Dienstag, 23.07.2019
Verkehrsblatt IVW
Bilder 04.07.2019

¬ Opel Astra

Opel Astra (2020)

Lifting für zwei Jahre

Vom gefeierten Neustartmodell ist der aktuelle Opel Astra zur Übergangslösung geworden. Mit neuen Motoren und leichtem Technik-Upgrade soll er nun die zwei Jahre bis zur Pensionierung durchstehen.¬ mehr

Bilder 27.06.2019

¬ Audi Q7

Audi Q7 Facelift (2020)

Mehr Dynamik im Dickschiff

Der Audi Q7 war bislang der unsportliche Bruder des Porsche Cayenne. Nun holt er in Sachen Dynamik auf – technisch und vor allem optisch.¬ mehr

Update für den Meister

Renault hat sein Arbeitstier Master modernisiert, mit neuen Assistenzsystemen bestückt und die Motoren auf den neuesten Stand gebracht. Der Profi-Kunde kann jetzt unter mehr als 300 Varianten des Transporters wählen. Allen gemeinsam ist: Sie lassen sich so leicht fahren wie ein Pkw.¬ mehr

Bilder 18.06.2019

¬ Renault Zoe

Upgrade für den Elektro-Bestseller

Bislang musste sich der Renault Zoe nur gegen wenig Konkurrenz durchsetzen und zählt zu den Bestsellern am Elektro-Markt. Doch so langsam rücken ihm die Mitbewerber auf die Pelle. Mit einem umfangreichen Upgrade will sich der Franzose nun gegen Peugeot 208-e, Opel E-Corsa und die Volkswagen-Stromer wappnen.¬ mehr

Preise, Ausstattungen, Marktstart

VW bringt den Passat auf neuesten Stand. Es gibt mehr Assistenten, einen überarbeiteten Innenraum, ein verbessertes Infotainment und teilweise neue Motoren. Nur an manchen Stellen merkt man noch, dass die Wolfsburger Mittelklasse schon fast fünf Jahre auf dem Buckel hat.¬ mehr

Größere Niere und Plug-in-Technik

Der X1 ist das meistverkaufte SUV bei BMW. Entsprechend vorsichtig fällt das turnusmäßige Lifting aus. Die wichtigste Neuerung kommt sogar erst nächstes Jahr.¬ mehr

Opel Movano Facelift (2020)

Mehr Assistenten an Bord

Auch Transporter brauchen hin und wieder eine Auffrischung. Die Optik ist nicht so wichtig, bedeutsamer werden aber auch hier immer mehr Assistenten und Vernetzung.¬ mehr

Audi A4 Facelift (2020)

Hin zum Lichte

Ein beliebter Vorwurf an Audi lautet, die Modelle änderten sich bei einem Generationswechsel optisch zu wenig. Der nun zur Hälfte seiner Bauzeit geliftete A4 ist eine kleine Gegenreaktion darauf.¬ mehr

Neuer Look und effizientere Antriebe

Im Herbst kommen die Renault-Nutzfahrzeuge Trafic und Master optisch aufgefrischt und mit viel neuer Technik. Erstmals wird sogar ein Automatikgetriebe erhältlich sein.¬ mehr

Flagge zeigen

Der Mini Clubman wird leicht aufgefrischt. Käufer können ihren kleinen Kombi nun unter anderem mit diversen britischen Flaggen verzieren.¬ mehr

Iveco Daily Facelift (2020)

Fährt fast von selbst

Auch im Nutzfahrzeugsegment sind Assistenzsysteme zunehmend angesagt. Beim aufgefrischten Iveco Daily können sie künftig Berufsfahrer in vielen Situationen entlasten.¬ mehr

ZF Achtgangautomatikgetriebe

Mehr Strom im Getriebe

Mit seiner Achtgang-Automatik ist dem Zulieferer ZF ein großer Wurf gelungen. Bald kommt die vierte Generation, die voll auf Elektrifizierung setzt.¬ mehr

Mercedes-Benz GLC Facelift (2020)

Viel Technik und ein wenig Kosmetik

Wenn Hersteller ihre Fahrzeuge in den zweiten Lebenszyklus schicken, gibt es oft mehr kosmetisches Zierrat als technische Neuheiten. Es kann aber auch anders gehen, wie der überarbeitete Mercedes GLC jetzt zeigt.¬ mehr

VW T6 Facelift

Bulli unter Strom

Ein gutes Jahr vor dem Erscheinen des rundum neuen VW T7 spendiert VW seinem Bestseller T6 eine Auffrischung. Das Update für Multivan, Transporter und Co. ist mehr als ein Facelift. Der seit 70 Jahren gebaute Großraum-Van bekommt neben sauberen Dieselmotoren erstmals einen reinen Elektroantrieb.¬ mehr

Sparsam und sprachgewandt

Mercedes frischt seinen SUV-Bestseller auf. Für die Premiere auf dem Genfer Salon läuft sich der überarbeitete GLC gerade am Polarkreis warm. ¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!