Freitag, 20.09.2019
Verkehrsblatt IVW
06.03.2017

¬ Retro Classics 2017

Stabiles Wachstum

Retro Classics 2017

Oldtimer-Vielfalt auf Messepiazza.
© Foto: Retro Messen GmbH

zum Themenspecial Retro Classics

Karl Ulrich Herrmann, Geschäftsführender Gesellschafter der RETRO Messen GmbH, schaut zufrieden auf die diesjährige Retro Classics 2017 zurück. "Wir sind stolz darauf, dass sich die Messe auf hohem Niveau weiterentwickelt, ohne elitär zu werden", so Herrmann.

So wurden auch neue Maßstäbe gesetzt: Die diesjährige Ausstellung "Passione Italiana" konnte laut Meldung auf Anhieb ein Viertel des Besucherinteresses auf sich lenken. Gut besuchte waren neben Fahrzeugverkaufsbörse (29 Prozent) und US-Cars (27 Prozent) auch der Teilemarkt (26 Prozent) und die BMW-Sonderschau (21 Prozent) gut besuchte Hauptattraktionen.

Ein entscheidender Grund für den Messeerfolg sei das anhaltend hohe Niveau des Publikums, dessen Fachbesucheranteil mit 34 Prozent etwas über den Vorjahreszahlen lag (33 Prozent). Einen besonders starken Anstieg verzeichnete man bei den in der Automobilindustrie Beschäftigten (37 Prozent, 2016 waren es 26 Prozent). Die Aussteller
freuten sich daher über Sachkenntnis und Kauffreude gleichermaßen: "Unsere Besucher zeigten sich sehr kompetent, interessiert, offen und durchaus kaufwillig", sagte Günther Irmscher, Geschäftsführer der Individual GmbH.

Ähnlich Wolf von Massow, Geschäftsführer von Scuderia Sportiva Colonia: "Auf die Retro Classics kamen sehr viele Besucher, die sich mit dem Metier auskannten und kaufinteressiert waren." Thomas Hähnel, Verkaufsleiter von Lorinser Classic, urteilte, die Retro Classics 2017 sei "eine rundum tolle Sache“ gewesen. "Schon am zweiten Tag hatten wir die Hälfte unserer Fahrzeuge verkauft."

Die nächste Retro Classics in Stuttgart findet vom 22. Bis 25. März 2018 statt. (asp)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Retro Messen GmbH)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

19.09.2019

¬ ASA-News

Abgas-Untersuchung AVL

FAQ zur AU-Geräte-Kalibrierung

Zur Einführung der Kalibrierplicht standen nicht genügend verfügbare Kalibrierdienstleister zur Verfügung. Darum haben einige Bundesländer Übergangsfristen und Sonderregelungen für die Nutzung noch nicht kalibrierter AU-Geräte zugelassen. Der ASA-Verband hat auf seiner Homepage eine Übersicht der Übergangslösungen hinterlegt. ¬ mehr

19.09.2019

¬ Aftermarket

Neuer Business Development Director bei NGK

Ab dem 23. September wird Lionel Vautrin die bei NGK neu geschaffene Position als Business Director Development im EMEA Aftermarket antreten. ¬ mehr

19.09.2019

¬ VW/Porsche

VW Sharan

Airbagfunktion und Gurtstraffer eingeschränkt

Porsche und VW rufen weltweit insgesamt über 225.000 Fahrzeuge zurück in die Werkstätten. Aufgrund eines fehlerhaften Steuergerätes kann es zu einer eingeschränkten Funktion der Airbags und Gurtstraffer kommen. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 12.09.2019 | Stahlgruber

    Neues Verkaufshaus in Wolfschlugen

    Josef Herl meint: Sehr geehrte Damen und Herren,wir benötigen kurzfristig eine Nußbaum 2 SeilenHebebühne mindest 3 ...mehr

  • 09.09.2019 | VW elektrifiziert Oldtimer

    E-Power für altes Blech

    Volker Frank meint: Wie wirkt sich das auf den Oldtimer-Status aus (Erhaltung des technischen Kulturgutes ???...mehr

  • 08.09.2019 | VW elektrifiziert Oldtimer

    E-Power für altes Blech

    Fritz Wichmann meint: Ich verstehe den Sinn so eines Umbau nicht, warum baut man einen Oldtimer umbaut....mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!