Sonntag, 25.08.2019
Verkehrsblatt IVW
Nachrichten abonnieren

Thema Automobilzulieferer

Kabel- und Bordnetzspezialist Leoni

In den kommenden Jahren wird die Profitabilität der Automobilzulieferer stark von den einzelnen Produkten und Wachstumsmärkten abhängen. So dürfte das schwächere Wachstum auf dem chinesischen Automarkt nach Einschätzung von Experten nicht spurlos an den deutschen Playern vorbeigehen. In Europa ist langfristig größtenteils nur mit Aufholprozessen und nicht mit echtem, nachhaltigem Marktwachstum zu rechnen. Bislang machen die Automobilzulieferer etwa 36 Prozent ihrer Umsätze im Ausland. Und der Trend verstärkt sich weiter. Auch Unternehmen aus der zweiten oder dritten Reihe müssen künftig ihren Kunden ins Ausland folgen.

Schaeffler Zentrale

Schaeffler senkt Ausblick

Der Zulieferer hat die Prognose für Umsatz und Gewinn angesichts der schwächelnden internationalen Automobilproduktion gesenkt. Schuld sei ein "Nachfragerückgang einzelner Großkunden". ¬ mehr

Faurecia Autositz Armlehne

Arme hoch gegen Übelkeit

Beifahrern wird beim Lesen im Auto häufig schlecht. Ein neuer Sitz von Faurecia soll da Abhilfe schaffen.¬ mehr

IG Metall will feindliche Übernahme von Osram verhindern

Die Gewerkschaft bezieht Stellung gegen den österreichischen Sensorhersteller AMS, der Interesse an dem Münchner Hightech-Unternehmen angemeldet hat.¬ mehr

Bosch Immissions-Gerät

Luftqualität kompakt und in Echtzeit

Die aktuellen NOx-Messstationen sind platzraubend, die kleinen Passivsammler umständlich. Bosch will nun eine kompakte und praktische Alternative entwickelt haben.¬ mehr

Horst Binnig

Rheinmetall sucht neuen Chef

Der bisherige Chef der Autozulieferer-Sparte bei Rheinmetall Horst Binnig will Ende dieses Jahres in den Ruhestand gehen. Nun muss sich der Konzern für den kriselnden Bereich einen neuen Vorstandsvorsitzenden suchen. ¬ mehr

Continental Werk Hannover

Continental senkt Geschäftsziele

Konjunkturschwäche und Handelsstreit machen deutschen Unternehmen immer mehr zu schaffen. Viele müssen inzwischen ihre Geschäftsziele senken. Jetzt hat es auch den Autozulieferer Continental erwischt.¬ mehr

Champion Steuereinheit Glühkerze

Vernachlässigtes Bauteil

Die Steuergeräte von Glühkerzen werden beim Service von Dieselfahrzeugen oft vernachlässigt. Ein Experte erläutert, wie man eine defekte Steuereinheit erkennt und welche Folgen ein Defekt haben kann.¬ mehr

Osram Zentrale München

AMS zieht Angebot zurück

Ein neues Angebot zur eventuellen Übernahme von Osram lag nur wenige Stunden auf dem Tisch, dann zog sich der österreichische Interessent zurück.¬ mehr

15.07.2019

¬ E-Mobilität

Mahle Kühltechnik Batterie

Mahle geht neue Wege

Die meisten Hybridmodelle nutzen Verbrennungsmotoren aus der Großserie, die mit einem Hybridmodul kombiniert werden. Der Stuttgarter Zulieferer hat jetzt eine andere Lösung vorgestellt. ¬ mehr

ZF Achtgangautomatik

Kompakt und elektrifiziert

Künftig wird ein Großteil aller Neuwagen auf die ein oder andere Art elektrifiziert sein. ZF hat dafür das passende Getriebe entwickelt.¬ mehr

11.07.2019

¬ Sparprogramm

Marquardt Zentrale Rietheim

Marquardt will Stellen ins Ausland verlegen

Als Teil des zu Jahresbeginn gestarteten Effizienzprogramms bei Marquardt sollen in den nächsten zwei Jahren bis zu 600 Arbeitsplätze ins Ausland verlagert werden. Viele in Deutschland hergestellten Produkte seien nicht mehr wettbewerbsfähig. ¬ mehr

10.07.2019

¬ Sparprogramm

Leoni Kabelspezialist Automobilzulieferer

Leoni will sich von Kabelproduktionssparte trennen

Der Zulieferer will sich von seiner Produktions-Sparte von Kabeln und Verbindungslösungen (WCS) trennen. Künftig will sich Leoni nur noch auf die Entwicklung des Bordnetzbereichs (WSD) konzentrieren. ¬ mehr

Die Spannung sinkt

Autos mit 48-Volt-Hybridantrieb fahren sparsam, aber höchstens wenige Meter rein elektrisch. Künftig sollen sie aber viel weiter kommen. ¬ mehr

Bosch Ladetechnik Elektroauto

Bosch-Software optimiert Lebensdauer

Mit einem Cloud-Service will Bosch Lebensdauer und Leistung von Elektroauto-Batterien verbessern. Erster Kunde ist ein Mobilitätsdienstleister.¬ mehr

ZF E-Motor mit Zwei-Stufen-Automatik

Elektrisch geschaltet

ZF aus Friedrichshafen hat einen Elektroantrieb entwickelt, der mit einer Zweigang-Automatik verknüpft ist. Für künftige Nutzer bringt das „Schalten“ eine um gut zehn Prozent verbesserte Beschleunigung und eine um fünf Prozent verlängere Reichweite.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!