Montag, 15.10.2018
Verkehrsblatt IVW
10.02.2006

 

Tankstellenkette Oil startet mit dem Verkauf von E85

Oil-Mitarbeiter warten auf die ersten Kunden.

Die Tankstellenkette Oil startet am 15. Februar den Verkauf des Ethanol-Treibstoffs E85. So genannte Flexible Fuel Vehicles (FFV) können ab diesem Zeitpunkt mit der Marke "Crop-Power 85" an den Stationen in Hennef, Saarlouis und Troisdorf betankt werden. Der Biotreibstoff wird von der Südzucker Bioethanol GmbH in Zeitz hergestellt und besteht zu 85 Prozent aus Pflanzenalkohol, dem 15 Ottokraftstoff beigemischt werden. Der Preis liegt laut Mitteilung der Tankstellenkette 35 Prozent unter dem von Super, was den Mehrverbrauch der FFV, der bei ca. 30 Prozent liegt, kompensieren würde. Obwohl derzeit nur Ford und Saab FFV in Deutschland anbieten, soll die Versorgung mit E85 nach Bekunden von Oil flächendeckend ausgebaut werden, allerdings unter der Voraussetzung, dass die steuerliche Begünstigung des Kraftstoffs fortgesetzt wird. Genau darüber gibt es derzeit aber politischen Streit (wir berichteten). In den USA und vor allem in Brasilien werden E85-Kraftstoffe bereits in großen Mengen im Straßenverkehr genutzt. In Europa nimmt Schweden mit rd. 300 Tankstellen mit E85 im Angebot eine Vorreiterrolle ein. Die Oil-Tankstellen GmbH verfügt über 200 Stationen in Deutschland und gehört zum Unternehmensverbund des Hamburger Mineralölkonzerns Marquard & Bahls AG. (ng)

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

15.10.2018

¬ Akkreditierung

Kalibrierung

TÜV SÜD darf Messgeräte kalibrieren

Die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) hat die TÜV SÜD Auto Service GmbH als Kalibrierlaboratorium für bestimmte Messgeräte im Kraftfahrtwesen akkreditiert. Nun dürfen die Experten ab sofort Rollenbremsprüfstände und Scheinwerfereinstellprüfsysteme kalibrieren. ¬ mehr

15.10.2018

¬ Betrugsverdacht

Diesel-Razzia und Rückruf bei Opel

Opel gerät unter Druck: Hinsichtlich möglicher Software-Manipulationen durchsuchten Ermittler am Montag Geschäftsräume des Autobauers. Gleichzeitig will das KBA einen Rückruf für 100.000 Opel-Diesel anordnen. ¬ mehr

15.10.2018

¬ Teilehandel

PV Verkaufshaus Mönchengladbach

PV eröffnet neues Verkaufshaus

PV Automotive geht in Mönchengladbach mit einem neuen Verkaufshaus an den Start. Künftig sollen dort mehr als 50.000 sofort verfügbare Artikel bereitgehalten werden. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 28.09.2018 | Dieselkrise

    VW-Betriebsratschef wettert gegen Politik

    R. Luft meint: Herr Osterloh sollte den Ball sehr flach halten, ist er doch Teil dieses Betrugs-Kartells und er und...mehr

  • 27.09.2018 | Dieselkrise

    VW-Betriebsratschef wettert gegen Politik

    Demex meint: Sie haben Ihre Tantime bekommen und alle bei VW auch die Mitarbeiter und BosseIch habe aber immer no...mehr

  • 26.09.2018 | Diesel-Nachrüstung

    Scheuer plant neues Konzept

    Martin Hartmann meint: Egal was Herr Scheuer sagt und tut, der betroffene (Auto-)Deutsche kann da nur den Kopf schütteln. ...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Verlieren Sie nicht die Orientierung!

Die Neuerscheinung "Der Autohaus-Kennzahlkompass" zeigt, wie man betriebsspezifische Kennzahlen findet, errechnet und interpretiert. Dabei werden dem Leser greifbare Lösungsansätze vermittelt. ¬ Jetzt bestellen!