Folgen aus als bisher angenommen. Demnach kosten Luftschadstoffe Europäer im Mittel rund zwei Jahre Lebenszeit.¬ mehr

12.03.2019

¬ Koalition

Nur Stichproben-Überwachung von Diesel-Fahrverboten

Eigentlich will die Politik Straßen-Sperrungen für Diesel vermeiden. Doch in ersten Kommunen ist es schon so weit, andere dürften folgen. Nun soll es zumindest einheitliche Regeln geben. Es gibt mehr Ausnahmen von Fahrverboten – und Nachbesserungen bei der Kontrolle.¬ mehr

Umweltministerin Svenja Schulze

Umweltministerin lässt Abgas-Messstationen prüfen

Die Debatte über Grenzwerte bei der Luftverschmutzung reißt nicht ab. SPD-Ministerin Schulze gibt nun ein Gutachten in Auftrag. Und auch im Koalitionsstreit um die Deutsche Umwelthilfe ist kein Ende in Sicht.¬ mehr

Doch kein flächendeckendes Fahrverbot für Euro-5-Diesel in Stuttgart?

Dieselkrise, Fahrverbotsdebatte und WLTP-Chaos haben dem Kfz-Gewerbe im Südwesten 2018 zugesetzt. Die Zahlen fallen trotzdem solide aus. Auch 2019 dürfte kein "Zuckerschlecken" werden.¬ mehr

28.02.2019

¬ Luftschadstoffe

EU-Gutachterin für strenge Vorgaben

Luftschadstoffe, Grenzwerte und Messstationen sind auch in Deutschland ein Streitthema, vor allem wenn es um Fahrverbote gehen könnte. Die Generalanwältin am Europäischen Gerichtshof gibt nun eine weitreichende Einschätzung.¬ mehr

Überwachungskamera

Pläne stoßen auf breite Kritik

Zu teuer, aufwendig und datenschutzrechtlich bedenklich: Die Pläne der Regierung zur automatischen Kontrolle von Diesel-Fahrverboten stoßen auf breite Kritik. ¬ mehr

Abgas, Diesel, Schadstoffe, Auspuff

Koalition plant keine Änderungen

Die große Koalition wird keine Veränderungen bei den Fahrverbots-Grenzwerten vornehmen. Bisherige Überlegungen in diese Richtung sind vom Tisch. Angestrebt ist eine Gesetzesänderung, um Diesel-Fahrzeuge von Fahrverboten auszuschließen, die weniger als 270 Milligramm Stickstoffdioxid ausstoßen.¬ mehr

Feinstaubmessung Düsseldorf

Lungenärzte räumen Fehler ein

Vor gut drei Wochen hatten einige Lungenärzte mit einer Stellungnahme eine lebhafte Diskussion um Sinn und Unsinn von Grenzwerten für Luftschadstoffe wie Stickoxide und Feinstaub ausgelöst. Nun kommt heraus: In ihren zugrundegelegten Berechnungen stecken Fehler.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Leistungsträger statt Mitläufer!

In der Neuerscheinung "Gewinnertypen im Verkauf" zeigt Ihnen Top-Verkäufer Ulrich Stegmann, wie Sie zu einer erfolgreichen Verkäuferpersönlichkeit werden. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!