Donnerstag, 18.07.2019
Verkehrsblatt IVW
Schmierstoffe

Shell startet Marketingkampagne

Shell startet Marketingkampagne
Bildausschnitt des Originalartikels
© AUTO SERVICE PRAXIS

Mit einer aufwändigen Drive-Experience-Veranstaltung zündet Shell an der Côte d'Azur die neue Marketingkampagne "Drive on" für das Motorenöl Shell Helix Ultra.

Mit einer Drive-Experience-Veranstaltung auf einer Teststrecke bei Marseille in Südfrankreich hat Schmierstoffhersteller Shell die Performance des Premium-Motorenöls Shell Helix Ultra der Viskosität 0W von Journalisten testen lassen. Eingeladen waren über 50 Journalisten aus unterschiedlichen europäischen Ländern, um zusammen mit Rennfahrern aus den Motorsportteams von BMW M Motorsport und Hyundai Motorsport intensive Fahreindrücke mit Rennatmosphäre zu sammeln. Augusto Farfus (BMW M Motorsports), Thierry Neuville und Dani Sordo (beide Hyundai Motorsport) waren vor Ort, um das Material an die Grenze der Belastung zu bringen.

Im Rahmen der neuen Kampagne "Drive on" von Shell sollte die Überlegenheit des GTL-Schmierstoffes (Gas-to- Liquid) demonstriert werden, der anders als die Konkurrenzprodukte nicht durch Destillation aus Rohöl gewonnen wird, sondern in einem chemischen Prozess aus Erdgas. Hierfür betreibt Shell eine riesige Produktionsanlage in Katar.

Die neue Kampagne "Drive On - We inspire drivers to keep the passion for driving alive" schlägt erstmals einen neuen Weg ein. Die Kampagne ist emotionsgetrieben und soll laut Shell die emotionale Verbindung von Fahrer und Auto in den Mittelpunkt stellen. Drive On wurde 2017 global und in Deutschland im zweiten Quartal 2018 gestartet.

Sauberes Grundöl aus Erdgas

Ein Grundöl, das aus Gas gewonnen wird, ist laut Shell von Haus aus sauberer als ein über Destillation gewonnenes Grundöl und muss weniger aufwändig verarbeitet werden, so die Argumentation. Mittels patentierter Katalysatoren im so genannten Fischer Tropsch-Prozess könne die Molekülstruktur im Grundöl sehr genau gesteuert werden, erklärte Jens Sommer, Technology Manager Engine Oils bei Shell Global Solutions (Deutschland) GmbH aus der Shell-Motorenölentwicklung. Das Grundöl ist neben chemischen Additiven mit einem Anteil von bis zu 90 Prozent der wichtigste Bestandteil im Motorenöl.

Die dünnflüssigen Öle mit der niedrigster 0W-Viskositätsklasse wurden laut Shell entwickelt, um die speziellen Anforderungen der modernen Hochleistungsmotoren zu erfüllen. Heutige Motoren mit Turbolader bieten Kunden viele Vorteile, sie brauchen aufgrund der regelmäßigen Belastung durch eine höhere Motortemperatur jedoch einen besonderen Schutz.

Die 0W-Motorenöle von Shell Helix Ultra sind speziell entwickelt, um die Leistung des Motors auch bei extremen Temperaturen bis 1.000 °C im Hubraum zu halten und ihn zu schützen. Der Schmierstoff reduziert die Entstehung von schädlichen Ablagerungen und damit die Reibung im Motor. Shell wirbt nun offiziell damit, dass Helix Ultra 0W-Motorenöle für bis zu drei Prozent an Kraftstoffersparnis beitragen. Zudem sei die Verdampfungsneigung der niedrigviskosen Öle aufgrund der Formulierung besonders gering. Verdampfung ist sonst bei niedrigviskosen Ölen ein ernstes Problem.

Kurzfassung

Mit der Marketing-Kampagne "Drive on" will Shell die Markenkommunikation zum Hochleistungsschmierstoff Shell Helix Ultra noch emotionaler machen. Auf der Rennstrecke wurde gezeigt, was ein modernes Motorenöl alles aushalten muss.

Autor: Dietmar Winkler

 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 
 

Kommentar verfassen

Frage der Woche

  • Kommentare
  • Galerien
  • Meldungen

Beliebteste Inhalte

  • 09.07.2019 | Neuauflage BMW X6

    Schick statt praktisch

    R. Luft meint: Allein die Überschrift zeigt, dass die Autoindustrie (damit meine ich alle, die im weitesten Sinne ...mehr

  • 04.07.2019 | BGH-Urteil

    DUH darf weiter klagen und abmahnen

    Betroffener meint: Das Urteil ist ausgefallen wie es zu erwarten war. Wenn das Gericht feststellt, dass die DUH nicht g...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Leistungsträger statt Mitläufer!

In der Neuerscheinung "Gewinnertypen im Verkauf" zeigt Ihnen Top-Verkäufer Ulrich Stegmann, wie Sie zu einer erfolgreichen Verkäuferpersönlichkeit werden. ¬ Jetzt bestellen!