Samstag, 20.04.2019
Verkehrsblatt IVW
Nachrichten abonnieren

Thema Automobilzulieferer

Kabel- und Bordnetzspezialist Leoni

In den kommenden Jahren wird die Profitabilität der Automobilzulieferer stark von den einzelnen Produkten und Wachstumsmärkten abhängen. So dürfte das schwächere Wachstum auf dem chinesischen Automarkt nach Einschätzung von Experten nicht spurlos an den deutschen Playern vorbeigehen. In Europa ist langfristig größtenteils nur mit Aufholprozessen und nicht mit echtem, nachhaltigem Marktwachstum zu rechnen. Bislang machen die Automobilzulieferer etwa 36 Prozent ihrer Umsätze im Ausland. Und der Trend verstärkt sich weiter. Auch Unternehmen aus der zweiten oder dritten Reihe müssen künftig ihren Kunden ins Ausland folgen.

ZF Hochvolttraining

Digitale Zeiten für Werkstätten

Digitalisierung, Vernetzung und automatisiertes Fahren stellen große Herausforderungen für Werkstätten dar. Doch auch Hersteller, Zulieferer und Dienstleister müssen angesichts der zunehmenden Elektromobilität umdenken.¬ mehr

Schaeffler Werkstatt von morgen

Schaeffler zeigt die Werkstatt von morgen

Wer möchte, der kann während der Automechanika bei Schaefflar einen Blick in die Werkstatt von morgen werfen und in die spannende Welt der Fahrzeugreparatur eintauchen.¬ mehr

11.07.2018

¬ USA

Bosch Autonomes Fahren

Bosch und Daimler testen fahrerlosen Shuttle-Service

Schon seit Jahren forschen Daimler und Bosch am fahrerlosen Auto, seit 2017 auch zusammen in einem großen Projekt. In den USA wollen Autobauer und Zulieferer nun testen, wie sich die Technologie für ganze Flotten nutzen lässt.¬ mehr

Halberg Guss

Kunden machen Druck

Am Donnerstag dauert der Streik bei der Neuen Halberg Guss bereits vier Wochen. Die Gewerkschaft setzt auf ein neues Angebot der Geschäftsführung. Doch die sagt: Die Kunden gehen uns von der Stange, wenn nicht bald wieder produziert wird.¬ mehr

Eberspächer_PACE

Eberspächer investiert in PACE

Der Systementwickler beteiligt sich am Start-up PACE Telematics und baut somit seine cloudbasierten Mobilitätsdienste aus.¬ mehr

05.07.2018

¬ Autozulieferer

Neuer Einigungsversuch bei Halberg Guss

Die Fronten sind verhärtet, jetzt will man wieder miteinander reden: Beim Autozulieferer Halberg Guss ist eine Annäherung von Gewerkschaft und Firmenleitung aber noch lange nicht in Sicht.¬ mehr

Mahle-Aftermarket Screen

Erweitertes Angebot um Leistungselektronik

Nach der Integration des Elektronikspezialisten Nagares bietet Mahle seinen Aftermarket-Kunden nun sein erweitertes Angebot mit Produkten der Steuerungs- und Leistungselektronik an.¬ mehr

Streit spitzt sich zu

Der Zulieferer Neue Halberg Guss wird seit drei Wochen bestreikt, die Autoindustrie bekommt keine Motorblöcke mehr geliefert. Das Angebot zu einem Runden Tisch schlägt die Gewerkschaft aus.¬ mehr

04.07.2018

¬ Studie

Autozulieferer für die Zukunft gewappnet

Deutsche Autozulieferer meistern einer Studie zufolge den digitalen Umbruch in der Branche bislang erfolgreich. Um konkurrenzfähig zu bleiben, bedürfe es aber stärkerer Kooperationen mit den Herstellern.¬ mehr

02.07.2018

¬ Autonomes Fahren

ZF präsentiert Cockpit der Zukunft

Das autonom und elektrisch fahrende Auto der Zukunft braucht weder Lenkrad noch Pedale. Muss es von Hand gesteuert werden, greift der Fahrer zu einer Art Joystick in der Mittelkonsole – das geht auch vom Beifahrersitz.¬ mehr

28.06.2018

¬ Diesel-Skandal

Peter Altmaier

Altmaier will rasche Lösung

Hilfen für mittelständische Autozulieferer, Rücksicht in Sachen Kohlendioxid-Verringerung - zwei Themen, die die Wirtschaftsminister der Länder umtreiben. Wie auch die Angst vor einem Handelskrieg.¬ mehr

Streikende räumen Blockade vor Werkstor

Die Zufahrt zum Werk der Neuen Halberg-Guss (NHG) in Leipzig ist nun wieder frei. Eine gute Nachricht für die Fahrzeughersteller, die auf Teile warten.¬ mehr

25.06.2018

¬ Großaktionär

Grammer

Ningbo Jifeng will Grammer schnell schlucken

Das Angebot aus China liegt auf dem Tisch: Wie angekündigt bietet der Großaktionär 60 Euro je Aktie des deutschen Automobilzulieferers.¬ mehr

ZF Fahrwerksystem sMotion

Unterwegs im Schwebezustand

Wenn künftig der Autopilot das Steuer übernimmt, wollen die Insassen vom Fahrgeschehen unbehelligt bleiben. Ein neues Fahrwerkssystem soll dafür sorgen, dass man im Auto so ruhig arbeiten kann wie im Büro.¬ mehr

ZF eAMT

Elektrisierung mit Vielfach-Nutzen

Eine kostengünstige Hybridisierung im Klein- und Kompaktwagen-Segment hat Autozulieferer ZF entwickelt. Das Konzept beseitigt gleichzeitig den Hauptkritikpunkt bei automatisierten Schaltgetrieben.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Leistungsträger statt Mitläufer!

In der Neuerscheinung "Gewinnertypen im Verkauf" zeigt Ihnen Top-Verkäufer Ulrich Stegmann, wie Sie zu einer erfolgreichen Verkäuferpersönlichkeit werden. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!