Mittwoch, 21.08.2019
Verkehrsblatt IVW
06.08.2019

¬ VW California 6.1

"Sonnenaufgang" auch bei Regen

VW California 6.1

VW Nutzfahrzeuge frischt das Reisemobil California auf.
© Foto: VW

VW Nutzfahrzeuge frischt das Reisemobil California auf. Der Camper erhält wie seine Basis, die sechste Generation des VW Transporters, ein optisches und technisches Update. Premiere feiern die neuen Versionen des Bestsellers in den Ausführungen Beach, Coast und Ocean Ende August auf dem Düsseldorfer Caravan Salon (31.8 bis 8.9.2019). Wie gehabt wird der California mit Front- oder Allradantrieb angeboten. Die Zweiliter-Diesel im Leistungsspektrum von 75 kW / 102 PS bis zu 146 kW / 199 PS erfüllen nun die Abgasnorm Euro 6d-temp.

Wie beim Transporter ziehen auch beim California auf Wunsch digitale Instrumente sowie moderne Infotainmentsysteme mit Online-Anbindung ein. Außerdem ist der Camper mit weiteren Assistenzsystemen erhältlich. Durch den Wechsel von einer hydraulischen zu einer elektromechanischen Servolenkung wird die Integration eines Spurhalte-, Parklenk-, Seitenwind- und Anhängerassistenten ermöglicht.

VW California T6.1
VW California T6.1
VW California T6.1
VW California 6.1

Die Innenraum-Designer haben die in den Modellen Coast und Ocean serienmäßigen Küchenzeilen überarbeitet und die Bettenvariabilität erweitert. Eine neue "Sonnenaufgang"-Funktion, die über neue Bedieneinheit in der Dachkonsole gesteuert wird, ermöglicht es, die LED im Dach- und Wohnbereich individuell in einem bestimmten Zeitraum hochzudimmen. Eine Niveauanzeige informiert über den Längs- und Querwinkel, in dem der California auf dem Stellplatz steht, so dass sich das Fahrzeug einfach waagerecht ausrichten lässt.  Optisch sind die aufgefrischten Modelle an neuen LED-Tagfahrleuchten, einem geänderten Kühlergrill sowie dem Einsatz von Chromelemente an den Stoßfängern zu erkennen.

Preise kommuniziert der Hersteller für die neuen Modelle noch nicht, aktuell kostet der California Beach ab rund 47.200 Euro, der Coast ab knapp 54.700 Euro und das Topmodell Ocean ab rund 63.000 Euro. (SP-X)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: VW)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

20.08.2019

¬ Lada

Brandgefahr durch falsch montiertes Kabel

Die fehlerhafte Montage eines Generatorkabels kann bei den Lada-Modellen 4x4 und 4x4 Urban zum Fahrzeugbrand führen. ¬ mehr

DUH wirft verfehlte Modellpolitik vor

Die Deutsche Umwelthilfe hat der deutschen Autoindustrie drei Wochen vor der Branchenmesse IAA eine verfehlte Modellpolitik vorgeworfen. ¬ mehr

Startschuss für neues Service-Terminal

Mercedes-Benz will den Werkstattservice neu definieren. Wie das gelingen soll, kann man ab sofort in der Berliner Niederlassung am Salzufer erleben. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Modellplaner 2019

Der Modellplaner unserer Kollegen von "Autoflotte" bietet Ihnen alle Neuheiten, Facelifts und neuen Motorisierungen auf einen Blick! ¬ mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Spezial

R-1234yf

R-1234yf

Chronologie der Diskussion um das neue Klimaanlagen-Kältemittel. ¬ zur Spezialseite

Rückrufdatenbank

Aktionen der Automobilhersteller und Importeure seit 2001,
sortierbar nach Marken und Zeitraum.
¬ Zur Übersicht

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog