Sonntag, 25.08.2019
Verkehrsblatt IVW
16.04.2019

¬ "ZF coPILOT"

Superhirn für teilautomatisiertes Fahren

ZF coPilot

Der coPilot von ZF erweitert das Spektrum automatisierter Fahrfunktionen.
© Foto: ZF

ZF coPilot heißt ein neues Fahrassistenzsystem, welches in naher Zukunft für mehr Komfort und Sicherheit beim teilautomatisierten Fahren sorgen könnte. Die von Autozulieferer ZF und dem Chip-Experten Nvidia gemeinsam entwickelte Technik feiert auf der Auto China in Shanghai (18. bis 25. April) ihre Premiere, ab 2021 könnte sie in Serienfahrzeugen zum Einsatz kommen.

Die Möglichkeiten des coPilot sollen über die Leistungen einer typischen Level-2-Technik hinausgehen. ZF spricht deshalb von einem "Level 2+"-System. Grundlage dafür sind unter anderem künstliche Intelligenz, die Drive-Plattform von Nvidia und ein 360-Grad-Sensor-Set. Letzteres besteht aus Frontradar, vier Eck-Radaren und acht Kameras. Um die große Menge an Daten und Informationen verarbeiten zu können, wird als Herzstück ein "ZF ProAI Gen2"-Zentralrechner eingesetzt, der über einen Nvidia Drive Xavier Chip verfügt. Die Rechnertechnik sei flexibel, skalierbar und nahtlos updatefähig, so ZF.

Vor allem bei Autobahnfahrten kann der coPilot den Fahrer mehr als derzeit verfügbare Systeme unterstützen. Zusätzlich zu den Funktionen eines Abstandstempomaten übernimmt der Assistent zum Beispiel das Auffahren oder Verlassen von Autobahnen, wechselt aktiv die Spur, überholt vorausfahrende Fahrzeuge und fädelt anschließend wieder ein. Die Sensortechnik hat nicht nur die Umgebung des Fahrzeugs, sondern zugleich auch den Fahrer im Blick. So kann dieser gewarnt werden, sollte er Anzeichen von Müdigkeit oder Unkonzentriertheit zeigen. Zum Arsenal gehört außerdem eine Routenführung, die unter anderem sich wiederholende Strecken erkennt. Der Fahrer kann die Assistenzsysteme zudem per Sprachsteuerung aktivieren. (SP-X)

ZF coPilot

Der coPilot hat ein 360-Grad-Sensor-Set bestehen aus Frontradar, vier Eck-Radaren und acht Kameras.
© Foto: ZF

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: ZF)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Es darf auch mal ein Ferrari sein

Für das Opfer eines Verkehrsunfalls gilt eine Schadensminderungspflicht. Vor allem bei den Kosten für einen Ersatzwagen sorgt diese immer wieder für Streit vor Gericht. ¬ mehr

Spaßmobil geht in Serie

Auf dem Autosalon in Genf war der ID.Buggy von VW noch als Studie zu bestaunen. Inzwischen sind die Würfel gefallen. Das elektrisch angetriebene Spaßmobil wird spätestens in zwei Jahren in Serie gehen - und fährt schon jetzt prima. ¬ mehr

23.08.2019

¬ Datenqualität

KYB Europe Screen Homepage

KYB nimmt an TecAlliance-Pilotprojekt teil

Als einziger Stoßdämpferhersteller nimmt KYB Europe an einem Pilotprojekt von TecAlliance teil, um Daten für Kunden schneller als bisher bereitstellen zu können. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 20.08.2019 | Autoindustrie

    DUH wirft verfehlte Modellpolitik vor

    Peter Zimmer meint: Hallo,da haben wir den Salat, jetzt muddelt die DHU mit und das gibt wieder Ärger.Wo bleibt das E A...mehr

  • 30.07.2019 | AU-Geräte-Kalibrierung

    Wichtige Fragen und Antworten

    Franko meint: Genau mein Humor, anstatt bei den Herstellern genauer hin zu schauen und diese zur Rechenschaft zu z...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!