Samstag, 19.01.2019
Verkehrsblatt IVW
VW Teile 3D-Drucker

Autoteile aus dem Drucker

Bisher war 3D-Druck zu teuer und zu langsam, um in großer Stückzahl Teile für die Autoproduktion herzustellen. Das soll sich schon in zwei bis drei Jahren ändern.¬ mehr

Bilder 03.09.2018

¬ Bugatti Divo

Der Chiron für die Kurve

Bugatti züchtet aus dem Chiron ein fahrdynamischeres Sondermodell und benennt ihn nach einer Motorsportlegende. Das schreit nach einem exorbitanten Preis.¬ mehr

Schneller um die Kurve

Eine Viertelmillion Euro Aufpreis kostet die Sport-Version des Supersportwagens Bugatti-Chiron. Dafür sind unter anderem die ersten Serien-Scheibenwischer aus Carbon inklusive. ¬ mehr

23.01.2018

¬ Bugatti

Wegkippende Rückenlehne

Bugatti ruft weltweit rund 47 Fahrzeuge des Chiron zurück in die Werkstätten. Eine fehlerhaft verarbeitete Fahrersitz-Rückenlehne kann plötzlich und unkontrolliert wegkippen.¬ mehr

22.01.2018

¬ Bugatti

Bugatti 3-D-Druck-Bremssattel

Bremssattel aus 3-D-Druck

Supersportwagen-Hersteller Bugatti versucht mit einer neuen Technologie, die Vorreiterrolle des Chiron voranzutreiben. Dabei setzt man auf modernste Fertigungs-Technik aus Hamburg.¬ mehr

Die Supersprinter

Von 0 auf 100 km/h in unter drei Sekunden? Mittlerweile gibt es einige etablierte Marken, die ihre Sportwagen auf dieses aberwitzige Hochleistungsniveau treiben. Einer steht schon am Startblock, der nochmals deutlich schneller ist. Also relativ.¬ mehr

Wenn der Tacho bis 500 km/h reicht

Gönnt sich der Multi-Milliardär etwas ganz Besonderes, dann ist es ein Bugatti. Das neuste Modell der Edel-Schmiede ist in Dimensionen unterwegs, von denen ein normaler Autofahrer höchstens träumen könnte.¬ mehr

15.04.2016

¬ Bugatti

Dreifach-Rückruf für Veyron

Auch Hersteller von Luxusautos sind nicht gegen Rückrufe gefeit. Bugatti holt aktuell den Supersportler Veyron wegen verschiedener Probleme in die US-Werkstätten.¬ mehr

Der rollende Superlativ

Wer dachte, nach dem Boliden Bugatti Veyron Vitesse sei nun Schluss mit den Testosteron-Injektionen, der irrt. Für den Nachfolger Chiron zogen die Ingenieure noch einmal alle Register.¬ mehr

30.11.2015

¬ Bugatti Chiron

Bugatti Chiron

Beeilung bitte

Wer noch keinen hat und einen will, sollte sich beeilen: Denn obwohl der Bugatti Chiron erst im März offiziell enthüllt wird und man ihn noch nicht Probe fahren kann, ist schon ein Gutteil seiner Produktion verkauft.¬ mehr

Bugatti-Cabrio von 1927 erzielt 920.000 Euro

Das Auto war in der Bugatti-Fabrik in Molsheim bei Straßburg gebaut worden. In den letzten 46 Jahren befand es sich im Besitz einer Familie.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Rechtssicher im Werkstattalltag!

Die Neuauflage von "Rechtsfragen der Kfz-Werkstatt" zeigt, wie Sie Ihre Werkstattabläufe rechtssicher gestalten und im Streitfall selbstbewusst auftreten – und das ganz ohne Anwalt! ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!