Dienstag, 15.10.2019
Verkehrsblatt IVW

Power im Doppelpack

Im Segment der kompakten Hochleistungs-SUV will Audi weiterhin auf der Pole Position fahren. Neben dem RSQ3 in neuer Generation rollen die Ingolstädter auch die ebenso starke Coupé-Version Sportback an den Start. Beide haben 400 PS.¬ mehr

Schadenersatz noch ungeklärt

Mit einer Musterklage versuchen fast eine halbe Million Dieselfahrer, ihre Chancen auf Entschädigung von Volkswagen zu erhöhen. Nun hat das erste große Gerichtsverfahren zum Thema begonnen. Eine deutliche Tendenz für oder gegen eine Seite zeichnet sich bisher nicht ab.¬ mehr

Audi RS7 Sportback (2020)

Eine Schippe drauf gelegt

Audi rüstet beim RS7 nach. Die neue Generation ist stärker als ihr Vorgänger. Und auch ein paar tausend Euro teurer.¬ mehr

24.09.2019

¬ Diesel-Skandal

Hohes Bußgeld für Daimler

Daimler kann einen Haken an ein Verfahren im Diesel-Skandal machen. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat ein Bußgeld verhängt. Doch ausgestanden ist der Ärger mit dem Diesel für den Autobauer damit trotzdem nicht.
¬ mehr

Audi RS7 Sportback (2020)

Leistung schließt Effizienz nicht aus

Die Audi Sport GmbH startet mit der Elektrifizierung ihrer Performance-Modelle. Es bleibt allerdings beim Mildhybrid. Die Plug-in-Technik überlässt man lieber der Mutter in Ingolstadt.¬ mehr

Schick in Schale

Crossover liegen im Trend. Im Oktober, ein knappes Jahr nach dem SUV Q3, schickt Audi die Sportback-Schwester an den Start – in einem deutlich anderen Outfit, aber nahezu ohne Einbußen bei Funktionalität und Platz.¬ mehr

Eine Glaskuppel fürs Gelände

Mit dem AI:Trail erweitert Audi das Einsatzspektrum seiner Visionsfahrzeuge nun auch auf den Bereich unbefestigter Wege.¬ mehr

Das große Coupé kommt an die Steckdose

Im Zuge seiner Elektrifizierungsstrategie bietet Audi ab sofort den A7 auch in einer Plug-in-Hybrid-Version an. Öko hin, Sparsamkeit her: So ganz ohne Dynamik-Anspruch lassen die Ingolstädter den Viertürer nicht auf die Straße.¬ mehr

16.09.2019

¬ Diesel-Affäre

KBA droht Zwangsgelder gegen Audi an

2017 ordnete das KBA den Rückruf von 151.000 Audi-Dieselfahrzeugen an und schrieb strenge Fristen zu Software-Updates für die Umrüstung vor. Sollten die Ingolstädter die nicht einhalten, könnte es teuer werden.¬ mehr

13.09.2019

¬ Fahrwerkstechnik

KYB Stoßdämpfer

KYK erweitert Stoßdämpfer-Sortiment

Der Fahrwerksspezialist hat sein Sortiment an Stoßdämpfern für VW und Dacia erweitert. Die neuen Stoßdämpfer decken mehr als 6,6 Millionen Fahrzeuge in Deutschland ab.¬ mehr

Von Alpina bis Ford

Die am 12. September startende IAA muss Absagen vieler Hersteller verkraften. Angesichts der Vielzahl neuer Modelle und Studien dürfte die Messe dennoch so spannend wie eh und je sein.¬ mehr

Umrüstung manipulierter Diesel geht voran

Audi hat erklärt, bei der Umrüstung von manipulierten Dieselfahrzeugen voranzukommen, und damit auf Medienberichte reagiert, wonach es keine Fortschritte gebe.¬ mehr

Ferdinand Piëch ist tot

Ferdinand Piëch, in Wolfsburg auch "der Alte" genannt, prägte viele Jahre den VW-Konzern. Nun ist der einstige Topmanager im Alter von 82 Jahren gestorben.¬ mehr

Zulassungsstatistik E-Autos 2019 Deutschland

Jeder Zweite kommt aus Deutschland

Der deutsche Neuwagenmarkt wird von den heimischen Herstellern dominiert. Bei den E-Mobilen ist ihre Position nicht ganz so stark.¬ mehr

Bilder 22.08.2019

¬ Audi RS6

Kombi auf die Spitze getrieben

Auf einen normalen A6 Avant folgt bei Audi seit drei Generationen stets auch eine Power-Version mit dem Kürzel RS. Erneut trieb Audi einen enormen Aufwand, um seinem Super-Kombi einen standesgemäßen Auftritt zu geben.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!