Freitag, 19.07.2019
Verkehrsblatt IVW
19.12.2018

¬ Kfz-Gewerbe

Schlechte Stimmung im vierten Quartal

ZDK-Geschäftsklimaindex 4. Quartal 2018

ZDK-Geschäftsklimaindex 4. Quartal 2018
© Foto: ZDK

Der aktuelle Geschäftsklimaindex des Zentralverbands Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) liegt im vierten Quartal 2018 bei 97,4 Punkten. Verglichen mit dem Quartalen der Vorjahre ist dies der niedrigste Wert seit dem vierten Quartal 2015, berichtete der ZDK am Mittwoch.

Demnach bleibt das Neuwagengeschäft weiter unter Druck. So lief dieses für 41,9 Prozent der befragten Betriebe im endenden vierten Quartal schlecht (Vorjahr 27,9 Prozent). Grund sei die mangelnde Verfügbarkeit von Neufahrzeugen aufgrund fehlender WLTP-Zulassungen.

Auch beklagten rund ein Drittel (32,3 Prozent) der befragten Betriebe ein schlechtes Gebrauchtwagengeschäft (Vorjahr 28,7 Prozent). Lediglich für 16,6 Prozent läuft es gut, so der ZDK. Dagegen zeigt sich die Auslastung der Werkstätten stabil, die Werte liegen fast genau auf Vorjahresniveau. Die Auslastung bewerteten 57,9 Prozent für gut, 40,2 Prozent für saisonüblich und nur 1,9 Prozent für schlecht.

Darüber hinaus sind die Aussichten für das neue Jahr nicht rosig. Über alle drei Geschäftsbereiche hinweg hoffen rund zwei Drittel der Befragten auf einen saisonüblichen Start ins neue Jahr. Beim Neuwagengeschäft erwarten die Betriebe mit 26,4 Prozent ein schlechteres Geschäft als im aktuellen Quartal. (tm)

ZDK Geschäftsklimaindex 1. Quartal 2019

ZDK-Geschäftsklimaindex 1. Quartal 2019
© Foto: ZDK

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: ZDK)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

18.07.2019

¬ BMW X7 Pick-up

Premium-Pritsche

Mangels Nutzfahrzeug-Knowhow ist BMW beim aktuellen Pick-up-Trend bislang außen vor. Daran will auch der nun präsentierte Entwurf eines Luxus-Pritschenwagens nichts ändern. ¬ mehr

18.07.2019

¬ ZF Aftermarket

ZF Gummimetallteile

Mehr Angebote für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Unter der Marke Lemförder baut ZF Aftermarket sein Angebot für Lenkungs- und Fahrwerkskomponenten weiter aus - aktuell mit Gummimetallteilen für Elektro- und Hybridfahrzeuge. ¬ mehr

VW Handschaltgetriebe

Die Handschaltung lebt

Um die Effizienz von Getrieben zu steigern, wurden in jüngster Zeit verstärkt Automatikgetriebe mit acht, neun oder zehn Gängen entwickelt. Doch auch klassische Handschaltgetriebe bieten noch Einsparpotenziale. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Leistungsträger statt Mitläufer!

In der Neuerscheinung "Gewinnertypen im Verkauf" zeigt Ihnen Top-Verkäufer Ulrich Stegmann, wie Sie zu einer erfolgreichen Verkäuferpersönlichkeit werden. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!